Gesundheit

Antibabypillen: Sind sie das Richtige für Sie?

Einführung

Die Art der Empfängnisverhütung, die Sie verwenden, ist eine persönliche Entscheidung, und es gibt viele Optionen, zum von zu wählen. Wenn Sie eine sexuell aktive Frau sind, sollten Sie erwägen, die die Antibabypille.

Antibabypillen, die auch als orale Kontrazeptiva, Medikamente, die Sie nehmen durch den Mund, um eine Schwangerschaft zu verhindern. Sie sind eine effektive Methode der Geburt Kontrolle. Finden Sie heraus, wie Sie funktionieren und welche Nebenwirkungen Sie verursachen können, sowie andere Faktoren, um zu entscheiden, ob Antibabypillen sind die richtige Wahl für Sie.

Was sind die Arten von Antibabypillen?

Kombination Pillen

Kombination Pillen enthalten synthetische (vom Menschen verursachten) Formen der Hormone östrogen und Gestagen. Die meisten Pillen in jedem Zyklus aktiv sind, was bedeutet, dass Sie Hormone enthalten. Die restlichen Pillen sind inaktiv, was bedeutet, dass Sie keine Hormone enthalten. Es gibt mehrere Arten von Kombination Pillen:

  • Monophasische Pillen: Diese werden eingesetzt in ein-Monats-Zyklen, und jede aktive Pille gibt Ihnen die gleiche Dosis des Hormons. Während der letzten Woche des Zyklus, Sie nehmen inaktive Pillen und Ihre Zeit.
  • Mehrphasige Pillen: Diese werden eingesetzt in ein-Monats-Zyklen und bieten verschiedene Ebenen der Hormone während des Zyklus. Während der letzten Woche des Zyklus, Sie nehmen inaktive Pillen und Ihre Zeit.
  • Extended-cycle-Pillen: Diese sind in der Regel verwendet in der 13-Wochen-Zyklen. Sie nehmen aktiv Pillen für 12 Wochen, und in der letzten Woche des Zyklus, Sie nehmen inaktive Pillen und Ihre Zeit. Als Ergebnis, Sie haben Ihre Periode nur drei bis vier mal pro Jahr.

Beispiele von Marken-name-Kombination Pillen enthalten:

  • Azurit
  • Beyaz
  • Kaiserin
  • Estrostep Fe
  • Kariva
  • Levora
  • Loestrin
  • Natazia
  • Ocella
  • Low-Ogestrel
  • Ortho-Novum
  • Ortho Tri-Cyclen
  • Seasonale
  • Seasonique
  • Velvet
  • Yasmin
  • Yaz

Progestin-nur Pillen

Progestin-nur Pillen enthalten Gestagen-ohne östrogen. Diese Art der Pille wird auch als Minipille an. Progestin-nur Pillen möglicherweise die richtige Wahl für Frauen, die nicht nehmen Sie östrogen für die Gesundheit oder andere Gründe. Mit diesen progestin-nur Pillen, alle Pillen im Zyklus aktiv sind. Es gibt keine inaktiven Pillen, so Sie kann oder kann nicht haben eine Periode während der Einnahme von Gestagen nur Pillen.

Beispiele von progestin-only-Pillen umfassen:

  • Camila
  • Errin
  • Heather
  • Recycle
  • Nor-QD
  • Ortho Micronor

Die Entscheidung über eine Art von Geburtenkontrolle Pille

Nicht jede Art von Pille ist eine gute Passform für jede Frau. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Pille option würde am besten für Sie arbeiten. Faktoren, die Ihre Entscheidung beeinflussen, gehören:

  • Ihre Menstruationsbeschwerden
  • ob Sie stillen
  • Ihr Herz-Kreislauf-Gesundheit
  • andere chronische Gesundheit Bedingungen, die Sie haben können
  • andere Medikamente, die Sie nehmen können

Wie Geburtenkontrolle Pillen Arbeit?

Kombination Pillen, die arbeiten auf zwei Arten. Erste, Sie verhindern, dass Ihr Körper von Eisprung. Dies bedeutet, dass Ihre Eierstöcke nicht loslassen ein ei jeden Monat. Zweitens, diese Pillen führen, dass Ihr Körper zu verdicken Ihre Zervixschleim. Dieser Schleim ist flüssig um den Gebärmutterhals, die hilft, Sperma zu Reisen, um Ihre Gebärmutter so kann es befruchten ein ei. Der verdickte Schleim hilft zu verhindern, dass die Spermien vom erreichen der Gebärmutter.

Progestin-nur Pillen, die arbeiten auch in ein paar verschiedene Möglichkeiten. Vor allem, Sie arbeiten durch Verdickung Ihrem Halsschleim und durch das verdünnen Ihrer Gebärmutterschleimhaut. Ihr endometrium ist die Auskleidung Ihrer Gebärmutter, wo ein ei Implantate, nachdem es befruchtet. Wenn dieses Futter ist dünner, es ist schwieriger für ein ei zu implantieren, die wird verhindern, dass eine Schwangerschaft von der wachsenden. Auch progestin-nur Pillen kann den Eisprung verhindern.

Wie verwende ich die Antibabypille?

Kombination Pillen kommen in einer Vielzahl von Formaten. Dazu gehören monatlich packs, die entweder 21-Tag, 24-Tage-oder 28-Tage-Zyklen. Erweiterte Therapien können Folgen 91-Tage-Zyklen. Für alle diese Formate, nehmen Sie eine Pille jeden Tag zur gleichen Zeit des Tages.

Progestin-nur Pillen, auf der anderen Seite, nur kommen in Packungen von 28. Als Kombination mit Pillen, die Sie nehmen eine Pille zur gleichen Zeit jeden Tag.

Wie effektiv sind Antibabypillen?

Wenn richtig getroffen, Antibabypillen sind sehr effektiv bei der Verhinderung einer Schwangerschaft. Laut der CDC, der Kombinations-Pille und dem Gestagen-nur Pille haben neun Prozent Vertrauenswürdige Quelle Ausfallraten bei typischer Verwendung. Das bedeutet, dass von 100 Frauen, die die Pille; neun würde, Schwanger zu werden.

Um voll wirksam zu sein, Gestagen-Pillen, die ergriffen werden müssen, innerhalb der gleichen drei-Stunden-Zeitraum jeden Tag.

Es gibt etwas mehr Flexibilität in Kombination mit Pillen. Im Allgemeinen sollten Sie versuchen, eine Kombination Pillen gleichzeitig jeden Tag, aber Sie kann bringen Sie Sie innerhalb des gleichen Tages 12-Stunden-Fenster und haben immer noch eine Schwangerschaft Schutz.

Bestimmte Medikamente können eine Art von Pille weniger wirksam. Dazu gehören:

  • Rifampicin (ein Antibiotikum)
  • bestimmte HIV-Medikamente wie lopinavir und saquinavir
  • bestimmte antiepileptischen Medikamenten wie Carbamazepin und Topiramat
  • St. John ‚ s wort

Die Pille kann auch weniger wirksam sein, wenn Sie Durchfall haben oder Erbrechen. Wenn Sie ‚ ve hatte eine Magen-Krankheit, mit Ihrem Arzt überprüfen, um zu sehen, ob Sie gefährdet sind in der Schwangerschaft. Verwenden Sie eine backup-Methode der Empfängnisverhütung, bis Sie wissen es ist sicher nicht zu tun.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"