Ernährung

Die 16 besten Gewichtsverlust Programme

Jedes Jahr versuchen Millionen von Erwachsenen in den Vereinigten Staaten, Gewicht zu verlieren (1Trusted Source).

Zusammen mit Bewegung, Diät ist eine der häufigsten Methoden verwendet, um Gewichtsverlust zu fördern.

Jedoch, nicht alle Diäten sind gleich erstellt, so dass es schwierig, ein Gewichtsverlust-Programm zu finden, die sicher, nachhaltig und effektiv ist.

Die in diesem Artikel vorgestellten Programme wurden nach den folgenden Kriterien ausgewählt:

  • Nährwertqualität
  • Nachhaltigkeit
  • Wirksamkeit für Gewichtsverlust
  • zusätzliche gesundheitliche Vorteile
  • Unterstützung der Forschung

Beste Gesamtwertung

1. Mediterrane Ernährung

Die mediterrane Ernährung ist inspiriert von den Essgewohnheiten von Ländern wie Italien, Spanien und Griechenland.

Eine abgerundete mediterrane Ernährung sollte viel Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Nüsse, Samen, Proteine und gesunde Fette enthalten.

In der Zwischenzeit sind zugesetzte Zucker und Lebensmittel, die stark verarbeitet oder verfeinert wurden, eingeschränkt (2Trusted Source).

Obwohl die Ernährung nicht speziell für die Gewichtsabnahme entwickelt wurde, haben viele Studien gezeigt, dass nach der mediterranen Diät könnte zu Gewichtsverlust führen (3Trusted Source, 4 Trusted Source, 5 Trusted Source).

Zum Beispiel zeigte eine Analyse von 16 Studien, dass diejenigen, die die mediterrane Ernährung mit körperlicher Aktivität und Kalorienrestriktion kombinierten, deutlich mehr Gewicht verloren als diejenigen in einer Kontrollgruppe (6Trusted Source).

Darüber hinaus, andere Forschung schlägt vor, dass die mediterrane Ernährung kann helfen, chronische Erkrankungen wie Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen zu verhindern (5Trusted Source, 7 Trusted Source).

Für eine einfache Ressource, um Ihnen den Einstieg in die mediterrane Ernährung zu erleichtern, besuchen Sie „The Complete Mediterranean Cookbook“, das verschiedene köstliche Rezepte und ausführliche Informationen über die Ernährung bietet.

Shop für „The Complete Mediterranean Cookbook“ online.

2. Pflanzliche Ernährung

Pflanzliche Ernährung ermutigt Sie, Lebensmittel aus Pflanzen zu essen, einschließlich Obst, Gemüse, Nüsse, Samen, Öle und Hülsenfrüchte.

Im Gegensatz zu veganen oder vegetarischen Diäten, die meisten pflanzlichen Diäten nicht fleisch- oder tierische Produkte zu beseitigen. Jedoch, Diese Lebensmittel werden nur in Maßen genossen und werden nicht allgemein als der Schwerpunkt der Ernährung betrachtet (8Trusted Source).

Pflanzenbasierte Ernährung ist besonders reich an Ballaststoffen – die Teile von pflanzlichen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse und Vollkornprodukte resistent gegen die Verdauung. Fiber hilft, Sie voll zwischen den Mahlzeiten zu halten, um Gewichtsverlust zu fördern (9Trusted Source, 10 TrustedSource, 11 TrustedSource).

Laut einer Überprüfung von 12 Studien, Menschen, die eine pflanzliche vegetarische Ernährung folgten, verloren durchschnittlich 4,5 Pfund (2 kg) mehr als diejenigen, die eine nicht-vegetarische Ernährung über 18 Wochen (12Trusted Source) folgten.

Eine weitere Überprüfung von 32 Studien ergab, dass pflanzliche Diäten effektiver für die Gewichtsabnahme als herkömmliche Diäten waren. Es führte sogar zu signifikanteren Verbesserungen bei der Blutzuckerkontrolle, Cholesterinspiegel, und Entzündungen (13Trusted Source).

Um mehr über pflanzliche Ernährung zu erfahren, schauen Sie sich das Buch „Die pflanzenbasierte Ernährung für Anfänger“ von Gabriel Miller an, das verschiedene Ressourcen, darunter Rezepte und Einkaufslisten, bietet.

Shop für „The Plant-Based Diet for Beginners“ von Gabriel Miller online.

Am besten für Diabetes

3. Kohlenhydrat-eingeschränkte Ernährung

Carb-eingeschränkte Diäten werden oft empfohlen, um die Blutzuckerkontrolle zu unterstützen und gewichtsverlustzuerhöhen bei Menschen mit Typ-2-Diabetes (14Trusted Source).

Es gibt viele Arten von Kohlenhydrat-eingeschränkten Diäten, aber die meisten von ihnen beinhalten die Begrenzung des Verbrauchs von Lebensmitteln, die reich an Zucker oder Kohlenhydraten sind, wie Desserts, Süßigkeiten, Brot und Pasta.

Obwohl einige Kohlenhydrat-eingeschränkte Diäten, wie die Atkins oder ketogene Diät, erfordern auch deutlich reduzieren Sie Ihren Kohlenhydratverbrauch auf 20–50 Gramm pro Tag, Low-Carb-Diäten sind definiert als jede Diät, die weniger als 130 Gramm Kohlenhydrate pro Tag (15Trusted Source, 16 TrustedSource).

Eine Studie an 49 Menschen mit Typ-2-Diabetes fand heraus, dass eine Low-Carb-Diät bei der Verbesserung des Blutzuckerspiegels effektiver war als eine fettarme Ernährung. Darüber hinaus führte es nach drei Monaten zu einer Senkung des Cholesterin- und Body-Mass-Index (BMI) (17Trusted Source).

Eine weitere Studie an 124 Menschen mit Typ-2-Diabetes fand heraus, dass nach einer low carb, fettreiche Ernährung mit einer verbesserten Blutzuckerkontrolle und erhöhter Gewichtsabnahme verbunden war, verglichen mit einer Kontrollgruppe (18Trusted SourceTrusted Source ).

Wenn Sie mehr über Kohlenhydrat-eingeschränkte Diäten erfahren möchten, können Sie wertvolle Ressourcen online finden, oder schauen Sie sich diesen Artikel an, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

4. Mayo Clinic Diät

Die Mayo Clinic Diät ist ein Essplan, der ursprünglich von Experten der Mayo Clinic entwickelt wurde, einem gemeinnützigen Krankenhaussystem, das als führend in der medizinischen Forschung angesehen wird.

Die Mayo Clinic Diät konzentriert sich auf die Entwicklung gesunder Gewohnheiten wie tägliches Frühstück zu essen, täglich Sport zu treiben und ein Lebensmitteltagebuch zu führen.

Es fördert auch nahrhafte Zutaten, wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und gesunde Fette, während hinzugefügte Zucker und gesättigte Fettsäuren aus vollfetten Milchprodukten und fettreichem Fleisch begrenzt werden.

Obwohl es keine Peer-reviewed Studien über die Mayo Clinic Diät speziell, Studien zeigen, dass nach einer Diät reich an Ballaststoffen und niedrig in gesättigten Fettsäuren kann Gewichtsverlust und Blutzuckerkontrolle unterstützen (19Trusted Source, 20 TrustedSource).

Andere Untersuchungen deuten darauf hin, dass die Verringerung Ihrer Aufnahme von gesättigten Fettsäuren oder zugesetzten Zucker kann auch die Fähigkeit Ihres Körpers zu Insulin zu verwenden, das Hormon, das für den Transport von Zucker aus Ihrem Blutkreislauf in Ihre Zellen verantwortlich ist (21Trusted Source, 22 TrustedSource, 23 TrustedSource, 24 TrustedSource).

Sie können mehr über die Mayo Clinic Diät auf der Website der Mayo Clinic erfahren oder wertvolle Informationen in Büchern zum Thema finden.

Am besten für PCOS

5. Low Carb Diät

Niedrige Kohlenhydrat-Diäten beinhalten die Einschränkung Ihrer Aufnahme von Kohlenhydraten, einschließlich High Carb Lebensmittel wie Brot, Pasta, und Süßigkeiten.

Einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass eine verminderte Insulinempfindlichkeit eine Rolle bei der Entwicklung des polyzystischen Eierstocksyndroms (PCOS) spielen kann (25Trusted Source).

Als solche, Low-Carb-Diäten werden oft empfohlen, um Insulin-Empfindlichkeit zu verbessern und helfen, PCOS-Symptome zu verwalten.

Eine Überprüfung von acht Studien zeigte, dass nach einer Low-Carb-Diät könnte Gewichtsverlust zu erhöhen und Hormonspiegel bei Frauen mit PCOS verbessern (26Trusted Source).

Was mehr ist, eine weitere Überprüfung von sieben Studien zeigte, dass Low-Carb-Diäten helfen könnten, Hormone auszugleichen und die Fruchtbarkeit bei Frauen mit PCOS zu verbessern (27Trusted Source).

6. Entzündungshemmende Ernährung

Entzündungshemmende Diäten betonen Lebensmittel reich an Nährstoffen, die nachweislich Entzündungen bekämpfen, einschließlich Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren (28Trusted Source).

Diese Diäten sind reich an Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Nüsse, Samen und fetthaltigem Fisch. Sie begrenzen auch in der Regel verarbeitete Produkte, gebratene Lebensmittel und zuckergesüßte Getränke.

Studien zeigen, dass die Erhöhung Ihrer Aufnahme von entzündungshemmenden Lebensmitteln wie Obst, Gemüse und Nüssen für die Gewichtsabnahme von Vorteil sein kann (29Trusted Source, 30 TrustedSourceTrusted Source, 31 TrustedSourceTrusted Source).

Neben der Förderung der Gewichtsabnahme, nach einer entzündungshemmenden Ernährung kann helfen, Symptome von PCOS zu lindern.

Hohe Entzündungsniveaus werden gedacht, um zu PCOS-Symptome beitragen und kann mit erhöhten Androgenen verbunden sein, oder männliche Sexualhormone (32Trusted Source).

Eine Studie an 100 Frauen mit PCOS fand heraus, dass die Paarung einer kalorienreduzierten, entzündungshemmenden Ernährung mit regelmäßiger körperlicher Aktivität für 12 Wochen signifikant erhöhte Gewichtsverlust und verbesserte Hormonspiegel, Menstruationszyklus Regelmäßigkeit, Blutzuckerkontrolle, und Fruchtbarkeit (33Trusted Source).

Dorothy Calimeris und Lulu Cooks Buch „The Complete Anti-Inflammatory Diet for Beginners“ ist eine ausgezeichnete Quelle für weitere Informationen über die entzündungshemmende Ernährung.

Kaufen Sie „The Complete Anti-Inflammatory Diet for Beginners“ von Dorothy Calimeris und Lulu Cook online.

Am besten für die Herzgesundheit

7. DASH-Diät

Die Dietary Approaches to Stop Hypertension (DASH) Diät ist ein Essplan zur Förderung der Gewichtsabnahme, Senkung des Blutdrucks, und Schutz vor Herzerkrankungen (34Trusted Source).

Die Ernährung fördert nahrhafte Lebensmittel wie Obst, Gemüse, magere Proteine und Vollkornprodukte.

In der Zwischenzeit sind rotes Fleisch und Lebensmittel mit hohem Zusatz von Zucker, Salz oder Fett begrenzt.

Laut einer Überprüfung von 13 Studien, Teilnehmer, die die DASH-Diät folgten, verlor mehr Gewicht und Bauchfett als diejenigen, die andere kalorienreduzierte Diäten für 8-24 Wochen (35Trusted Source).

Die DASH-Diät hat ebenfalls gezeigt, dass Blutdruck, Gesamtcholesterin, und LDL (schlechtes) Cholesterin zu senken – alle sind Risikofaktoren für Herzerkrankungen (36Trusted Source, 37 TrustedSource).

Es gibt verschiedene Bücher und Ressourcen auf der DASH-Diät, oder Sie können diesen Artikel überprüfen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Kaufen Sie Bücher über die DASH-Diät online.

8. TLC-Diät

Die Therapeutic Lifestyle Changes (TLC) Diät ist ein Plan, der vom National Cholesterol Education Program entwickelt wurde, um gesunde Cholesterinwerte zu unterstützen.

Auf der TLC-Diät sind fettreiche Lebensmittel und diätetische Cholesterinwerte begrenzt, während Lebensmittel mit hohem Gehalt an löslichen Ballaststoffen – einer Faser, die sich in Wasser auflöst – gefördert werden.

Die Diät empfiehlt auch, für mindestens 30 Minuten moderate Intensität Bewegung täglich.

Erhöhung Ihrer löslichen Faseraufnahme und Hinzufügen von mehr körperlicher Aktivität in Ihre Routine sind zwei gemeinsame Strategien zur Förderung der Gewichtsabnahme (38Trusted Source, 39 TrustedSource, 40 TrustedSource).

Außerdem haben mehrere ältere Studien herausgefunden, dass die TLC-Diät lDL (schlechte) Cholesterinspiegel senken, den Blutdruck senken und die Immunfunktion verbessern kann (41Trusted Source, 42 TrustedSource, 43 TrustedSource).

Schauen Sie sich diese kostenlose Anleitung zur TLC-Diät online vertrauenswürdige Quelle vom U.S. Department of Health and Human Services zur Verfügung gestellt.

Am besten für die Wechseljahre

9. Intermittierendes Fasten

Obwohl es viele Stile und Variationen des intermittierenden Fastens gibt, beinhalten die meisten eine Einschränkung der Nahrungsaufnahme für 14 bis 24 Stunden am Stück.

Einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass intermittierendes Fasten für Frauen während der Wechseljahre besonders vorteilhaft sein kann (44Trusted SourceTrusted Source ).

Es hat sich gezeigt, Gewichtsverlust in einem ähnlichen Ausmaß wie Kalorien zu reduzieren, und es kann auch helfen, Fettverbrennung zu steigern (45Trusted Source, 46 TrustedSource).

Intermittierendes Fasten kann ebenfalls die Insulinresistenz reduzieren und zur Stabilisierung des Blutzuckerspiegels beitragen, die beide während der Wechseljahre besonders vorteilhaft sein können (47Trusted Source, 48 TrustedSource).

Was mehr ist, andere Forschung schlägt vor, dass intermittierende Fasten kann dazu beitragen, psychische Gesundheit während der Wechseljahre durch die Verbesserung des Selbstwertgefühls zu unterstützen, sowie die Verringerung der Stressniveaus und Symptome von Angst und Depression (44Trusted Source).

Einige Studien haben herausgefunden, dass intermittierendes Fasten Männer und Frauen unterschiedlich beeinflussen könnte, was darauf hindeutet, dass Frauen empfindlicher auf die Auswirkungen des Fastens reagieren können (49Trusted Source, 50 TrustedSource).

Daher können Frauen von einem entspannteren Fastenansatz profitieren, der ein intermittierendes Fasten nur ein paar Mal pro Woche umfassen könnte, eine kleine Anzahl von Kalorien während des Fastens zu sich nimmt oder Fastenzeiten auf 14–16 Stunden pro Zeit begrenzt.

Achten Sie auch darauf, eine gesunde und ausgewogene Ernährung während der Nicht-Fasten-Zeiten zu folgen, um die potenziellen Vorteile zu maximieren.

Um mehr über das intermittierende Fasten zu erfahren und wie Sie es in Ihren Alltag integrieren können, schauen Sie sich „Schnell an. Fest. Wiederholen Sie sich.“ von Gin Stephens.

Am besten für die Gesundheit der Schilddrüse

10. Pescatarian Diät

Die pescatarian Diät ist eine meist pflanzliche Ernährung, die Fisch und Meeresfrüchte umfasst.

Es gibt mehrere pescatarian Diäten, aber die meisten von ihnen schließen Fleisch und Geflügel aus der Ernährung, aber auch andere tierische Produkte wie Fisch, Eier, Milchprodukte und Honig.

Studien deuten darauf hin, dass Pescatarians tendenziell einen niedrigeren BMI und eine verbesserte Ernährungsqualität haben als Nicht-Vegetarier (51Trusted Source, 52 TrustedSource, 53 TrustedSource).

Die Ernährung kann auch besonders vorteilhaft für diejenigen mit Schilddrüsenproblemen wie Hypothyreose sein. Es fördert den Verzehr von Meeresfrüchten, der reich an Selen ist, einem Mineral, das für die Produktion von Schilddrüsenhormonen unerlässlich ist (54).

Darüber hinaus können Fische wie Kabeljau und Thunfisch helfen, vor Jodmangel zu schützen, ein weiterer Faktor, der zu Schilddrüsenproblemen beitragen kann (55, 56Trusted Source).

Beachten Sie jedoch, dass diese Diät möglicherweise nicht unbedingt für alle Schilddrüsenerkrankungen geeignet ist. Menschen mit Krankheiten wie Hashimoto s oder Graves Krankheit können von einem individualisierten Ernährungsmuster auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten profitieren.

Viele Bücher können mehr Informationen über die pescatarian Ernährung bieten, zusammen mit Essensplänen und Rezepte, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Am besten für Vegetarier

11. Ornish Diät

Die Ornish-Diät ist ein fettarmes, pflanzliches Essmuster, das nahrhafte Inhaltsstoffe wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte fördert.

Während Gewichtskontrolle ist nicht das primäre Ziel der Ornish Diet, mehrere Studien haben festgestellt, dass es für langfristige Gewichtsabnahme nützlich sein kann.

Zum Beispiel zeigte eine Studie an 311 Frauen, dass Teilnehmer, die die Ornish-Diät für 12 Monate folgten, durchschnittlich 5 Pfund (2,2 kg) (57Trusted Source ) verloren.

Eine andere kleine Studie fand heraus, dass die Ornish Diät war effektiver für die Gewichtsabnahme als andere beliebte Diät-Pläne wie Atkins und die ZONE-Diät, was zu 7,5 Pfund (3,3 kg) Gewichtsverlust nach einem Jahr (58Trusted Source).

Denken Sie daran, dass die Ornish-Diät die Fettaufnahme ziemlich begrenzt und den Verzehr von mehreren gesunden Lebensmitteln wie Nüssen, Samen und Ölen begrenzt. Daher ist eine sorgfältige Planung notwendig, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Ernährungsbedürfnisse erfüllen, während Sie der Ornish-Diät folgen.

Weitere Informationen zur Ernährung finden Sie unter „UnDo It! How Simple Lifestyle Changes Can Reverse Most Chronic Diseases“ von Dean und Annie Ornish.

Am besten für ältere Erwachsene

12. Jenny Craig

Jenny Craig ist ein beliebtes Programm, das vorverpackte, portionsgesteuerte Mahlzeiten liefert, um die Gewichtsabnahme zu vereinfachen.

Jenny Craig mag für viele ältere Erwachsene perfekt geeignet sein, da sie einfach, einfach zu folgen ist und keine umfangreiche Planung oder Vorbereitung erfordert.

Die Pläne sind auf Ihre spezifischen GewichtsverlustZiele zugeschnitten, liefern aber in der Regel 1.200–2.300 Kalorien pro Tag.

Eine massive Überprüfung von 39 Studien ergab, dass Jenny Craig Teilnehmer erlebten fast 5% mehr Gewichtsverlust nach einem Jahr als diejenigen in einer Kontrollgruppe und Menschen, die Verhaltensberatung unterzogen (59Trusted Source).

In einer anderen Studie an 133 Frauen mit Übergewicht verloren die Teilnehmer, die Jenny Craig folgten, über 12 Wochen durchschnittlich 11,5 Pfund (5,3 kg) (60Trusted Source).

13. MIND-Diät

Die Mediterranean-DASH Intervention for Neurodegenerative Delay, oder MIND-Diät, kombiniert bestimmte Aspekte der mediterranen und DASH-Diäten, um den mentalen Niedergang zu bekämpfen.

Auf der MIND-Diät werden Lebensmittel wie Obst, Gemüse, gesunde Fette und Vollkornprodukte gefördert, während Lebensmittel mit hohem Gehalt an gesättigten oder transfetten Lebensmitteln begrenzt sind.

Obwohl die Forschung über die Auswirkungen der MIND-Diät für die Gewichtskontrolle explizit begrenzt ist, wurden sowohl die mediterrane als auch die DASH-Diät mit einer erhöhten Gewichtsabnahme in Verbindung gebracht (6Trusted Source, 35 TrustedSource).

Studien zeigen, dass die MIND-Diät kann helfen, die Gehirnfunktion mit dem Altern zu erhalten und mit einem geringeren Risiko für neurodegenerative Erkrankungen wie Alzheimer-Krankheit verbunden werden (61Trusted Source, 62 TrustedSource).

Um loszulegen, schauen Sie sich „The MIND Diet Plan and Cookbook“ von Julie Andrews an, das Einkaufslisten, Essenspläne und Rezepte zur Förderung einer besseren Gesundheit des Gehirns bietet.

Am besten für Paare

14. WW (früher Weight Watchers)

WW, früher Weight Watchers, ist ein Diät-Programm, das ein punktebasiertes System verwendet, um eine lang anhaltende, nachhaltige Gewichtsabnahme zu fördern.

Lebensmitteln und Getränken wird ein SmartPoints-Wert zugewiesen, und den Mitgliedern wird eine bestimmte Anzahl von Punkten zugewiesen, die täglich verwendet werden sollen.

Je nachdem, welchen Plan Sie auswählen, stehen 100 bis über 300 ZeroPoints-Lebensmittel zur Verfügung, bei denen es sich nicht um Lebensmittel handelt, die nicht auf Ihr tägliches SmartPoints-Budget angerechnet werden.

WW kann eine gute Option für Paare sein, die Gewicht verlieren wollen, da das Programm flexibel ist und es Ihnen immer noch ermöglicht, zusammen zu essen und Ihre Lieblingsgerichte zu genießen.

WW bietet sogar ein Paarpaket an, das einen ermäßigten Preis für eine Doppelmitgliedschaft bietet.

Eine ausführliche Überprüfung von 39 Studien zeigte, dass Weight Watchers Teilnehmer mindestens 2,6% mehr Gewicht über ein Jahr verloren als eine Kontrollgruppe oder diejenigen, die Verhaltensberatung erhielten (59Trusted Source).

Eine weitere Studie in 1.267 Menschen fand heraus, dass diejenigen, die Weight Watchers für ein Jahr folgten, mehr Gewicht verloren und nach zwei Jahren immer noch einen signifikanteren Gesamtgewichtsverlust hatten als diejenigen, die Selbsthilfematerialien oder kurze Ernährungsberatung erhielten (63Trusted Source).

Am besten auf ein Budget

15. Vegetarische Ernährung

Der Wechsel zu einer vegetarischen Ernährung ist eine gute Möglichkeit, Gewicht zu verlieren und etwas Geld zu sparen.

Pflanzliche Proteinquellen wie Bohnenkonserven, Linsen, Tofu und Tempeh können eine kostengünstige Alternative zu Fleisch, Geflügel und Meeresfrüchten sein.

Nach einer vegetarischen Ernährung kann auch eine einfache Möglichkeit sein, Gewichtsverlust zu steigern.

Eine Überprüfung von 12 Studien ergab, dass Menschen, die eine vegetarische Ernährung folgten, deutlich mehr Gewicht verloren als diejenigen, die nicht-vegetarische Diäten über einen Durchschnitt von 18 Wochen (12Trusted Source) folgten.

In einer anderen Überprüfung zeigten 75% der Studien, dass eine vegetarische Ernährung mit einer besseren Allgemeinen Ernährungsqualität als nicht-vegetarische Ernährung verbunden war (64Trusted Source).

Unzählige Bücher können mehr Informationen über vegetarische Ernährung und ihre potenziellen gesundheitlichen Vorteile bieten.

Am besten für Bequemlichkeit

16. BistroMD

BistroMD ist ein Essenslieferservice, der speziell entwickelt wurde, um eine langanhaltende Gewichtsabnahme zu fördern.

Das Programm wurde von der bariatrischen Ärztin Dr. Caroline J. Cederquist entworfen und bietet über 150 von Küchenchefs zubereitete Mahlzeiten, die in nur 5 Minuten oder weniger zubereitet werden.

Sie können aus Plänen wählen, die Frühstück, Mittagessen oder Abendessen anbieten und Ihre Lieblingsrezepte mischen und anpassen, um einen benutzerdefinierten Speiseplan zu erstellen.

Glutenfreie Mahlzeiten und Programme für Herzgesundheit, Diabetes und Wechseljahre sind ebenfalls verfügbar.

Obwohl es keine Studien über die Wirksamkeit von BistroMD speziell, das Programm bietet Mahlzeiten, die kalorienarm und reich an Protein, die helfen können, Ihren Appetit zu reduzieren und Gewichtsverlust zu fördern (65Trusted Source, 66 TrustedSource, 67 TrustedSource).

Das Programm bietet auch Zugang zu einer Online-Community und individuelle Unterstützung von einem registrierten Ernährungsberater, um Ihnen zu helfen, Ihre Gewichtsverlust Ziele zu erreichen.

Wie zu wählen

Es gibt mehrere Faktoren zu berücksichtigen, wenn eine Diät oder Gewichtsverlust Programm, das für Sie funktioniert.

Suchen Sie zunächst nach einer Diät, die leicht zu Ihrem Lebensstil und Ihren Ernährungspräferenzen passen kann, was zu einem langfristigen Erfolg beitragen kann.

Darüber hinaus sind spezielle Programme, die von der Forschung unterstützt werden, wirksam für die Gewichtsabnahme.

Diätprogramme sollten auch realistisch und nachhaltig sein. Vermeiden Sie Diäten, die übermäßig restriktiv sind oder eine schnelle Lösung für schnelle Gewichtsabnahme versprechen.

Es würde helfen, wenn Sie auch vorsichtig waren von Programmen, die Sie teure Produkte oder Ergänzungen kaufen müssen, um Ergebnisse zu erzielen.

Idealerweise sollten Programme andere gesunde Lebensgewohnheiten einbeziehen, wie regelmäßige körperliche Aktivität und achtsames Essen, die langfristige Gewichtsabnahme steigern und die allgemeine Gesundheit unterstützen können.

Wenn Sie andere zugrunde liegende gesundheitliche Bedingungen haben oder Irgendwelche Medikamente einnehmen, achten Sie darauf, mit einem vertrauenswürdigen Arzt zu sprechen, bevor Sie Änderungen an Ihrer Ernährung vornehmen.

Das Fazit

Viele Gewichtsverlust-Programme sind verfügbar, so dass es einfach, etwas zu finden, die für Sie arbeiten können.

Achten Sie bei der Auswahl einer Diät auf ein realistisches, nachhaltiges Programm, das von der Forschung unterstützt wird.

Achten Sie darauf, auch andere gesunde Gewohnheiten, wie regelmäßige körperliche Aktivität und achtsames Essen, in Ihre tägliche Routine zu integrieren, um Gewichtsverlust zu maximieren und Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"