Gesundheit

5 Frühe Symptome der Multiplen Sklerose

Was ist multiple Sklerose?

Multiple Sklerose (MS) ist eine fortschreitende, immunvermittelte Erkrankung. Das bedeutet, dass das system entworfen, um zu halten Ihren Körper gesund irrtümlich angreift Teile Ihres Körpers, die entscheidend sind, um alltägliche Funktion. Die Schutzhüllen der Nervenzellen geschädigt sind, führt das zu einer verminderten Funktion im Gehirn und Rückenmark.

MS ist eine Erkrankung mit unvorhersehbaren Symptome, die in der Intensität variieren können. Während einige Menschen erleben Müdigkeit und Taubheit, schwere MS-Fällen kann es zu Lähmungen, Verlust der Sehkraft, und eine verminderte Gehirnfunktion.

Häufige frühe Anzeichen von multipler Sklerose (MS) gehören:

  • vision Probleme
  • Kribbeln und Taubheitsgefühl
  • Schmerzen und Krämpfe
  • Schwäche oder Müdigkeit
  • balance-Probleme oder Schwindel
  • Blase Probleme
  • sexuelle Dysfunktion
  • kognitive Probleme

1. Vision Probleme

Visual Probleme sind eines der häufigsten Symptome bei MS. Entzündung wirkt sich auf den optischen Nerv und beeinträchtigt das zentrale Sehvermögen. Dies kann dazu führen, verschwommenes sehen, Sehstörungen oder Verlust des Sehvermögens.

Sie können nicht bemerken die Sehstörungen sofort, als degeneration der klaren vision kann langsam sein. Schmerzen, wenn man nach oben oder zu einer Seite auch begleiten kann, vision Verlust. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, um zu bewältigen mit MS-bedingten Sehstörungen.

2. Kribbeln und Taubheitsgefühl

MS wirkt sich auf die Nerven im Gehirn und Rückenmark (dem Körper message center). Dies bedeutet, es kann senden widersprüchliche Signale um den Körper herum. Manchmal, es werden keine Signale gesendet werden. Dies führt zu Taubheit.

Kribbeln und Taubheitsgefühl sind einige der häufigsten Anzeichen von MS. Gemeinsamen Seiten der Taubheit gehören das Gesicht, Armen, Beinen und Fingern.

3. Schmerzen und Krämpfe

Chronische Schmerzen und unwillkürliche Muskelkrämpfe sind auch gemeinsam mit der FRAU Nach Angaben der Nationalen MS-Gesellschaft, eine Studie zeigte, dass die Hälfte der Personen mit MS, chronische Schmerzen hatte.

Muskelsteifheit oder-Krämpfe (Spastik) sind ebenfalls üblich. Sie können die Erfahrung machen steife Muskeln oder Gelenke sowie Unkontrollierbare, schmerzhaften Stößen Bewegungen der Extremitäten. Die Beine sind am häufigsten betroffen, aber der Schmerz ist auch gemeinsame.

4. Müdigkeit und Schwäche

Unerklärliche Müdigkeit und Schwäche betreffen etwa 80 Prozent der Menschen in den frühen Phasen der FRAU

Chronische Müdigkeit tritt auf, wenn die Nerven verschlechtern in der Wirbelsäule. In der Regel, die Erschöpfung tritt plötzlich auf und dauert Wochen, bevor Sie zu verbessern. Die Schwäche ist am deutlichsten in den Beinen zuerst.

5. Gleichgewichtsstörungen und Schwindel

Schwindel und Probleme mit der Koordination und balance vermindern die Mobilität von Menschen mit MS., kann Ihr Arzt bezeichnet diese als Probleme mit Ihrem Gang. Menschen mit MS fühlen sich oft schwindlig, schwindlig, oder als ob sich Ihre Umgebung dreht (vertigo). Dieses symptom tritt Häufig auf, wenn Sie aufstehen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"