Gesundheit

Blasenkrebs

Was ist Blasenkrebs?

Blasenkrebs tritt in den Geweben der Blase, das ist das organ des Körpers, das Urin hält. Nach Ansicht der Nationalen Institute der Gesundheit, die etwa 45.000 Männer und 17.000 Frauen pro Jahr mit der Diagnose der Krankheit.

Arten von Blasenkrebs

Es gibt drei Arten von Blasenkrebs:

Transitional cell carcinoma

Übergangs-Zell-Karzinom ist die häufigste Form von Blasenkrebs. Es beginnt in der übergangszeit Zellen in der inneren Schicht der Blase. Übergangs-Zellen sind Zellen, die Ihre Form ändern, ohne dabei beschädigt werden, wenn das Gewebe gedehnt wird.

Plattenepithel-Karzinom

Plattenepithel-Karzinom ist selten Krebs in den Vereinigten Staaten. Es beginnt, wenn die dünnen, flachen squamösen Zellen bilden in der Blase nach langfristigen Infektion oder eine Reizung.

Adenokarzinom

Adenokarzinom ist auch seltene Krebsart in den Vereinigten Staaten. Es beginnt, wenn die Drüsen-Zellen bilden in der Blase nach langfristigen Blase Reizung und Entzündung. Epithelzellen sind, was machen die Schleim-absondernden Drüsen im Körper.

Was sind die Symptome von Blasenkrebs?

Viele Menschen mit Blasenkrebs können Blut im Urin, aber keine Schmerzen beim Wasserlassen. Mehrere Symptome könnten darauf hindeuten Blasenkrebs wie Müdigkeit, Gewichtsverlust und Knochen Zärtlichkeit, der angibt, mehr fortgeschrittenen Erkrankung. Sie sollte zahlen Besondere Aufmerksamkeit auf die folgenden Symptome:

  • Blut im Urin
  • Schmerzen beim Wasserlassen
  • häufiges Wasserlassen
  • dringendes Wasserlassen
  • Harninkontinenz
  • Schmerzen im Bauchbereich
  • Schmerzen im unteren Rücken

Was verursacht Blasenkrebs?

Die genaue Ursache von Blasenkrebs ist nicht bekannt. Es tritt auf, wenn abnormale Zellen wachsen und vermehren sich schnell und unkontrolliert und dringen in andere Gewebe.

Wer ist mit einem Risiko für Blasenkrebs?

Rauchen erhöht das Risiko von Blasenkrebs. Rauchen verursacht die Hälfte aller Krebs der Harnblase bei Männern und Frauen. Auch die folgenden Faktoren erhöhen Ihr Risiko der Entwicklung von Blasenkrebs:

  • die Exposition gegenüber krebserregenden Chemikalien
  • chronische Blasenentzündungen
  • niedrigen Verbrauch
  • Männlich
  • weiß
  • älter, da die Mehrheit der Blase Krebserkrankungen treten bei Menschen über dem Alter von 55 Jahren
  • eating a high-fat-Diät
  • mit einer Familiengeschichte von Blasenkrebs
  • nach früheren Behandlung mit einem Chemotherapeutikum Cytoxan
  • nach früheren Strahlentherapie zur Behandlung von Krebs im Bereich des Beckens

Wie wird Blasenkrebs diagnostiziert?

Ihr Arzt kann die diagnose von Blasenkrebs unter Verwendung eines oder mehrerer der folgenden Methoden:

  • eine Urinanalyse
  • eine interne Untersuchung, die mit Ihrem Arzt einsetzen behandschuhten Finger in Ihre vagina oder Rektum zu fühlen, für Klumpen, die möglicherweise ein Krebsgeschwür
  • eine Zystoskopie, die mit Ihrem Arzt, einfügen, ein enges Rohr, die hat eine winzige Kamera, die auf es durch deine Harnröhre, nach innen zu sehen, Ihre Blase
  • eine Biopsie, die Ihr Arzt fügt ein kleines tool, durch deine Harnröhre, und nimmt eine kleine Gewebeprobe aus Ihrem Blase-test für Krebs
  • ein CT-scan zum anzeigen der Blase
  • ein intravenöses pyelogram (IVP)
  • X-Strahlen

Ihr Arzt kann beurteilen Blasenkrebs mit einem staging-system von Stufen 0 bis 4 zu ermitteln, wie weit der Krebs ausgebreitet hat. Die Stadien von Blasenkrebs haben folgende Bedeutung:

  • Stadium 0-Blase Krebs noch nicht metastasiert, vorbei an der Auskleidung der Blase.
  • Stufe 1 Blasenkrebs ausgebreitet hat, vorbei an der Auskleidung der Blase, aber es hat nicht erreicht die Ebene der Muskeln in der Blase.
  • Stufe 2 Blasenkrebs hat sich auf der Ebene der Muskeln in der Blase.
  • Schritt 3 Blase-Krebs hat sich in den Geweben, die Sie umgeben und die Blase.
  • Stufe 4 Blasenkrebs ausgebreitet hat Vergangenheit die Blase, um die benachbarten Bereiche des Körpers.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"