Gesundheit

Umgang mit der 18-monatigen Schlafregression

Ihre wenig entwickelt hat von einem adorable, squishy baby in einen entzückenden, aktives Kleinkind. Sie sind voller Persönlichkeit und zu halten, jeden Tag unterhaltsam.

Plötzlich, obwohl Ihr Kind ist 18 Monate alt, und wie es scheint, sind diese Tage nie enden, weil dein süßer Engel nicht schlafen gehen. (Ein Gefühl, das schwer identifizieren, denn Sie würden alles geben, um die curl-up in einem schönen, warmen Bett…)

Kurze investieren in Kaffee-und unter-Augen-Cremes, was kann ein Elternteil tun? Und warum kam Ihr zuvor dösen, Kleinkind, beginnen Sie mit dieser sleep-boykott aus dem nichts? Die Antworten auf diese Fragen sowie diejenigen, die Sie gerade zu müde, um zu denken, erwarten Sie unten.

Was ist der 18-Monat Schlaf regression?

Betrachtet durch einige der härtesten von der typischen baby-und Kleinkind-Schlaf-Regressionen, die 18-Monat Schlaf regression ist eine Zeit, wenn Ihr Kleinkind könnte gehen, schlafen ziemlich gut, Tag und Nacht zu protestieren schlafen oder Wachen Häufig auf.

Ihr Kind kann manchmal weigern sich zu schlafen oder zu schlafen. Dieser kann schnell und scheinbar ohne Grund.

Wie Sie sehen, das beginnt zu passieren, kann es jog Erinnerungen an schlaflose Nächte und vor dem Schlafengehen Schlachten zurück, wenn Sie waren um 4 und 8 Monate alt. Diese Schlaf-regression bringt eine zusätzliche Herausforderung, weil Sie jetzt Ihr Kleinkind hat mehr zu sagen, und Sie haben einen langen Weg in das lernen zu express Ihre Wünsche!

Während Sie wahrscheinlich nicht haben, zu denken, in denen die Bedeutung des Schlafes zu Ihrem 8 Monate alten sorgen, dass Sie Ihre 4 Monate alte würde herauszufinden, wie Sie kriechen aus Ihren Bettchen, Ihre 18-month-old ‚ s breitere skill-set können Sie diese sleep regression schwieriger.

Mit Ihrer erhöhten Gefühl der Unabhängigkeit und fortgeschrittene Motorische Fähigkeiten, die 18-Monat Schlaf regression erfordert in der Regel ein wenig mehr Diplomatie und Kreativität, als es notwendig war für die Vergangenheit. Es ist nichts, was einen Sinn für humor und eine starke Tasse Kaffee kann man nicht durch, obwohl!

Wie lange wird es dauern?

Es kann sich stark unterscheiden, je nach dem Kind, aber in der Regel den 18-Monat Schlaf-regression-dauert überall von 2 bis 6 Wochen.

Bevor man zu verängstigt durch den Gedanken von 6 Wochen unruhig schlafen, denken Sie daran, dass einige Kinder möglicherweise nie erleben oder erleben es auch nur für kurze Zeit.

Wie alle Schlaf-Regressionen, die 18-Monat Schlaf regression ist sehr persönlich, wie lange es klebt rund um. Im folgenden einige der folgenden Tipps können helfen Sie halten Sie es auf der kurzen Seite!

Was bewirkt es?

Obwohl es ist namens eine Schlaf-regression, zu Herzen nehmen, dass diese temporäre änderung im Schlaf-Muster ist ein Zeichen für das Wachstum Ihres Kindes und Entwicklung!

Schlaf-Regressionen sind Häufig im Zusammenhang mit der Entwicklung des Gehirns und der körperlichen Meilensteine, und die 18-Monat Schlaf-regression ist es nicht anders.

Sie vielleicht bemerkt haben, Ihr Kind aus dem Boden sprießen wie Unkraut-oder Sportveranstaltungen ein grinsen mit ein paar mehr Zähne. Wachstumshormone in den Körper entlassen, um Ihrem Kind zu helfen größer zu können, stören Sie Ihr Kind, Schlaf-Zyklen. Und Kinderkrankheiten ist notorisch unangenehm. So können Sie teilweise die Schuld, die neue Höhe und die scharfen neue Zähne für ein paar weniger erholsame Nächte.

Als Teil Ihrer sozial-emotionale Wachstum von etwa 18 Monaten kann Ihr Kind erlebt die Rückkehr einiger der Trennung Angst. Dies kann dazu führen, dass Sie sich, wenn Eltern und Vertrauenswürdige Bezugspersonen verlassen Sie allein zu schlafen.

Ihr Kind kann scheinen auch ein wenig mehr vorsätzlichen da Sie einen stärkeren Wunsch nach Unabhängigkeit und ein größeres Gefühl von selbst, das kann dazu führen, dass einige Proteste, wenn der Schlaf gewählt wird für Sie auf etwas anderes, die Sie tun möchten!

Was können Sie dagegen tun?

In Erster Linie denken Sie daran, dass dieser 18-Monat Schlaf-regression wird nicht ewig dauern. Dies sollte eine vorübergehende Herausforderung.

Schlechte Gewohnheiten während dieser Zeit kann viel länger dauern als die Schlaf-regression selbst, obwohl, so ist es wichtig, zu versuchen zu vermeiden, fallen in die Routinen, die Sie nicht wollen, um fortzufahren.

Bitte unterstützen Sie Ihr Kind immer ist der Schlaf, die Sie benötigen, während Sie dieses Schlaf-regression ohne werfen Sie den Zeitplan und jedes Gefühl für die Konsistenz.

Wenn Sie haben verwendet eine Schlaf-training-Methode wie das Schreien oder die pick -, put-down-Methode in der Vergangenheit, möchten Sie vielleicht zu überdenken, dass der Prozess jetzt. Wenn Ihr Kind eine Schlafenszeit routine, die Sie regelmäßig nutzen, ist es wichtig, es weiterhin zu verwenden.

Wenn Sie noch nie etabliert eine gute-Nacht-routine, jetzt wäre eine gute Zeit, dies zu tun. Diese routine wird geben Sie Ihrem Kind ein vorhersehbares Muster zu helfen, bereiten Sie für den Schlaf, und es muss nicht aufwendig.

Eine einfache routine, Baden, anziehen Pyjama, die Zähne putzen, ein Buch zu Lesen, und ein Lied zu singen, wird den trick tun.

Obwohl es verlockend sein, zu verschieben, das Nickerchen oder vor dem Schlafengehen Zeitplan, um zu verhindern, dass ein Aufhebens, es ist wichtig, konsequent zu sein. Durch vereinbar, auch während einer Schlaf-regression, werden Sie zeigen Sie Ihrem Kleinkind, welches Verhalten erwartet wird, und geben Sie Ihnen ein Gefühl von Struktur.

Kleben Zeitpläne können machen es einfacher zu Rückkehr normal nach die Schlaf-regression.

Unterstützen Sie Ihr Kind, ein Gefühl von Unabhängigkeit innerhalb dieser Struktur, es kann Ihnen helfen, Altersgerechte Entscheidungen während Ihre Schlaf-routine.

Einige einfache Entscheidungen, die Sie machen können, beinhalten die Auswahl zwischen Paaren von Pyjamas („möchten Sie das rote Pyjamas oder der grüne?“) und vor dem Schlafengehen Bücher („möchten Sie das Buch oder die einen?“)

Wenn Ihr Kleinkind würde eher Aufregung als eine Entscheidung zu treffen, ruhig Modell für Sie wählt eine der Optionen. (“Rot ist meine Lieblingsfarbe, also habe ich Sie gewählt, dass man. Hier gehen wir — lassen wir unser arm hier.“) Ruhig bleiben, in das Gesicht von Wutanfällen und Modellierung geeignetes Verhalten hilft Ihrem Kind lernen.

Schlaf Bedürfnisse für die 18-month-olds

Auf 18 Monate alt sind, sollten Sie Ihr Kind immer um die 11 bis 14 Stunden vertrauenswürdiger Quelle der Schlaf, der alle 24 Stunden. Das könnte in form von 1 1/2 bis 2 Stunden Nickerchen am Nachmittag und 10 bis 12 Stunden schlafen durch die Nacht.

Während jedes Kind kann verschiedene persönliche Schlaf-Stile und Bedürfnisse, ist es wichtig zu Zielen für eine gesunde Menge an Schlaf pro Tag, sogar während einer Schlaf-regression. Zu wenig Schlaf kann dazu führen, extra Wutanfälle und machen es noch schwerer, einzuschlafen, das ist nicht Spaß für jedermann!

Schlaf-Tipps

  • Nehmen Sie einen tiefen Atemzug! Je ruhiger und entspannter Sie sind, desto ruhiger und eher schläft dein Kleinkind sein wird.
  • Grenze Bildschirm Zeit. Wenn Sie zulassen, dass Ihr Kind Fernsehen, YouTube videos, etc., berücksichtigen Sie nicht, dass dieses Sie während der letzten Stunde oder zwei am Tag und vor dem nap(s). Und vermeiden Sie zeigen etwas auf einem Bildschirm, sobald Sie in Ihre Krippe oder Kleinkind-Bett.
  • Bitte bleiben Sie bei den Grundlagen Ihre Schlafenszeit-routine. Keine Notwendigkeit zu bekommen zu schicken. Das Ziel ist nicht die Schaffung von mehr Ablenkungen aus dem Schlaf. Und einmal in der routine etabliert ist, stellen Sie sicher, dass Sie es konsequent.
  • Vermeiden Sie große Veränderungen. Jetzt ist wahrscheinlich nicht die Zeit zu beginnen Töpfchen training oder Tests out a new big-kid-Bett. Bitte halten Sie es einfach, bis Schlaf-Zyklen wiederherzustellen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"