Gesundheit

Aquagene Urtikaria

Was ist aquagenic Urtikaria?

Aquagenic Urtikaria ist eine seltene form der Urtikaria, eine Art von Struktur, die den verursacht einen Ausschlag erscheint, nachdem Sie das Wasser berühren. Es ist eine form der physikalischen packs, und verbunden ist mit Jucken und brennen.

Aquagenic Nesselsucht sind gedacht, um eine Wasser-Allergie. Allerdings ist die Forschung begrenzt.

Nach einer 2011Trusted Quelle, weniger als 100 aquagenic Urtikaria-Fälle gemeldet wurden, in den medizinischen Literatur.

Nesselsucht aus dieser Bedingung kann ausgelöst werden von vielen Wasser-Quellen, einschließlich:

  • Regen
  • Schnee
  • Schweiß
  • Tränen

Was die Ursachen dieser Bedingung?

Forscher sind noch arbeiten zu bestimmen, die genaue Ursache von aquagenic Urtikaria. Einige spekulieren, dass die chemischen Zusätze in Wasser, wie Chlor, die Ursache der Reaktion und nicht als Kontakt mit Wasser selbst.

Die Allergie wie Symptome, die Sie erleben können aus diesen Ausschlag sind aufgrund die Freisetzung von Histamin.

Wenn Sie haben eine allergische Reaktion, Ihr Immunsystem releases histamine als Reaktion auf den Kampf gegen den schädlichen Substanz. Diese histamine können Auslöser der Allergie-Symptome wie je nachdem, was Teil der Körper betroffen ist.

Was sind die Symptome?

Aquagenic hive ist eine seltene Erkrankung, die verursachen können, eine juckende, schmerzhafte Hautausschlag. Dieser Hautausschlag tritt Häufig am Hals, Armen und Brust, obwohl hives können überall am Körper.

Innerhalb Minuten ausgesetzt zu Wasser, die Menschen mit dieser Bedingung kann Erfahrung:

  • Erythem, oder Rötung der Haut
  • brennen Empfindungen
  • Läsionen
  • Striemen
  • Entzündung

In mehr schweren Fällen, das trinken von Wasser kann dazu führen, dass Sie Erfahrung Symptome, einschließlich:

  • Hautausschlag um den Mund herum
  • Schwierigkeit schlucken
  • Keuchen
  • Schwierigkeit Atmung

Wenn Sie trocknen den Körper, die Symptome sollten beginnen zu verblassen innerhalb von 30 bis 60 Minuten.

Wie wird diese diagnostiziert?

Zu diagnose von aquagenic Urtikaria, wird Ihr Arzt führt eine körperliche Prüfung zum beobachten Sie Ihre Symptome. Sie werden auch überprüfen Sie Ihre medizinischen Geschichte und möglicherweise auch eine Wasser-challenge-test.

Ihre Arzt wird ein Wasser komprimieren von 95°F (35°C) Ihre oberen Körper während dieser Prüfung. Dies geschieht, um eine Reaktion auslösen. Die Symptome beginnen soll innerhalb von 15 Minuten.

Ihre Arzt notieren Sie Ihre Reaktion auf die Wasser-challenge-test und vergleichen Sie es, um die Symptome von aquagenic pruritus. Aquagenic pruritus verursacht Juckreiz und Reizung, aber nicht die Ursache Nesselsucht oder Rötung.

Was sind die Behandlungsmöglichkeiten?

Es gibt keine Heilung für aquagenic urticaria. Es gibt jedoch Behandlungsmöglichkeiten verfügbar, um die Symptome zu lindern.

Antihistaminika sind Medikamente zur Behandlung von Allergie-ähnliche Symptome. Ihr Arzt kann empfehlen, ein verschreibungspflichtiges Antihistaminikum zu beruhigen Nesselsucht nach Kontakt mit Wasser.

Wenn Sie haben eine schwere aquagenic Urtikaria Fall und kann nicht atmen, Sie müssen möglicherweise verwenden Sie ein EpiPen. EpiPens enthält Epinephrin, auch bekannt als Adrenalin. Sie sind nur verwendet als Notfall alternative für schwere allergische Reaktionen. EpiPens erhöhen Blutdruck reduziert Schwellungen und Nesselsucht. Sie helfen der Lunge Funktion, wenn Sie eingeengt.

Verhütung weitere flare-ups

Einmal Sie erhalten eine Diagnose von aquagenic Urtikaria von Ihrem Arzt, Sie sollten Sie versuchen zu vermeiden, berühren die Wasser.

Diese ist nicht immer möglich. Versuchen Sie, beschränken Sie den Kontakt mit Wasser so viel wie Sie können. Dazu gehören auch kurze, selten Duschen, tragen Feuchtigkeit-wicking Kleidung, und wird bewusst von dem Wetter.

Sie sollten auch Ihre Ernährung ändern, um zu vermeiden, Lebensmittel mit hohem Wasser – Inhalt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"