Ernährung

Antioxidantien in einfachen Worten erklärt

Sie haben vielleicht gehört, dass eine Menge Gerede über Antioxidantien.

Aber nur wenige Menschen wissen, was Sie sind oder wie Sie funktionieren.

In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie wissen sollten über Antioxidantien.

Was sind Antioxidantien?

Antioxidantien sind Moleküle, die gegen freie Radikale in Ihrem Körper.

Freie Radikale sind verbindungen, die Schaden anrichten können, wenn deren Pegel zu hoch werden in Ihrem Körper. Sie verknüpft sind, um mehrere Krankheiten, einschließlich diabetes, Herzerkrankungen und Krebs.

Ihr Körper hat seine antioxidativen Abwehrkräfte zu halten freie Radikale in Schach.

Aber Antioxidantien sind auch gefunden in Lebensmitteln, insbesondere in Früchten, Gemüse und anderen pflanzlichen Vollwertkost. Einige Vitamine, wie die Vitamine E und C, sind wirksame Antioxidantien.

Antioxidans Konservierungsmittel spielen auch eine entscheidende Rolle bei der Produktion von Lebensmitteln durch die Erhöhung der Haltbarkeit.

ZUSAMMENFASSUNG

Antioxidantien sind Moleküle, neutralisieren freie Radikale, instabile Moleküle, die können Schaden Zellen.

Wie freie Radikale funktionieren

Freie Radikale werden ständig gebildet in Ihrem Körper.

Ohne Antioxidantien, die freie Radikale verursachen würde ernsthaften Schaden sehr schnell und führte schließlich zum Tod.

Jedoch freie Radikale dienen auch wichtige Funktionen, die wichtig sind für die Gesundheit (1Vertrauenswürdige Quelle).

Für Beispiel, Ihr immun-Zellen, freie Radikale, Infektionen zu bekämpfen (2Vertrauenswürdige Quelle).

Als Ergebnis, die Ihr Körper braucht, um eine gewisse balance von freien radikalen und Antioxidantien.

Wenn freie Radikale als Antioxidantien, es können führen zu einem Zustand namens oxidativer stress.

Anhaltender oxidativer stress kann zur Beschädigung Ihrer DNA und anderen wichtigen Molekülen im Körper. Manchmal ist es sogar zum Zelltod führt.

Schäden an Ihrer DNA erhöht das Risiko von Krebs, und einige Wissenschaftler haben die Theorie aufgestellt, dass es spielt eine zentrale Rolle im Alterungsprozess (3Vertrauenswürdige Quelle, 4Vertrauenswürdige Quelle).

Mehrere lebensstil, stress und Umweltfaktoren bekannt sind, zu fördern die übermäßige Bildung von freien radikalen und oxidativem stress, einschließlich:

  • Luftverschmutzung
  • Zigarette Rauchen
  • die Einnahme von Alkohol
  • Toxine
  • hohe Blutzuckerwerte (5Vertrauenswürdige Quelle, 6Vertrauenswürdige Quelle)
  • hohe Aufnahme von mehrfach ungesättigten Fettsäuren (7Vertrauenswürdige Quelle)
  • Strahlung, einschließlich übermäßiges Sonnenbaden
  • Bakterien -, Pilz-oder viralen Infektionen
  • übermäßige Aufnahme von Eisen, magnesium, Kupfer, oder Zink (1Vertrauenswürdige Quelle)
  • zu viel oder zu wenig Sauerstoff in Ihrem Körper (8Vertrauenswürdige Quelle)
  • Intensive und lange übung, die Ursachen Gewebeschäden (9Vertrauenswürdige Quelle)
  • eine zu hohe Zufuhr von Antioxidantien, wie die Vitamine C und E (1Vertrauenswürdige Quelle)
  • Antioxidans-Mangel (10Vertrauenswürdige Quelle)

Anhaltender oxidativer stress führt zu einem erhöhten Risiko von negativen gesundheitlichen Ergebnissen, wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und bestimmten Arten von Krebs.

ZUSAMMENFASSUNG

Ihr Körper braucht, um eine gewisse balance zwischen freien radikalen und Antioxidantien. Wenn dieses Gleichgewicht gestört, kann es zu oxidativem stress.

Antioxidantien in Lebensmitteln

Antioxidantien sind essentiell für das überleben aller Lebewesen.

Ihr Körper erzeugt Antioxidantien, wie das zelluläre Antioxidans Glutathion.

Pflanzen und Tiere, und alle anderen Lebensformen haben Ihre Abwehrkräfte gegen freie Radikale und oxidativen Schäden.

Daher, Antioxidantien finden sich in allen ganzen Lebensmitteln pflanzlichen und tierischen Ursprungs.

Ausreichende antioxidative Aufnahme unabdingbar ist. Ihr Leben hängt von der Zufuhr bestimmter Antioxidantien, nämlich die Vitamine C und E.

Aber auch viele andere nicht-essentielle Antioxidantien in Lebensmitteln. Sie sind zwar nicht für Ihren Körper, Sie spielen eine wichtige Rolle in der Allgemeinen Gesundheit.

Die gesundheitlichen Vorteile im Zusammenhang mit einer Ernährung, die Reich an Pflanzen werden teilweise durch die Vielzahl an Antioxidantien, die Sie bieten (11Vertrauenswürdige Quelle).

Beeren, grüner Tee, Kaffee und dunkle Schokolade sind bekannt dafür, gute Antioxidantien (12Vertrauenswürdige Quelle).

Laut einigen Studien ist Kaffee die einzige signifikante antioxidative Quelle in der westlichen Ernährung, aber dies ist zum Teil, weil die Durchschnittliche Person nicht zu Essen, die viele Antioxidantien-reiche Nahrungsmittel (13Vertrauenswürdige Quelle, 14Vertrauenswürdige Quelle).

Fleisch und Fisch enthalten auch Antioxidantien, aber in geringerem Umfang als Obst und Gemüse (15Vertrauenswürdige Quelle, 16Vertrauenswürdige Quelle).

Antioxidantien erhöhen die Haltbarkeit von natürlichen und verarbeiteten Lebensmitteln. Daher, Sie sind Häufig verwendet als Lebensmittel Zusatzstoffe. Zum Beispiel, vitamin C wird oft Hinzugefügt, um verarbeitete Lebensmittel als Konservierungsmittel (17Vertrauenswürdige Quelle).

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"