Gesundheit

Bipolare 1 Störung und bipolare 2 Störung

Verständnis der bipolaren Störung

Die meisten Menschen haben emotionale Höhen und tiefen, von Zeit zu Zeit. Aber wenn Sie eine Erkrankung des Gehirns, genannt bipolare Störung, Ihre Gefühle erreichen ungewöhnlich hohe oder niedrige Ebenen.

Manchmal können Sie fühlen sich ungemein gespannt oder energisch. Anderen Zeiten, Sie können finden Sie versinkt in eine Tiefe depression. Einige dieser emotionale Gipfel und Täler können für die letzten Wochen oder Monate.

Es gibt vier grundlegende Arten von bipolaren Störungen:

  • bipolare einer Störung
  • bipolare zwei-Störung
  • cyclothymic Störung (cyclothymia)
  • andere spezifizierte und nicht spezifizierte bipolare und Verwandte Störungen

Bipolar 1 und 2 Störungen sind häufiger als die anderen Arten der bipolaren Störung. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie diese zwei Typen sind gleich und anders.

Bipolar 1 vs. bipolar 2

Episoden von extreme Stimmung charakterisieren alle Arten von bipolarer Störung. Die Höhen sind bekannt als manische Episoden. Die Tiefs sind bekannt als depressive Episoden.

Der wesentliche Unterschied zwischen bipolare ein und zwei bipolare Störungen liegt in der schwere der manischen Episoden verursacht durch jede Art.

Eine person mit bipolarer erlebt eine volle manische episode. Im Gegensatz dazu wird eine person mit bipolarer zwei erleben nur eine hypomanische episode (eine Zeit, die ist weniger schwerwiegend als eine vollständige manische episode).

Eine person mit bipolarer man kann oder kann nicht auftreten einer depressiven episode, während eine person mit bipolarer beiden erleben eine schwere depressive episode.

Was ist bipolar eine Störung?

Sie müssen mindestens eine manische episode diagnostiziert werden, die mit einer bipolaren Störung. Eine person mit einer bipolaren Störung kann oder kann nicht haben eine signifikante depressive episode. Die Symptome einer manischen episode kann so schwerwiegend sein, dass Sie erfordern die Betreuung im Krankenhaus.

Manische Episoden sind in der Regel gekennzeichnet durch die folgenden:

  • außergewöhnliche Energie
  • Unruhe
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Gefühle der Euphorie (extrem glücklich)
  • riskante Verhaltensweisen
  • schlechter Schlaf

Die Symptome einer manischen episode sind so offensichtlich und aufdringlich, dass es wenig Zweifel, dass etwas falsch ist.

Was ist bipolare Störung zwei?

Bipolar-2-Störung beinhaltet eine major depressive episode dauert mindestens zwei Wochen und mindestens eine hypomanische episode (eine Zeit, die ist weniger schwerwiegend als eine voll geblasen manic Folge). Menschen mit einer bipolaren zwei in der Regel nicht erleben manische Episoden intensiv genug, um ein Krankenhausaufenthalt notwendig.

Bipolar 2 ist manchmal falsch diagnostiziert als depression, depressive Symptome können sein, dass das primäre symptom, wenn die person sucht medizinische Aufmerksamkeit. Wenn es gibt keine manische Episoden deuten die bipolare Störung, die depressive Symptome in den Fokus.

Was sind die Symptome der bipolaren Störung?

Wie oben erwähnt, die einer bipolaren Störung, die bewirkt, dass Manie und depression verursachen können, während sich zwei bipolare Störung Ursachen der Hypomanie und depression. Lassen Sie uns mehr darüber lernen, was diese Symptome bedeuten.

Mania

Eine manische episode ist mehr als nur ein Gefühl der Freude, hohe Energie, oder abgelenkt zu werden. Während einer manischen episode, die Manie ist so intensiv, dass es kann stören mit Ihren täglichen Aktivitäten. Es ist eine Herausforderung, zum umleiten von jemandem in einer manischen episode in Richtung einer ruhigeren, vernünftigeren Zustand.

Menschen, die in der manischen phase der bipolaren Störung können Sie einige sehr irrationale Entscheidungen, wie die Ausgaben große Mengen an Geld, das Sie nicht leisten können, zu verbringen. Sie können sich auch in hoch-Risiko-Verhalten wie sexuelle Indiskretionen, obwohl Sie in einer festen Beziehung.

Eine episode kann nicht offiziell als manisch, wenn es ist verursacht durch äußere Einflüsse wie Alkohol, Drogen oder anderen gesundheitlichen Zustand.

Hypomanie

Eine hypomanische episode ist eine Phase der Manie, die weniger schwerwiegend als eine voll geblasen manic Folge. Obwohl weniger streng als eine manische episode, eine hypomanische phase ist immer noch eine Veranstaltung, wo Ihr Verhalten unterscheidet sich von Ihrem normalen Zustand. Die Unterschiede werden extrem genug, dass die Menschen um Sie herum bemerken, dass etwas falsch ist.

Offiziell eine hypomanische episode ist nicht als Hypomanie, wenn es ist beeinflusst durch Drogen oder Alkohol.

Depression

Depressive Symptome bei jemandem mit einer bipolaren Störung sind wie die von jemandem mit klinischer depression. So können Sie längere Zeit der Traurigkeit und Hoffnungslosigkeit. Möglicherweise tritt auch ein Verlust des Interesses an Menschen, die Sie einmal genossen, mit und Aktivitäten, die Sie verwendet, Sie zu mögen. Andere Symptome sind:

  • Müdigkeit
  • Reizbarkeit
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Veränderungen in den Schlafgewohnheiten
  • Veränderungen in den Essgewohnheiten
  • Gedanken an Selbstmord

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"