Gesundheit

Ausgerutscht (Bandscheibenvorfall)

Was ist ein Bandscheibenvorfall?

Ihre Wirbelsäule besteht aus einer Reihe von Knochen (Wirbel) gestapelt auf jedes andere. Von oben nach unten die Spalte enthält die sieben Knochen in der Halswirbelsäule, 12 im Bereich der Brustwirbelsäule und fünf in der Lendenwirbelsäule, gefolgt von dem Kreuzbein und dem Steißbein an der Basis. Discs Kissen diese Knochen. Die Scheiben schützen die Knochen absorbieren die Stöße, von täglichen Aktivitäten wie gehen, heben und drehen.

Jede Bandscheibe besteht aus zwei teilen: einer weichen, gallertartigen inneren Teil und einem steifen äußeren ring. Verletzung oder Schwäche verursachen kann, der innere Teil der Scheibe ragen über den äußeren ring. Dies ist bekannt als die gleitende, Bandscheibenvorfall oder Bandscheibenvorfall. Dies verursacht Schmerzen und Beschwerden. Wenn der Bandscheibenvorfall komprimiert einer Ihrer spinal Nerven, können Sie auch erleben, Taubheit und Schmerzen entlang der betroffenen Nerven. In schweren Fällen kann eine Operation erforderlich zu entfernen oder reparieren Sie den Bandscheibenvorfall.

Was sind die Symptome von einem Bandscheibenvorfall?

Sie haben einen Bandscheibenvorfall in jedem Teil der Wirbelsäule, von Ihrem Hals auf Ihren Rücken. Der untere Rücken ist einer, der mehr gemeinsame Bereiche für Bandscheibenvorfälle. Ihre Wirbelsäule ist ein Komplexes Netzwerk von Nerven und Blutgefäßen. Ein Bandscheibenvorfall kann der zusätzliche Druck auf die Nerven und Muskeln um ihn herum.

Symptome von einem Bandscheibenvorfall zählen:

  • Schmerzen und Taubheitsgefühl, meist auf einer Seite des Körpers
  • Schmerzen, die bis zu Ihren Armen oder Beinen
  • Schmerzen, verschlechtert sich in der Nacht oder bei bestimmten Bewegungen
  • Schmerzen, verschlechtert sich nach dem stehen oder sitzen
  • Schmerzen beim gehen kurze Entfernungen
  • unerklärliche Muskelschwäche
  • Kribbeln, Schmerzen oder brennendes Gefühl in dem betroffenen Bereich

Die Arten von Schmerzen können von person zu person variieren. Sehen Sie Ihren Arzt, wenn Ihre Schmerzen zu Taubheit oder Kribbeln, die Ihre Fähigkeit zur Kontrolle Ihrer Muskeln.

Was sind die Ursachen Bandscheibenvorfall?

Ein Bandscheibenvorfall tritt auf, wenn der äußere ring wird schwach oder zerrissen werden und ermöglicht den inneren Teil zu schlüpfen. Dies kann passieren, mit dem Alter. Bestimmte Bewegungen können ebenfalls Ursache für einen Bandscheibenvorfall. Eine disc kann slip aus während Sie sich verdrehen oder zu drehen, heben Sie ein Objekt. Heben ein riesiges, schweres Objekt platzieren können eine große Belastung auf den unteren Rücken, was einen Bandscheibenvorfall. Wenn Sie haben eine körperlich sehr anspruchsvolle Aufgabe, erfordert eine Menge heben, werden Sie möglicherweise ein erhöhtes Risiko für Bandscheibenvorfälle.

Übergewicht haben ebenfalls ein erhöhtes Risiko für einen Bandscheibenvorfall, weil Ihre Festplatten unterstützen muss, und das zusätzliche Gewicht. Schwache Muskeln und eine sitzende Lebensweise kann auch dazu beitragen, die Entwicklung von einem Bandscheibenvorfall.

Als Sie älter werden, sind Sie eher zu erleben, einen Bandscheibenvorfall. Dies ist, da Sie Ihre discs beginnen zu verlieren Ihre schützende Wassergehalt als Sie Alter. Als Ergebnis, können Sie rutschen leichter aus der Ort. Sie sind häufiger bei Männern als bei Frauen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"