Ernährung

Äpfel 101

Äpfel gehören zu den weltweit beliebtesten Früchte.

Sie wachsen auf den Apfelbaum (Malus Domestica), die ursprünglich aus Zentralasien.

Äpfel sind Reich an Ballaststoffen, vitamin C und verschiedenen Antioxidantien. Sie sind auch sehr sättigend, wenn man Ihren niedrigen Kaloriengehalt. Studien zeigen, dass der Verzehr von äpfeln kann mehrere Vorteile für Ihre Gesundheit (1, 2Vertrauenswürdige Quelle, 3Vertrauenswürdige Quelle, 4Vertrauenswürdige Quelle).

In der Regel roh gegessen, äpfel können auch verwendet werden in verschiedene Rezepte, Säfte und Getränke. Verschiedene Arten gibt es, mit einer Vielzahl von Farben und Größen.

In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen über äpfel.

Apple nutrition Fakten

Hier sind die Nährwertangaben für eine rohe, ungeschälte, mittelgroße Apfel (100 Gramm):

  • Kalorien: 52
  • Wasser: 86%
  • Eiweiß: 0,3 Gramm
  • Kohlenhydrate: 13,8 Gramm
  • Zucker: 10.4 Gramm
  • Ballaststoffe: 2.4 Gramm
  • Fett: 0,2 Gramm

Kohlenhydrate in äpfeln

Äpfel sind hauptsächlich aus Kohlenhydraten und Wasser. Sie sind Reich an einfachen Zuckern, wie fructose, Saccharose und glucose.

Trotz Ihres hohen Kohlenhydrat-und Zucker-Inhalt, Ihren glykämischen index (GI) niedrig ist, reicht von 29-44 (5).

Der GI ist ein Maß dafür, wie Essen beeinflusst den Anstieg des Blutzuckerspiegels nach dem Essen. Niedrige Werte sind im Zusammenhang mit verschiedenen gesundheitlichen Vorteilen (6Vertrauenswürdige Quelle).

Aufgrund Ihres hohen Faser-und Polyphenole zählt, die Früchte haben oft einen niedrigen GI Partitur (7Vertrauenswürdige Quelle).

Faser

Äpfel sind sehr Reich an Ballaststoffen. Ein einzelner mittelgroßer Apfel (100 Gramm) enthält etwa 4 Gramm dieses Nährstoffs, 17% der Täglichen Wert (DV).

Ein Teil der Faser kommt aus unlöslichen und Löslichen Fasern namens Pektin. Lösliche Faser ist, die mit zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen, zum Teil, weil es ernährt die freundlichen Bakterien im Darm (8, 9, 10Vertrauenswürdige Quelle).

Faser kann auch helfen, verbessern die fülle und Gewichtsverlust führen, während die Senkung des Blutzuckerspiegels und die Steigerung der Verdauung (11).

ZUSAMMENFASSUNG

Äpfel sind hauptsächlich aus Kohlenhydraten und Wasser. Sie enthalten auch Ballaststoffe, die gemäßigten, die den Blutzuckerspiegel und fördert die Darmgesundheit.

Vitamine und Mineralien

Äpfel rühmen, die viele Vitamine und Mineralien, wenn auch nicht in hohen Mengen. Aber äpfel sind in der Regel eine gute Quelle für vitamin C.

  • Vitamin C, Auch als Ascorbinsäure; dieses vitamin ist ein gemeinsames antioxidativen Früchten. Es ist eine wesentliche diätetische Nährstoff, der hat viele lebenswichtige Funktionen in Ihrem Körper (12Vertrauenswürdige Quelle).
  • Kalium. Die wichtigsten mineralischen in die äpfel, Kalium, profitieren können Herz Gesundheit beim Verzehr in hohen Mengen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"