Ernährung

3 Mögliche Nachteile von kugelsicherem Kaffee

Bulletproof-Kaffee ist eine high-Kalorien-Kaffee-Getränk als Ersatz für das Frühstück.

Es besteht aus 2 Tassen (470 ml) Kaffee, zwei Esslöffel (28 Gramm) gras gefüttert butter und 1-2 Esslöffel (15-30 ml) MCT-öl gemischt in einem Mixer.

Es wurde zunächst gefördert von Dave Asprey, dem Schöpfer des Bulletproof-Diät. Die Kaffee produziert und vermarktet von Asprey ‚ s company ist angeblich frei von Mykotoxinen. Es gibt jedoch keine Beweise dafür, dass dies der Fall ist.

Bulletproof Kaffee ist immer beliebter geworden, vor allem unter den paleo und low-carb-Diät.

Obwohl das trinken Bulletproof coffee gelegentlich ist wahrscheinlich harmlos, es ist nicht ratsam, machen Sie es eine routine.

Hier sind drei potenzielle Nachteile von Kugelsicherem Kaffee.

1. niedrig in Nährstoffen

Asprey und andere Förderer empfehlen, die Sie verbrauchen Bulletproof Kaffee statt Frühstück jeden morgen.

Obwohl Bulletproof Kaffee enthält viel Fett, das reduziert den Appetit und liefert Energie, es fehlen einige Nährstoffe.

Durch das trinken Bulletproof coffee, der Sie ersetzen eine nahrhafte Mahlzeit mit einem schlechten Ersatz.

Während grass-fed butter enthält konjugierte Linolsäure (CLA), Butyrat, und die Vitamine A und K2, mittelkettiges Triglycerid (MCT) öl ist eine raffinierte und verarbeitete Fett mit keine essentiellen Nährstoffe.

Wenn Sie Essen drei Mahlzeiten pro Tag ersetzen Frühstück mit Bulletproof Kaffee wird wahrscheinlich reduzieren Sie Ihre Gesamt-Nährstoff-Aufnahme von rund einem Drittel.

2. Hohe in gesättigten Fetten

Bulletproof Kaffee ist sehr Reich an gesättigten Fetten.

Während die gesundheitlichen Auswirkungen von gesättigten Fetten sind umstritten, viele Gesundheitsexperten glauben, dass eine hohe Aufnahme ist ein wichtiger Risikofaktor für mehrere Krankheiten und sollte vermieden werden (1Vertrauenswürdige Quelle).

Obwohl einige Studien bringen eine hohe Zufuhr von gesättigten Fettsäuren mit einem erhöhten Risiko von Herz Krankheit, andere finden keinen signifikanten links (2Vertrauenswürdige Quelle).

Dennoch werden die meisten offiziellen Ernährungsrichtlinien und Gesundheitsbehörden raten, zu begrenzen Ihre Aufnahme.

Während gesättigte Fette können Teil einer gesunden Ernährung beim Verzehr in angemessenen Mengen, es kann schädlich sein in massiven Dosen.

Wenn Sie besorgt sind über gesättigte Fette oder hohe Cholesterinspiegel, berücksichtigen die Begrenzung Ihrer Aufnahme von Bulletproof Kaffee — oder vermeiden es ganz.

3. Erhöhen Sie Ihre Cholesterinwerte

Viele Studien durchgeführt wurden, die auf low-carb und ketogene Diäten, die oft mit hohem Fett — und kann Bulletproof Kaffee.

Die meisten dieser Forschung bestätigt, dass diese Diäten nicht erhöhen Sie Ihre Gesamt-und LDL (schädlichen) Cholesterin-Niveau — zumindest im Durchschnitt (3).

Neben anderen Vorteilen, Ihre Triglyceride und Gewicht fallen, während Ihr HDL (gutes Cholesterin) steigt (4Vertrauenswürdige Quelle).

Jedoch, butter scheint besonders effektiv bei der Erhöhung des LDL-Cholesterinspiegels. Eine Studie in 94 britischen Erwachsenen zeigten, dass der Verzehr von 50 Gramm butter täglich für vier Wochen erhöhte LDL-Cholesterinspiegel mehr als der Verzehr der gleichen Menge Kokosöl oder Olivenöl (5Vertrauenswürdige Quelle).

Ein weiterer 8-wöchigen Studie, die in der schwedischen Männer und Frauen mit übergewicht gefunden, die butter erhöht LDL-Cholesterin um 13%, verglichen mit Schlagsahne. Die Forscher stellten die Hypothese auf, dass es möglicherweise etwas mit seiner Fetten Struktur (6Vertrauenswürdige Quelle).

Beachten Sie auch, dass nicht jeder reagiert auf dieselbe Weise auf einem hohen Fett-Diät. Einige Leute sehen dramatischen Anstieg der Gesamt-und LDL-Cholesterin sowie andere Marker für Herzerkrankungen Risiko (7Vertrauenswürdige Quelle).

Für diejenigen, die Cholesterin-Probleme, während Sie auf einer low-carb oder ketogene Ernährung, die erste Sache zu tun ist, vermeiden Sie übermäßige butter Aufnahme. Dies umfasst Bulletproof Kaffee.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"