Gesundheit

Atherosklerose

Was ist Arteriosklerose?

Atherosklerose ist eine Verengung der Arterien verursacht, die durch eine Anhäufung von plaque. Arterien sind die Blutgefäße, die Sauerstoff und Nährstoffe vom Herzen zum rest des Körpers.

Als Sie älter wird, Fetten, Cholesterin und Kalzium sammeln können, in den Arterien und bilden plaque. Die Bildung von plaque erschwert den Blutfluss durch die Arterien. Dieser Aufbau kann in jeder Arterie im Körper, einschließlich Ihres Herzens, der Beine und Nieren.

Es können führen zu einem Mangel an Blut und Sauerstoff in verschiedenen Geweben des Körpers. Stücke von plaque kann auch brechen, verursacht ein Blutgerinnsel. Wenn Links unbehandelt, Arteriosklerose führen kann, zu Herzinfarkt, Schlaganfall oder Herzinsuffizienz.

Atherosklerose ist ein ziemlich häufiges problem mit dem Altern verbunden sind. Dieser Zustand verhindert werden kann, und viele erfolgreiche Behandlungsmöglichkeiten existieren.

WUSSTEN SIE SCHON?

Atherosklerose ist eine Art von Arteriosklerose, sonst bekannt als Verhärtung der Arterien. Die Bedingungen Arteriosklerose und Arteriosklerose werden manchmal austauschbar verwendet.

Was sind die Ursachen der Atherosklerose?

Plaque-Bildung und die anschließende Verhärtung der Arterien beschränken den Blutfluss in den Arterien verhindert, dass Ihre Organe und Gewebe ab, den sauerstoffreichem Blut, die Sie benötigen, um zu funktionieren.

Die folgenden sind häufige Ursachen der Verhärtung der Arterien:

Hoher Cholesterinspiegel

Cholesterin ist eine wachsartige, gelbe Substanz, die natürlicherweise im Körper und in bestimmten Lebensmitteln, die Sie Essen.

Wenn der Cholesterinspiegel in Ihrem Blut sind zu hoch, kann es verstopfen Ihre Arterien. Es wird ein harter zahnbelag, beschränkt oder blockiert Durchblutung Ihres Herzens und anderer Organe.

Ernährung

Es ist unerlässlich, sich gesund zu ernähren. Die American Heart Association (AHA) empfiehlt, dass Sie die Folgen einer insgesamt gesunden Essgewohnheiten die Spannungen:

  • eine Vielzahl von Obst und Gemüse
  • ganze Körner
  • fettarme Milchprodukte
  • Geflügel und Fisch, ohne Haut
  • Nüsse und Hülsenfrüchte
  • nicht-tropischen Pflanzenölen, wie Oliven-oder Sonnenblumenöl

Einige andere Diät-Tipps:

  • Vermeiden Sie Lebensmittel und Getränke mit Zucker, wie Zucker gesüßte Getränke, Süßigkeiten und desserts. Die AHA empfiehlt, nicht mehr als sechs Teelöffel oder 100 Kalorien Zucker pro Tag für die meisten Frauen und nicht mehr als neun Teelöffel oder 150 Kalorien pro Tag.
  • Vermeiden Sie Lebensmittel mit hohem Salz. Ziel ist es, nicht mehr als 2.300 Milligramm (mg) Natrium pro Tag. Im Idealfall würden Sie verbrauchen nicht mehr als 1.500 mg pro Tag.
  • Vermeiden Sie Lebensmittel mit hohem ungesunde Fette wie Transfette. Ersetzen Sie Sie durch ungesättigte Fette, die besser für Sie sind. Wenn Sie brauchen, um senken Sie Ihre Cholesterinspiegel im Blut, reduzieren Sie gesättigte Fette nicht mehr als 5 bis 6 Prozent der gesamten Kalorien. Für jemanden, Essen 2000 Kalorien pro Tag, das sind etwa 13 Gramm gesättigtes Fett.

Aging

Wie Ihr Alter, Ihr Herz und Ihre Blutgefäße härter arbeiten, um Pumpe und empfangen von Blut. Ihre Arterien können Schwächen und werden weniger elastisch, so dass Sie anfälliger für plaque-Bildung.

Wer ist mit einem Risiko für Arteriosklerose?

Viele Faktoren legen Sie ein Risiko für Arteriosklerose. Einige Risikofaktoren können geändert werden, während andere nicht können.

Die Geschichte der Familie

Wenn Atherosklerose läuft in Ihrer Familie, Sie kann die Gefahr für die Verhärtung der Arterien. Dieser Zustand, sowie anderen Herz-Verwandte Probleme, kann vererbt werden.

Mangel an übung

Regelmäßige Bewegung ist gut für Ihr Herz. Er hält den Herzmuskel stark und fördert den Sauerstoff-und Blutfluss im ganzen Körper.

Leben eine sitzende Lebensweise erhöht das Risiko für eine Vielzahl von medizinischen Bedingungen, einschließlich Herz Krankheit.

Hoher Blutdruck

Bluthochdruck schädigt Ihre Blutgefäße durch wodurch Sie schwach in einigen Bereichen. Cholesterin und anderen Substanzen in Ihrem Blut reduzieren kann, die die Flexibilität der Arterien im Laufe der Zeit.

Rauchen

Rauchen von Tabakprodukten kann zu Schäden in den Blutgefäßen und Herz.

Diabetes

Menschen mit diabetes haben eine viel höhere Inzidenz der koronaren Herzkrankheit (CAD).

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"