Ernährung

Can Seed Cycling Balance Hormones and Ease Menopause Symptoms?

Seed cycling ist ein wachsender trend behauptet, um die Hormone auszugleichen, steigern Sie die Fruchtbarkeit und lindern Symptome der menopause.

Es beinhaltet den Verzehr von Leinsamen -, Kürbis -, Sesam-und Sonnenblumenkerne, die zu verschiedenen Zeiten des Monats, um das Gleichgewicht bestimmter Hormone.

Jedoch, obwohl viele der anekdotischen Konten von Ihrer Nützlichkeit, wissenschaftliche Beweise für Ihre Behauptungen fehlt.

In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen über Samen Radfahren und ob es eine hilfreiche übung.

Was ist seed cycling?

Seed cycling ist eine naturheilkundliche Heilmittel“ behauptet, um die Hormone auszugleichen, die durch die Regulierung der Hormon östrogen in der ersten Hälfte des Menstruationszyklus und das Hormon Progesteron in der zweiten Hälfte.

Seine angeblichen gesundheitlichen Vorteile sind zu helfen, Perioden zu regulieren, reduziert Akne, Behandlung von polyzystischen Ovarien-Syndrom (PCOS), Endometriose, Unfruchtbarkeit, und die Linderung der Symptome der menopause, wie Hitzewallungen, Nachtschweiß, Müdigkeit und Stimmungsschwankungen.

Einige online-Quellen auch behaupten, dass es kann verbessern Schilddrüsen-Hormonspiegel, Haar, Gesundheit, Gewichtsreduktion, Wassereinlagerungen und cellulite.

Die häufigste Methode weist den Frauen zu Essen, einen Esslöffel jeder von frisch gemahlenen Leinsamen und Kürbiskernen pro Tag für die ersten 13-14 Tage Ihres Zyklus, bekannt als der follikulären phase.

Während der zweiten Hälfte Ihres Zyklus, bekannt als die Lutealphase, Samen Radfahrer Essen Sie einen Esslöffel jeweils von Boden -, Sonnenblumen-und Sesam-Samen pro Tag bis zum ersten Tag Ihrer nächsten Periode Zyklus beginnt von neuem.

Für die Menopause und postmenopausalen Frauen ohne einen regelmäßigen Menstruationszyklus, ist es oft empfohlen, verwenden Sie die Mondphasen als Leitfaden, um Zyklus, mit Tag eins Ihres Zyklus fällt auf den Neumond.

Befürworter behaupten, dass die positiven hormonellen Veränderungen bemerkt werden, nach wenigen Monaten von Radfahren.

ZUSAMMENFASSUNG

Seed cycling ist eine naturheilkundliche Heilmittel, die darauf abzielt, das Gleichgewicht von östrogen und Progesteron-Spiegel durch den Verzehr von Leinsamen und Kürbiskerne während der ersten Hälfte des Menstruationszyklus und, Sonnenblumen-und Sesamsamen in der zweiten Hälfte.

Wie funktioniert es?

Die Behauptungen darüber, wie Samen Radfahren Werke sind inkonsistent in verschiedenen Quellen. Aber die grundlegende Idee ist, dass verschiedene Samen fördern oder behindern die Hormone östrogen und Progesteron.

Hormone in einem regelmäßigen Zyklus

In einem regelmäßigen Zyklus, östrogen produziert wird während der ersten 14 Tage der follikulären phase wie die Eier in den Eierstöcken heranreifen (1Vertrauenswürdige Quelle, 2Vertrauenswürdige Quelle).

Niveaus des Follikel-stimulierendes Hormon (FSH) und luteinisierendes Hormon (LH) Anstieg kurz vor dem Eisprung und der östrogenspiegel kurz nach der ovulation (1Vertrauenswürdige Quelle, 2Vertrauenswürdige Quelle).

Sobald ein ei freigegeben wurde, die Lutealphase beginnt, Progesteron-und östrogenspiegel erhöhen Sie allmählich in eine balance zu unterstützen, der Konzeption und implantation. Sie fallen wieder vor der nächsten Periode, wenn keine implantation (1Vertrauenswürdige Quelle, 3Vertrauenswürdige Quelle).

Ursachen für hormonelles Ungleichgewicht

Die meisten Frauen produzieren angemessenes Niveau der Hormone, die zur Unterstützung eines gesunden Zyklus. Jedoch, bestimmte Gesundheit Bedingungen wie PCOS und Hypothyreose, und über-Wahrnehmung und unter-oder übergewicht, kann es zu einem hormonellen Ungleichgewicht (4Vertrauenswürdige Quelle, 5Vertrauenswürdige Quelle, 6Vertrauenswürdige Quelle, 7Vertrauenswürdige Quelle).

Zusätzlich, während der menopause, östrogen-und Progesteron verringert, was erhöht das Risiko von Herzerkrankungen und Osteoporose und kann dazu führen, Symptome wie Hitzewallungen und Gewichtszunahme (8Vertrauenswürdige Quelle, 9Vertrauenswürdige Quelle).

Samen Radfahren schlägt vor, nicht nur jene unterstützen, die mit hormonellen Ungleichgewichten sondern auch diejenigen, die mit gesunden Zyklen.

Wie Samen, die Einfluss auf Hormone

Während der follikulären phase, die Befürworter der Samen Radfahren behaupten, dass die Phytoöstrogene in Leinsamen kann Zunahme oder Abnahme der östrogenspiegel, wie gebraucht.

Phytoöstrogene sind verbindungen in Pflanzen, die können imitieren die Wirkung von östrogen (10Vertrauenswürdige Quelle).

Darüber hinaus Zink aus Kürbiskernen wird behauptet, um zu fördern die Progesteron-Produktion in Vorbereitung für die nächste phase des Zyklus.

Während der Lutealphase, Lignane, eine Art von polyphenol — in Sesam sollen hemmt östrogen Ebenen von steigenden zu viel. Inzwischen, das vitamin E in Sonnenblumenkernen ist gedacht, um dazu beitragen, Progesteron-Spiegel.

Funktioniert seed cycling balance Hormon Ebenen?

Eine primäre Anspruch der Samen Radfahren ist, dass es kann balance Ihre Hormon-Niveaus durch das handeln des Phytoöstrogene, Lignane aus.

Sesam und Leinsamen haben eine außergewöhnlich hohe Konzentrationen von Lignane, die Verpackung 834 mg 294 mg pro von 3,5 Unzen (100 Gramm), bzw. (11Vertrauenswürdige Quelle).

Nach dem Verzehr, diese Lignane sind umgewandelt in mammalian lignans enterolactone and enterodiol. Diese Phytoöstrogene können imitieren die Wirkung von östrogen oder behindern, je nach Dosis (10Vertrauenswürdige Quelle, 11Vertrauenswürdige Quelle, 12Vertrauenswürdige Quelle, 13Vertrauenswürdige Quelle).

Einige kleine Studien bei Frauen haben verlinkten Leinsamen-Einnahme zu einer verbesserten Zyklus Regelmäßigkeit und Hormonspiegel, eine verlängerte Lutealphase, und verringert die zyklische Schmerzen in der Brust (14Vertrauenswürdige Quelle, 15Vertrauenswürdige Quelle, 16Vertrauenswürdige Quelle).

Jedoch, die östrogen-Förderung und -verhindernden Wirkungen dieser Lignane sind relativ schwach und wurde in Erster Linie im Zusammenhang mit Anti-Krebs-Eigenschaften eher als Normalisierung der Hormon-balance.

In Bezug auf Sesam, ein 5-Wochen-Studie bei postmenopausalen Frauen gefunden, dass der Konsum von 1,8 Unzen (50 Gramm) mit Sesam Pulver täglich erhöht einige andere Sexualhormone, aber nicht auf der östrogenspiegel (20Vertrauenswürdige Quelle).

Schließlich, während ausreichend Zink und vitamin-E-Zufuhr ist notwendig für eine gute reproduktive Gesundheit, keine festen Beweise deuten darauf hin, dass wir diese Nährstoffe aus Samen bietet zusätzliche Vorteile für die Hormon-balance (21Vertrauenswürdige Quelle, 22Vertrauenswürdige Quelle, 23Vertrauenswürdige Quelle, 24Vertrauenswürdige Quelle).

In Allgemeinen, die Frauen mit einem regelmäßigen Menstruationszyklus bereits die richtigen Mengen von Hormonen. Für diejenigen, die mit hormonellen Ungleichgewichten, die seed cycling ist wahrscheinlich nicht der beste Weg zur Verbesserung der Symptome.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"