Gesundheit

Allergische Rhinitis

Was ist allergische rhinitis?

Ein allergenist eine ansonsten Harmlose Substanz, die bewirkt, dass eine allergische Reaktion. Allergische rhinitis, oder Heu Fieber, ist eine allergische Reaktion auf bestimmte Allergene. Pollenist die häufigsten Allergene in der saisonalen allergischen rhinitis. Dies sind Allergie Symptome, die auftreten, mit dem Wechsel der Jahreszeiten.

Nach die American Academy of Allergy, Asthma & Immunology (AAAAI), fast 8 Prozent der Erwachsenen in den Vereinigten Staaten erleben allergische rhinitis von einer Art, nach der American Academy of Allergy, Asthma & Immunology (AAAAI). Zwischen 10 und 30 Prozent der weltweite Bevölkerung kann auch allergische rhinitis.

Symptome allergische rhinitis

Common Symptome der allergischen rhinitis sind:

  • niesen
  • ein laufende Nase
  • ein verstopfte Nase
  • ein juckende Nase
  • Husten
  • ein wundoder kratzen im Hals
  • juckende Augen
  • wässrig Augen
  • dunkel Kreise unter den Augen
  • häufige – Kopfschmerzen
  • Ekzeme-Typ die Symptome, wie zum Beispiel dehydriert, juckende Haut können Blasen-und Weinen
  • Nesselsucht
  • übermäßige Müdigkeit

Sie werden in der Regel fühlen Sie sich eins oder mehrere dieser Symptome sofort nach der Ankunft in Kontakt mit einem allergen. Einige Symptome, wie wiederkehrende Kopfschmerzen und Müdigkeit, kann nur passieren, wenn lange-term Exposition zu Allergene. Fieber ist kein symptom von Heuschnupfen.

Einige Menschen erleben Symptome nur selten. Diese Wahrscheinlichkeit tritt auf, wenn Sie ausgesetzt sind, um Allergene in großen Mengen. Andere Menschen Symptome das ganze Jahr lang. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über mögliche Allergien, wenn Ihre Symptome länger als ein paar Wochen, und nicht scheinen Sie zu verbessern.

Was Ursachen der allergischen rhinitis?

Wenn Ihr Körper kommt in Kontakt mit einem allergen, es löst Histamin, eine Natürliche Chemikalie, die verteidigt Ihr Körper von dem allergen. Diese chemischen kann die Ursache für allergische rhinitis und Ihre Symptome, einschließlich einer laufende Nase, niesen und juckende Augen.

In neben pollen von Bäumen, andere häufige Allergene sind:

  • gras pollen
  • Staub Milben
  • Tier dander, die alte Haut
  • cat Speichel
  • Schimmel

Während zu bestimmten Zeiten des Jahres, pollen können besonders problematisch sein. Baum und die Blume Pollen sind häufiger im Frühjahr. Gräser und Unkraut produzieren mehr pollen, im Sommer und Herbst.

Was sind die Typen der allergischen rhinitis

Die zwei Typen der allergischen rhinitis sind saisonale und perennial. Saisonale Allergien treten in der Regel im Frühjahr und Herbst Jahreszeiten und sind in der Regel in Reaktion auf outdoor-Allergene wie pollen. Mehrjährige Allergien können auftreten, Jahr-Runde oder zu jedem Zeitpunkt während der Jahr in Reaktion auf die innen-Substanzen, wie Hausstaubmilben und Haustier dander.

Risiko Faktoren für allergische rhinitis

Allergien kann niemand beeinflussen, aber Sie sind eher zu entwickeln allergische rhinitis, wenn es eine Geschichte von Allergien in Ihrer Familie. Mit asthmaoder atopische Ekzemekönnen erhöhen auch Ihr Risiko für allergische rhinitis.

Einige externe Faktoren können Sie auslösen oder verschlimmern diesen Zustand, einschließlich:

  • Zigarette Rauchen
  • Chemikalien
  • kalt Temperaturen
  • Luftfeuchtigkeit
  • wind
  • Luft Verschmutzung
  • Haarspray
  • Parfums
  • Cologne
  • Holz Rauchen
  • Dämpfe

Wie ist allergische rhinitis diagnostiziert?

Wenn Sie haben kleinere Allergien, werden Sie wahrscheinlich brauchen nur eine physische exam. Jedoch kann Ihr Arzt bestimmte tests, um zu bestimmen, die beste Behandlung und Prävention-plan für Sie.

Ein Haut prick-testist einer der häufigsten. Ihr Arzt stellt mehrere Stoffe auf Ihre Haut, um zu sehen, wie Ihr Körper reagiert auf jede. In der Regel, eine kleine rote Beuleerscheint wenn Sie allergisch auf eine Substanz.

Ein Blut-test oder radioallergosorbent test (RAST), ist auch standard. Die RAST misst die Menge an immunglobulin E Antikörper gegen bestimmte Allergene im Blut.

Behandlungen für allergische rhinitis

Sie kann die Behandlung Ihrer allergischen rhinitis gibt es verschiedene Möglichkeiten. Dazu gehören Medikamente sowie Hausmittel und möglicherweise alternative Medikamente. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie versuchen, jede neue Behandlung Messen für allergische rhinitis.

Antihistaminika

Sie können Antihistaminika zur Behandlung von Allergien. Arbeiten Sie von zu stoppen Ihre Körper machen Histamin.

Einige beliebte over-the-counter (OTC) Antihistaminika umfassen:

  • fexofenadine (Allegra)
  • Diphenhydramin (Benadryl)
  • desloratadine (Clarinex)
  • loratadine (Claritin)
  • levocetirizine (Xyzal)
  • cetirizine (Zyrtec)

Sprechen an Ihren Arzt, bevor Sie ein neues Medikament. Stellen Sie sicher, dass Sie ein neue Allergie-Medikament nicht mit anderen Medikamenten stören oder medizinische Bedingungen.

Mittel

Sie können Mittelüber eine kurze Periode, in der Regel nicht länger als drei Tage, zu entlasten und eine verstopfte Nase und sinus-Druck. Mit Ihnen für eine lange Zeit kann verursachen ein rebound-Effekt, D. H. sobald Sie aufhören, Ihre Symptome zu erhalten schlimmer. Beliebte OTC-Mittel gehören:

  • oxymetazoline (Afrin Nasenspray)
  • Pseudoephedrin (Sudafed)
  • Phenylephrin (Sudafed PE)
  • cetirizine mit Pseudoephedrin (Zyrtec-D)

Wenn Sie haben eine abnorme Herz-Rhythmus –Herz Krankheit, Schlaganfall Geschichte, Angst, ein schlafen Störunghoch Blutdruck, oder Blase Themen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie eine abschwellende.

Auge Tropfen und Nasensprays

Auge Tropfenund Nasensprays können helfen, zu lindern Juckreiz und anderen allergisch bedingten Symptome für eine kurze Zeit. Allerdings, je nach Produkt, können Sie Notwendigkeit zu vermeiden, lange-term verwenden.

Wie Mittel, übernutzung einzelner Augentropfen und Nasentropfen können auch Ursache rebound-Effekt.

Kortikosteroide kann helfen, mit Entzündungen und Immunreaktionen. Diese führen nicht zu einem rebound-Effekt. Steroid-Nasensprays werden Häufig empfohlen, da ein langfristige, nützliche Weise zu verwalten Allergie-Symptome. Sie sind verfügbar beide über der Zählerund durch die Verschreibung.

Sprechen Ihren Arzt vor Beginn einer Therapie jeglicher Allergie-Behandlung stellen Sie sicher, Sie sind unter den besten Medikamenten für Ihre Symptome. Ihre Arzt kann Ihnen auch helfen, festzustellen, welche Produkte sind gemacht für kurzfristigen Einsatz und konzipiert für long-term management.

Immuntherapie

Ihre Arzt kann empfehlen, Immuntherapie oder Allergie-Aufnahmen, wenn Sie haben schwere Allergien. Sie können mit diesem Behandlungsplan in Verbindung mit Medikamente zur Kontrolle Ihrer Symptome. Diese Aufnahmen verringern Sie Ihre Immunantwort auf bestimmte Allergene im Laufe der Zeit. Sie benötigen eine langfristiges Engagement für eine Behandlung zu planen.

Ein Allergie-shot-Therapie beginnt mit einer Aufbau-phase. Während dieser phase, gehen Sie zu Ihrem Allergologen für einen Schuss, ein-bis dreimal pro Woche für etwa drei bis sechs Monate, um lassen Sie Ihren Körper gewöhnt sich an die allergen in den Schuss.

Sie wahrscheinlich finden Sie Ihren Allergologen für die Aufnahmen alle zwei bis vier Wochen über drei bis fünf Jahre während der Erhaltungsphase. Sie können keine änderungen, bis über ein Jahr nach der Wartung phase beginnt. Sobald Sie diesen Punkt erreichen, wird Ihre Allergie Symptome können sich verfärben oder Sie verschwinden ganz.

Einige Menschen erleben können schwere allergische Reaktionen auf ein allergen in der Schuss. Viele Allergologen Sie bitten, zu warten in das Büro für 30 bis 45 Minuten, nachdem ein Versuch, um sicherzustellen, dass Sie nicht ein intensiv oder lebensbedrohliche Reaktion.

Sublingual Immuntherapie (SLIT)

SCHLITZbeinhaltet platzieren Sie ein tablet mit einer Mischung aus mehreren Allergenen unter Ihrem Zunge. Es funktioniert ähnlich wie Allergie-Aufnahmen, aber ohne eine Injektion. Derzeit, es ist nützlich für die Behandlung von rhinitis und asthmaAllergien verursacht durch gras, Baum, pollen, Katze Hautschuppen, Staub Milben, und ragweed. Sie können nehmen SCHLITZ Behandlungen, wie Oralair für bestimmte gras Allergien, zu Hause nach einer ersten Konsultation mit Ihrem Arzt. Ihre erste Dosis von jedem SCHLITZ stattfinden wird, wird Ihr Arzt office. Wie Allergie-Aufnahmen, die Medikation genommen wird Häufig über eine Zeitraum von Ihrem Arzt bestimmt.

Möglich Nebenwirkungen sind Juckreiz im Mund oder Ohr und Rachen Reizung. In seltenen Fällen, SCHLITZ-Behandlungen führen können Anaphylaxie. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über den SCHLITZ, um zu sehen, wenn Ihre Allergien reagieren auf diese Behandlung an. Ihr Arzt muss direkt Ihre Behandlung mit diese Methode.

Home Heilmittel

Home Heilmittel wird davon abhängen, Ihre Allergene. Wenn Sie saisonale oder pollen-Allergien, können Sie versuchen, mit einer air-conditioner statt öffnen Sie Ihr windows -. Wenn möglich, fügen Sie einen filter entwickelt für Allergien.

Verwendung ein Luftentfeuchteroder ein high-Effizienz particulate air (HEPA) filterkönnen helfen Sie Steuern Ihre Allergien während drinnen. Wenn Sie allergisch auf Hausstaubmilben, waschen Sie Ihre Bettwäsche und decken in heißem Wasser über 130°F (54,4°C). Hinzufügen eines HEPA-filters Staubsauger und Staubsaugen, wöchentliche kann auch helfen. Begrenzung der Teppich in Ihr Zuhause kann auch nützlich sein.

Alternative und Komplementärmedizin

Aufgrund Bedenken hinsichtlich der möglichen Nebenwirkungen, mehr Menschen mit Allergien suchen nach wegen, um Adresse Heuschnupfen-Symptome „natürlich.“ Es ist jedoch wichtig zu Bedenken, dass alle Medikamente haben können Nebenwirkungen, auch wenn Sie als Natürliche. Abgesehen von Hausmitteln, Optionen können auch über alternative und komplementäre Medizin. Die Nachteil dieser Anwendungen sind, dass es wenig unterstützende Beweise zu beweisen, dass Sie sicher oder wirksam sind. Die richtige Dosierung kann auch schwierig sein, zu ermitteln bzw. zu erreichen.

Nach der National Zentrum für Komplementäre und Integrative Gesundheit (NCCIH)Trusted Quelle, einige der Behandlungen, die unter die dazu beitragen können saisonale Allergien, aber mehr Forschung ist noch notwendig. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt bevor Sie versuchen, eine der folgenden Aktionen aus.

  • Akupunktur
  • Nasen – Kochsalzlösung Bewässerung
  • Pestwurz Ergänzungen
  • Honig(wählen Sie raw, Bio-Sorten)
  • Probiotika

Obwohl diese alternativen Behandlungen sind abgeleitet aus Pflanzen und anderen Natürliche Substanzen, Sie können interagieren mit Medikamenten und Ursache Reaktionen. Versuchen Sie, diese mit Vorsicht zu verwenden, und Fragen Sie Ihren Arzt vor der Verwendung.

Komplikationen allergische rhinitis

Leider allergische rhinitis selbst kann nicht verhindert werden. Behandlung und management sind der Schlüssel für die Erreichung guter Lebensqualität mit Allergien. Einige Komplikationen, die auftreten können, von Heuschnupfen gehören:

  • Unfähigkeit schlafen Symptome bleiben Sie up in der Nacht
  • Entwicklung oder eine Verschlechterung der asthma-Symptome
  • häufige Ohr-Infektionen
  • sinusitisoder wiederkehrende sinus Infektionen
  • Abwesenheiten von der Schule oder Arbeit wegen der geringeren Produktivität
  • häufige – Kopfschmerzen

Komplikationen kann auch entstehen aus Antihistaminikum Nebenwirkungen. Am häufigsten, Schläfrigkeit können auftreten. Andere Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, Angst, und Schlaflosigkeit. In seltenen Fällen, Antihistaminikakönnen verursachen Magen-Darm -, Harn -, und Kreislauf-Effekte.

Allergische rhinitis bei Kindern

Kinder entwickeln kann allergische rhinitis zu, und es erscheint in der Regel vor im Alter von 10 Jahren. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Kind entwickelt sich kalt wie Symptome zur gleichen Zeit jedes Jahr, Sie haben wahrscheinlich saisonal allergische rhinitis.

Die Symptome bei Kindern ähneln denen bei Erwachsenen. Kinder in der Regel entwickeln wässrigen, blutunterlaufenen Augen, die aufgerufen wird, allergische Bindehautentzündung. Wenn Sie bemerken, Keuchen oder – Kurzatmigkeit Atemin neben anderen Symptomen kann Ihr Kind auch entwickelt asthma.

Wenn Sie glauben, Ihr Kind hat Allergien, sehen Sie Ihren Arzt. Es ist wichtig zu erhalten die richtige Diagnose und Behandlung.

Wenn Ihr Kind hat deutliche saisonale Allergien, beschränken Sie Ihre Kind Exposition gegenüber Allergenen, indem Sie Sie im inneren, wenn pollen hoch sind. Waschen Sie Ihre Kleidung und Bettwäsche Häufig während der Allergie-Saison und regelmäßig Staubsaugen kann auch nützlich sein. Viele verschiedene Behandlungen sind verfügbar, um Ihrem Kind zu helfen ist Allergien. Jedoch, einige Medikamente können Nebenwirkungen verursachen, auch in kleine Dosen. Immer mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie mit der Behandlung Ihres Kindes mit alle over-the-counter-Allergie-Medikamente.

Outlook

Die Ergebnis der Behandlung hängt von Ihrem Zustand. Saisonale allergische rhinitis in der Regel ist nicht schwer und Sie können ihn verwalten, sowie mit Medikamente. Jedoch schweren Formen dieser Erkrankung werden wahrscheinlich eine langfristige Behandlung.

Verhütung Allergien

Die beste Weg, um zu verhindern, dass die Allergie-Symptome zu verwalten Sie Ihre Allergien bevor Ihr Körper eine chance hat, zu reagieren auf Substanzen, die sich nachteilig. Betrachten Sie die folgenden vorbeugenden Maßnahmen für die jeweilige Allergene sind Sie empfindlich gegenüber:

Pollen

Die AAAAI empfiehlt ab saisonale Allergie Medikamente vor Angriffe. Zum Beispiel, wenn Sie empfindlich auf pollen von Bäumen, die in der Frühling, möchten Sie vielleicht zu Beginn der Einnahme von Antihistaminika vor einer allergische Reaktion hat die chance, auftreten. Drinnen bleiben während der Spitzenzeiten pollen Stunden, und Duschen Sie sofort nach draußen. Sie werden auch wollen halten Sie Ihre Fenster geschlossen, während die Allergie Saison und vermeiden line-Trocknung jeder Wäsche.

Staub Milben

Zu Reduzierung Staub Milbe Exposition, Sie können Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Zuhause ist nicht eine freundliche Umgebung für Staub-Milben-Entwicklung. Nass Mopp harte Böden, eher als fegt. Wenn Sie Teppich haben, verwenden Sie ein Vakuum mit einem HEPA-filter. Sie wollen auch Staub auf harten Oberflächen oft und waschen Sie Ihre Bettwäsche wöchentlich in heißem Wasser. Verwenden allergen-blocking Kissen und Fällen zu verringern Staub Milbe Exposition während Sie schlafen.

Pet dander

Ideal, Sie werden wollen, zu begrenzen Exposition gegenüber Tieren, die Sie sind allergisch auf. Wenn dies nicht möglich ist, stellen Sie sicher, dass Sie reinigen Sie alle Oberflächen oft. Waschen Sie Ihre Hände sofort nach dem berühren der Tiere, und stellen Sie sicher, dass Ihre pelzigen Freunde bleiben aus dem Bett. Sie werden auch wollen zu waschen, Ihre Kleidung nach dem Besuch von Häusern, die Haustiere haben.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"