Gesundheit

Ausschlag

Übersicht

Ein Hautausschlag ist eine spürbare Veränderung in der textur oder Farbe Ihrer Haut. Ihre Haut kann sich schuppig, holprig, juckend, oder sonst irritiert.

Floh beißt

  • in der Regel befindet sich in Clustern auf der unteren Beine und Füße
  • juckende, rote Beule, umgeben von einem roten Heiligenschein
  • die Symptome beginnen sofort nach dem Biss

Fünfte Krankheit

  • Kopfschmerzen, Müdigkeit, niedrigem Fieber, Halsschmerzen, laufende Nase, Durchfall, und übelkeit
  • Kinder sind anfälliger als Erwachsene erleben einen Ausschlag
  • Runde, leuchtend roten Ausschlag auf den Wangen
  • lacy-gemusterten Ausschlag auf Arme, Beine und Oberkörper, die möglicherweise mehr sichtbar, nach einer heißen Dusche oder in der Badewanne

Rosacea

  • eine chronische Haut-Krankheit, die geht durch Zyklen von fading und Rückfall
  • Rückfälle können ausgelöst werden durch würzige Nahrungsmittel, alkoholische Getränke, Sonnenlicht, stress, und die Darm-Bakterien Helicobacter pylori
  • die vier Subtypen von rosacea umfasst eine Vielzahl von Symptomen
  • häufige Symptome beinhalten Gesichtsrötung, erhöhte, rote Beulen, Gesichtsrötung, Trockenheit der Haut, und Haut Empfindlichkeit

Impetigo

  • häufigsten bei Säuglingen und Kindern
  • oft befindet sich in der Gegend rund um den Mund, Kinn und Nase
  • reizt Hautausschlag und mit Flüssigkeit gefüllte Blasen, die pop-leicht und bilden eine honigfarbene Kruste.

Was verursacht Hautausschläge?

Kontaktdermatitis

Kontakt dermatitis ist eine der häufigsten Ursachen von Hautausschlägen. Diese Art von Hautausschlag tritt auf, wenn die Haut kommt in direkten Kontakt mit einer fremden Substanz, die bewirkt, dass eine negative Reaktion, was zu einem Hautausschlag. Der resultierende Ausschlag kann Jucken, rot oder entzündet. Mögliche Ursachen für Kontaktdermatitis sind:

  • beauty Produkte, Seifen und Waschmittel
  • Farbstoffe in der Kleidung
  • in Berührung kommen mit Chemikalien in Gummi, elastisch, oder latex
  • berühren Sie giftige Pflanzen wie poison oak, poison ivy oder Gift Sumach

Medikamente

Die Einnahme von Medikamenten kann auch zu Hautausschlägen. Sie können die form als Folge von:

  • eine allergische Reaktion auf das Medikament
  • eine Nebenwirkung der Medikation
  • Lichtempfindlichkeit der Medikation

Andere Ursachen

Andere mögliche Ursachen für Hautausschläge gehören die folgenden:

  • Ein Ausschlag kann manchmal entwickeln im Bereich der bug-Biss, wie ein floh Biss. Zeckenbisse sind besonders betroffen, denn Sie übertragen Borreliose.
  • Ekzem oder atopische dermatitis ist ein Hautausschlag, tritt vor allem bei Menschen mit asthma oder Allergien. Der Ausschlag ist oft rötlich und juckt eine schuppige textur.
  • Psoriasis ist eine häufige Hauterkrankung, die verursachen können, ein schuppiger, juckender, Roter Hautausschlag bilden entlang der Kopfhaut, Ellbogen und Gelenke.
  • Seborrhoische Ekzem ist eine Art von Ekzem, die am häufigsten wirkt sich auf die Kopfhaut und verursacht Rötung, schuppige Flecken und Schuppen. Es kann auch auftreten, auf die Ohren, Mund oder Nase. Wenn Babys haben es, es ist bekannt als eine Wiege Kappe.
  • Lupus erythematodes ist eine Autoimmunerkrankung auslöst Hautausschlag auf den Wangen und der Nase. Dieser Hautausschlag ist bekannt als „Schmetterling“ oder das Malar Ausschlag.
  • Rosacea ist eine chronische Hauterkrankung unbekannter Ursache. Es gibt mehrere Arten von rosacea, aber alle sind gekennzeichnet durch Rötung und Hautausschlag auf dem Gesicht.
  • Ringworm ist eine Pilzinfektion, verursacht eine unverwechselbare ring-förmigen Ausschlag. Der gleiche Pilz verursacht ringworm des Körpers und der Kopfhaut, auch verursacht jock Juckreiz und Fußpilz.
  • Windeldermatitis ist die gemeinsame Hautreizungen bei Säuglingen und Kleinkindern. Es ist in der Regel verursacht durch sitzen zu lange in einer schmutzigen Windel.
  • Krätze ist ein Befall durch winzige Milben Leben auf und Graben sich in Ihre Haut. Es bewirkt, dass einen Holprigen, juckenden Ausschlag.
  • Cellulitis ist eine bakterielle Infektion der Haut. Es erscheint normalerweise als rote, geschwollene Bereich ist schmerzhaft und zart zu die touch. Unbehandelt kann die Infektion verursacht cellulitis können sich ausbreiten und lebensbedrohlich.

Ursachen von Hautausschlägen bei Kindern

Kinder sind besonders anfällig für Ausschläge, entwickeln als Folge von Erkrankungen, wie z.B.:

  • Windpocken ist ein virus zeichnet sich durch rote, juckende Blasen, die form über den ganzen Körper.
  • Masern sind eine virale Infektion der Atemwege, führt zu einem weit verbreiteten Hautausschlag, bestehend aus juckende, rote Beulen.
  • Scharlach ist eine Infektion durch Gruppe A Streptococcus Bakterium produziert ein toxin verursacht eine leuchtend rote sandpaper-like rash.
  • Hand, Fuß und Mund-Krankheit ist eine virale Infektion, die kann verursachen rote Läsionen auf den Mund und einen Ausschlag an Händen und Füßen.
  • Die fünfte Krankheit ist eine virale Infektion, die bewirkt, dass ein Roter, flacher Ausschlag auf den Wangen, Oberarmen und Beinen.
  • Kawasaki-Krankheit ist eine seltene, aber ernste Erkrankung, löst einen Hautausschlag und Fieber in den frühen Entwicklungsstadien und können, führen zu einem Aneurysma der Koronararterien als Komplikation.
  • Impetigo ist eine ansteckende bakterielle Infektion, verursacht eine juckende, krustige Hautausschlag und gelb, mit Flüssigkeit gefüllte Wunden auf Gesicht, Hals und Hände.

Sie können behandeln die meisten Kontakt Hautausschläge, aber es hängt von der Ursache ab. Befolgen Sie diese Richtlinien, um zu helfen Leichtigkeit Beschwerden und beschleunigen die Heilung Prozess:

  • Verwenden Sie eine milde, sanfte Reiniger anstelle von duftenden Seifen.
  • Verwenden Sie warmes Wasser anstelle von heißem Wasser zum waschen von Haut und Haar.
  • Pat ist der Ausschlag trocken, anstatt zu reiben.
  • Lassen Sie den Hautausschlag zu atmen. Wenn es möglich ist, decken Sie es mit der Kleidung.
  • Beenden Sie die Verwendung der neuen Kosmetika oder Lotionen, die möglicherweise ausgelöst, die den Ausschlag.
  • Anwenden unscented feuchtigkeitsspendende lotion auf die betroffenen Bereiche von Ekzemen.
  • Vermeiden Sie ein verkratzen der Ausschlag, weil Sie das tun, können es verschlimmern und zu einer Infektion führen.
  • Apply over-the-counter-Hydrocortison-Creme auf die betroffenen Bereich, wenn der Hautausschlag ist sehr juckend und Beschwerden verursacht. Calamine lotion kann auch helfen, zu lindern Hautausschläge von Windpocken, poison ivy oder Gift Eiche.
  • Nehmen Sie eine Haferflocken Bad. Diese beruhigen den Juckreiz im Zusammenhang mit Hautausschläge, Ekzem oder psoriasis. Hier ist, wie man eine Haferflocken Bad.
  • Waschen Sie Ihre Haare und Kopfhaut regelmäßig mit Schuppen-shampoo, wenn Sie Schuppen haben zusammen mit einem Hautausschlag. Medizinisches Schuppen-shampoo ist allgemein verfügbar in Drogerien, aber Ihr Arzt kann verschreiben weitere wesentliche Arten, wenn Sie Sie benötigen.

Over-the-counter-Medikamente

Nehmen Sie acetaminophen (Tylenol) oder ibuprofen (Advil) in Maßen für leichte Schmerz verbunden mit den Ausschlag. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit der Einnahme beginnen, diese Drogen, und vermeiden es, Sie für einen längeren Zeitraum, da Sie Nebenwirkungen haben können. Bitten Sie Ihren Arzt, wie lange es ist sicher für Sie, Sie zu nehmen. Sie können nicht in der Lage sein, Sie zu nehmen, wenn Sie an Leber-oder Nierenerkrankung oder eine Geschichte von Magengeschwüren.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"