Gesundheit

Ananassaft und Ihr Husten

Kann Ananassaft Ihrem Husten helfen?

Nährstoffe im Ananassaft können helfen, die Symptome eines Hustens oder einer Erkältung zu lindern. Eine Studie aus dem Jahr 2010 fand heraus, dass Ananassaft Teil einer wirksamen Behandlung von Tuberkulose ist, dank seiner Fähigkeit, den Hals zu beruhigen und Schleim aufzulösen. Laut dieser Studie reduzierte eine Mischung aus Ananassaft, Honig, Salz und Pfeffer die Hustensymptome bis zu fünfmal schneller als rezeptfreien (OTC) Hustensirup.

Ananassaft Vorteile

Ananassaft enthält eine Mischung von Enzymen namens Bromelain, die lebenswichtige entzündungshemmende Eigenschaftenhat. Vertrauenswürdige Quelle. Es wird angenommen, dass Bromelain bei Atemwegsproblemen helfen kann, die mit Allergien und Asthma verbunden sind. Es wird auch gedacht, um mukolytische Eigenschaften haben, die helfen, zu brechen und Schleim zu vertreiben.

Während Ananassaft als Hustenbehandlung nützlich sein kann, können andere Medikamente und traditionelle Behandlungen je nach Ursache des Hustens effektiver sein. Zum Beispiel, wenn Sie Asthma haben, Ananassaft kann als zusätzliche Behandlung verwendet werden, aber Sie sollten nicht werfen Sie Ihren Arzt verordneten Inhalator aus dem Fenster.

Wenn Ihr Husten länger als eine Woche anhält oder Ihren Schlaf stört, rufen Sie Ihren Arzt an und fragen Sie, welche Behandlungen Sie in Betracht ziehen sollten. Menschen, die eine Ananasallergie haben oder allergisch gegen andere tropische Früchte sind, sollten keinen Ananassaft trinken.

Ananassaft Husten Mittel zu Hause zu versuchen

Ananassaft, Honig, Ingwer, Cayenne und Salz

Ein traditionelles Hustenmittel ist es, Ananassaft mit Honig, Ingwer, Salz und etwas Cayennepfeffer zu mischen. Der Cayenne hilft Schleim zu vertreiben, während Honig und Ingwer den Hals beruhigen und entzündungshemmende Eigenschaften bieten.

Für dieses Mittel, mischen:

  • 1 Tasse Ananassaft
  • 1 TL gehackter oder gehackter Ingwer
  • 1 EL Honig
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 1/4 TL Salz

Trinken Sie 1/4 Tasse bis zu dreimal pro Tag. Es ist wichtig, Kindern unter einem Jahr keinen rohen Honig zu geben.

Ananassaft, Honig, Salz, Pfeffer

Ein weiteres häufiges Ananassaft Husten Heilmittel verwendet auch Honig, aber ausgelassen Ingwer und Cayennepfeffer.

Für dieses Mittel mischen:

  • 1 Tasse Ananassaft
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • 1 1/2 EL Honig

Trinken Sie 1/4 Tasse bis zu dreimal pro Tag.

Erdbeer-Ananas-Popsicles

Popsicles können helfen, den Hals zu beruhigen, sie sind einfach zu machen, und Erdbeeren sind mit immunsteigerndem Vitamin C verpackt.

Um diese Popsicles mischen:

  • 3/4 Tasse Ananassaft
  • 2 Tassen gehackte Erdbeeren
  • 1 Tasse Ananas-Stücke

Gießen Sie die Mischung in Popsicle Formen, und lassen Sie in der Tiefkühltruhe für mindestens drei Stunden sitzen, oder bis fest.

Andere Hustenmittel

Während Ananassaft ist vorteilhaft als Hustenmittel, einige andere Lebensmittel und Getränke können helfen, Symptome zu beruhigen und den Heilungsprozess zu beschleunigen. Einige der besten Lebensmittel, die Sie essen können, um Ihren Husten zu behandeln, sind:

  • Würzige Lebensmittel enthalten Capsaicin, die helfen können, dünnen Schleim und machen es einfacher zu husten. Es kann auch Hustenreflexe desensizipieren, um Husten zu erleichtern.
  • Lebensmittel, die reich an Vitamin C sind, können das Immunsystem des Körpers stärken. Zu diesen Lebensmitteln gehören Kiwis, Paprika und Brokkoli.
  • Warme Suppe kann helfen, die Kehle zu beruhigen. Es kann auch eine entzündungshemmende Wirkung haben, die helfen kann, zu heilen.
  • Warmer Ingwer-Tee kann die entzündungshemmenden Eigenschaften des Halses beruhigen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"