Gesundheit

Arten von Akne und wie man sie behandelt

Akne Typen

Sie hört das Wort „breakout“ verwendet, um zu beschreiben, alle Formen von Akne, aber dies ist nicht immer eine genaue Beschreibung. Nicht alle Arten von Akne-verteilt über die Haut.

Verstopft Poren verursachen Akne selbst. Diese kann zugeschrieben werden:

  • überschuss die Produktion von öl (sebum)
  • Bakterien
  • Hormone
  • tot Haut Zellen
  • eingewachsene Haare

Akne ist in der Regel verbunden mit hormonellen Schwankungen erlebt Ihre teenager-Jahre, aber Erwachsene können Akne Erfahrung, zu. 17 Millionen Amerikaner haben Akne, so dass es eine der häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern und Erwachsenen.

Identifizierung welche Art von Akne Sie erleben ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Behandlung. Akne kann nicht entzündliche oder entzündliche. Subtypen Akne innerhalb dieser beiden Kategorien gehören:

  • Mitesser
  • whiteheads
  • Papeln
  • Pusteln
  • Knötchen
  • Zysten

Noninflammatory Akne

Noninflammatory Akne gehören Mitesser und whiteheads. Diese in der Regel nicht Ursache der Schwellung. Sie reagieren auch relativ gut über-die-Zähler (OTC) Behandlungen.

Salicylsäure Säure ist oft vermarktet für Akne im Allgemeinen, aber es funktioniert in der Regel am besten auf nicht entzündliche Akne. Es natürlich exfoliates die Haut, entfernen tote Haut Zellen, die können führen zu Mitessern und whiteheads. Suchen in Reinigern, Tonern und Feuchtigkeitscremes.

Mitesser (offene Komedonen)

Mitesser auftreten, wenn eine pore verstopft ist, die durch eine Kombination von Talg und abgestorbener Haut Zellen. Die Spitze der pore offen bleibt, trotz der rest wird blockiert. Dies führt zu den charakteristischen schwarzen Farbe gesehen, die auf die Oberfläche.

Whiteheads (geschlossene Komedonen)

Whiteheads können auch entstehen, wenn eine pore wird verstopft durch Talg und abgestorbene Hautzellen. Aber anders als bei Mitessern, die Spitze der pore schließt. Es sieht aus wie eine kleine Beule ragen aus der Haut.

Whiteheads sind schwieriger zu behandeln, weil die Poren sind bereits geschlossen. Produkte mit Salicylsäure kann hilfreich sein. Topische Retinoide die besten Ergebnisse für comedonal Akne. Derzeit, adapalene (Differin) ist über den Ladentisch erhältlich als retinoid. Wenn Sie es tut nicht für Sie arbeiten, mehr potente topische Retinoide sind verfügbar Rezept von Ihrem Hautarzt.

Entzündliche Akne

Pickel das sind rot und geschwollen sind bezeichnet als entzündliche Akne.

Obwohl Talg und abgestorbene Hautzellen beitragen, entzündliche Akne, Bakterien kann auch eine Rolle spielen, verstopfen die Poren. Bakterien führen kann Infektion tief unter der Oberfläche der Haut. Dies kann dazu führen, schmerzhafte Akne-Flecken, die sind schwer loszuwerden.

Produkte mit Benzoylperoxid kann helfen, die Schwellung reduzieren und loswerden Bakterien in der Haut. Diese können auch entfernen überschüssigen Talg. Ihre Arzt kann entweder eine orale oder topische Antibiotika zusammen mit die benzoyl-Peroxid behandeln entzündliche Akne. Aktuelles Retinoide sind auch ein wesentlicher Bestandteil der Bekämpfung der entzündlichen Papeln und Pusteln.

Papeln

Pickel auftreten, wenn die Wände rund um Ihre Poren brechen schwere Entzündung. Dies führt zu problematischen, verstopfte Poren zarte, um die touch. Die Haut rund um die Poren sind, ist in der Regel rosa.

Pusteln

Pusteln können auch entstehen, wenn die Wände rund um Ihre Poren brechen. Im Gegensatz zu Pickel, Pickel sind mit Eiter gefüllt. Diese Unebenheiten kommen aus dem Haut und sind in der Regel rot. Sie haben oft gelb oder whiteheads auf top.

Knötchen

Knötchen auftreten, wenn verstopft, geschwollen Poren ertragen weiteren Reizungen und wachsen größer. Im Gegensatz zu Pusteln und Papeln, Knötchen, tiefer unter die Haut.

Da Knötchen sind so tief in die Haut, können Sie in der Regel nicht behandeln Ihnen zu Hause. Verschreibungspflichtige Medikamente, die notwendig ist, um zu helfen Sie klar diese.

Ihre Arzt oder Dermatologe wird wahrscheinlich verschreiben orale Medikation isotretinoin (Sotret). Dieser wird aus einer form von vitamin A und ist genommen täglich für vier bis sechs Monate. Es kann zu behandeln und verhindern, dass Knötchen durch die Verringerung der öl-Drüse Größe innerhalb der Poren.

Zysten

Zysten können entstehen, wenn Poren verstopft sind, durch die Kombination von Bakterien, Talg und Toten Haut Zellen. Die clogs auftreten, die tief in die Haut ein und werden weiter unter der Oberfläche als Knötchen.

Diese große rote oder weiße Beulen sind oft schmerzhaft bei Berührung. Zysten sind die umfangreichste form der Akne, und Ihre Bildung in der Regel Ergebnisse von einer schweren Infektion. Diese Art von Akne ist auch am ehesten Narbe.

Die verschreibungspflichtige Medikamente, die isotretinoin (Sotret) wird Häufig verwendet, um Behandlung von Zysten. In schweren Fällen kann Ihr Hautarzt kann chirurgisch entfernen Sie eine Zyste.

Wie schwerer ist jede Art von Akne?

Mitesser und whiteheads sind die mildesten Formen der Akne. Diese kann manchmal sein aufgeräumt mit OTC-topische Medikamente wie Salicylsäure-basierte Toner-oder benzoyl-Peroxid-spot-Behandlungen. Wenn Sie nicht Antworten auf OTC-Medikamenten, Komedonen sind einfach zu behandelt werden mit topischen Retinoide. Auch eine Art von retinoid ist bekannt als adapalene, die jetzt über den Ladentisch erhältlich. Es ist instrumental, clearing Mitesser und whiteheads.

Pusteln und Papeln sind mehr moderate Formen der Akne. Dies kann oder kann nicht klar, mit OTC-Medikamente. Verbreitet leichter Akne erfordern eine mündliche oder Aktuelles Rezept von einem Hautarzt.

Knötchen und Zysten sind die schwerste form von Akne. Sie haben, um zu sehen, eine Dermatologe klar bis schwerer Akne. Picking oder popping Knötchen und Zysten können führen zu Narben.

Was Sie können jetzt tun

Es ist essentiell geduldig zu sein mit Ihre Akne-Behandlung. Während einige Behandlungen können sofort mit der Arbeit, sehen Sie möglicherweise nicht weit verbreitet Verbesserung für mehrere Monate. Es würde helfen, wenn Sie auch vorsichtig, in zu viele Akne-Produkte auf einmal — dies kann zu trockenen Haut. In der Antwort, Ihre Poren können mehr Talg, dann was zu mehr Akne Probleme.

Sie sollten auch überprüfen, ob keine Beulen oder Schwellungen sind die Ergebnisse Akne. Verschiedene Hauterkrankungen verursachen Symptome ähnlich denen mit Akne, obwohl Sie etwas ganz anderes. Dazu gehören:

  • Follikulitis
  • Keratose pilaris
  • milia
  • rosacea
  • Talg Filamente
  • Talg Hyperplasie

Sehen ein Dermatologe ist der einzige Weg, Sie können erhalten eine vollständige und genaue Diagnose. In einigen Fällen, Experte Behandlung kann der einzige Weg sein, um klar und Steuern Sie Ihre Akne vollständig.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"