Gesundheit

Was ist die Bradley – Methode der Geburt?

Während Schwangerschaft und ein Kind spannend sind, können Arbeit und Geburt eine nervenaufreibende Zeit sein, vor allem, wenn Sie versuchen zu entscheiden, welche Geburtsmethode für Sie am besten ist.

Angenommen, Sie denken über die Geburt ohne Medikamente nach (manchmal auch als „natürliche“ Geburt bezeichnet – obwohl wir glauben, dass alle Formen der Geburt natürlich sind). In diesem Fall ist die Bradley-Methode eine beliebte Option, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Lassen Sie uns die Bradley-Methode erforschen und definieren und sie mit anderen beliebten Geburtsoptionen vergleichen, damit Sie eine informierte Wahl treffen können.

Ursprünge der Bradley-Methode

Die Bradley-Methode hat ihren Ursprung im Nachkriegsamerika.

1947 kam Dr. Robert Bradley auf eine revolutionäre Idee für seine Zeit – dass die Menschen keine Medikamente brauchten, um zu gebären. Aber das wirklich schockierende Konzept war, dass Sie Ihren Partner an Ihrer Seite haben sollten, während Sie in der Arbeit waren.

Zuvor wurden die Männer traditionell im Wartezimmer zurückgelassen und erst nach der Geburt des Babys ins Krankenhauszimmer eingeladen.

Die Bradley-Methode ist auch als „Husband-coached natural birth“ bekannt, ein Begriff, der häufig auf der Website des Unternehmens verwendet wird.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Bradley-Methode die Partnerlieferung betont, die natürlich einen Partner jedes Geschlechts einbeziehen kann.

Dr. Bradleys Methode war eine Reaktion auf die Abhängigkeit von starken Medikamenten, die die Menschen oft in Panik, verwirrt und in einigen Fällen fast bewusstlos zurückließen.

Infolgedessen waren einige Menschen nicht in der Lage, an aktiver Arbeit teilzunehmen, und in anderen Fällen konnten sie ihre Babys nicht hinausschieben. Dies führte zu der Notwendigkeit von mehr medizinischen Interventionen wie Episiotomien und C-Sektionen.

Funktionsweise der Bradley-Methode

Was ist also die Bradley-Methode? Kurz gesagt, es ist eine medikamentenfreie Methode, die Entspannung als eine Form der Schmerzreduktion während der Arbeit betont.

Aber es ist auch ein umfassender Plan, der sich auf ein gesundes Leben während Ihrer Schwangerschaft konzentriert. Dazu gehören:

  • Aufrechterhaltung einer nahrhaften Ernährung
  • Ausübung
  • Verbesserung der Bildung, damit Sie verstehen, was in dieser Zeit passiert

Insbesondere ist es ein 12-wöchiger Kurs, der eine Partnerschaft zwischen Ihnen und Ihrem bedeutenden anderen sein soll.

Ihr Partner wird Ihr Coach. Ihr Coach wird Ihnen helfen, die Entspannungstechniken zu fördern, die während des Kurses gelernt wurden, und als Ihr Anwalt während der Arbeit und Lieferung dienen.

Der Unterricht wird klein gehalten, um mehr Einzelinteraktionen zwischen Schülern und Kursleitern zu fördern. Und jedes Paar erhält ein 130-seitiges Arbeitsbuch, das den Kursarbeiten entspricht und Informationen über die Stadien von Schwangerschaft und Wehen, Geburt und postpartalen Perioden enthält.

Während des 12-wöchigen Unterrichts (ab dem 5. Monat) können Sie folgendes lernen:

  • die Vorteile dieser Art der Geburt
  • Vermeidung von Arzneimitteln während der Schwangerschaft, Geburt oder Stillzeit, es sei denn,
  • aktive Partnerbeteiligung als Coach
  • Atemarbeit und Entspannung für das Schmerzmanagement
  • Vorteile des Stillens
  • richtige Ernährung für eine gesunde Schwangerschaft und Baby
  • das Unerwartete während der Arbeit und Lieferung zu erwarten

Versus HypnoBirthing und Lamaze

Erstens ist es wichtig zu beachten, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, sich auf die Geburt vorzubereiten, auch für diejenigen, die eine unmedikamentierte Geburt priorisieren. Weitere beliebte Optionen sind HypnoBirthing und Lamaze.

Die Bradley-Methode, HypnoBirthing und Lamaze nehmen alle verschiedene Ansätze, um das gleiche Ziel zu erreichen – eine vaginale Geburt frei von Medikamenten oder medizinischen Eingriffen.

HypnoBirthing

HypnoBirthing ist eine Methode, die Menschen hilft, die Angst und Angst zu verwalten, die oft während der Geburt auftreten.

Durch Entspannungs- und Selbsthypnosetechniken lernen Sie, Ihren Körper während des Arbeits- und Lieferprozesses zu entspannen.

Das Konzept ist nicht neu, aber es wurde bekannt, nachdem die Hypnotherapeutin Marie Mongan 1989 das Buch HypnoBirthing: A Celebration of Life geschrieben hatte.

HypnoBirthing lehrt, dass, wenn Ihr Geist und Körper völlig entspannt sind, Geburt geschieht schneller und weniger Schmerzen, da Sie nicht den Geburtsprozess kämpfen.

Kontrollierte Atmung (oft mit tiefem Ein- und Ausatmen) fördert die Ruhe. Ebenso helfen positive Gedanken und Worte, oder geführte Visualisierung, den Körper zu entspannen.

Wie die Bradley-Methode müssen Sie an Kursen teilnehmen, wenn Sie HypnoBirthing in Betracht ziehen. Abhängig von der Mongan-Methode im Vergleich zur Hypnobabies-Methode müssen Sie entweder fünf oder sechs Kurse besuchen.

Während HypnoBirthing und die Ziele der Bradley-Methode in Bezug auf das Schmerzmanagement die gleichen sind, ist die Bradley-Methode umfassender für einen ganzheitlichen Ansatz zur Schwangerschaft. Es berührt die Realität, dass einige Geburten medizinische Eingriffe erfordern können.

Im Gegensatz dazu konzentriert sich HypnoBirthing ausschließlich darauf, Ihnen die Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, die Sie für ein natürliches Schmerzmanagement während der Geburt benötigen.

Dazu führen Sie sich in erster Linie durch Entspannungs- und Visualisierungstechniken. Sie werden zwar ermutigt, eine Supportperson mitzubringen, aber sie ist nicht wie die Bradley-Methode erforderlich.

Lamaze

Lamaze ist eine klassische Geburtsmethode, die sich viele Menschen wahrscheinlich vorstellen, wenn sie an die Teilnahme an Geburtskursen denken.

In vielerlei Hinsicht ist es der Bradley-Methode sehr ähnlich, da es einen umfassenden partnerorientierten Ansatz für die Schwangerschaft erfordert – nur mit weniger Klassen.

Während eines 6-wöchigen Kurses erfahren Sie und Ihr Partner:

  • Ihre Ernährungsbedürfnisse während der Schwangerschaft
  • die Vorteile des Stillens
  • fetale Entwicklung
  • Phasen während der Arbeit
  • Entspannung
  • Atmung
  • visuelle Techniken, die während der Arbeit verwendet werden können
  • Pushing-Techniken
  • Bewältigung während der postpartumen Periode

Jedoch, viele Experten glauben, Lamaze ist ein wenig flexibler über die Verwendung von Medikamenten und medizinischen Eingriffen, da Sie nie wissen, was während der Arbeit und Geburt passieren kann.

Positiv der Bradley-Methode

Die Bradley-Methode ist eine ausgezeichnete Option, wenn Sie sich nicht nur auf unmedikamentierte Geburten, sondern auch auf die Aufrechterhaltung einer gesunden Schwangerschaft konzentrieren.

Darüber hinaus hilft die Einbeziehung eines Partners während der Schwangerschaft – und vor allem während der Geburt – die Bindung zwischen einem Paar zu stärken.

Es hilft auch sicherzustellen, dass Sie sich nicht allein durch stressige oder Angst-induzierende Zeit fühlen.

Nachteile der Bradley-Methode

Während die Bradley-Methode für die Unterstützung der Patienten-Befürwortung während der Geburt gelobt werden kann, gibt es wenig Peer-reviewed Beweise, um einige der Ansprüche auf der Bradley-Methode-Website zu unterstützen.

Insbesondere behauptet die Organisation, dass mehr als 86 Prozent der Menschen, die ihren Unterricht nehmen, ohne medizinische Eingriffe unmedizinische Geburten haben. Es werden jedoch keine unabhängig überprüften Beweise fürDieseBehauptung bereitgestellt.

Ebenso sind viele medizinische Experten der Ansicht, dass die strengere Haltung der Bradley-Methode zur Vermeidung von Medikamenten und Interventionen einigen Menschen unrealistische Erwartungen lassen kann, die sich in Gefühle des Scheiterns übersetzen können, wenn eines dieser beiden Szenarien erforderlich ist.

Die Bradley-Methode (und Lamaze) kann für Partner ermächtigend sein, aber sie kann auch potenziell viel Druck auf sie ausüben.

Beweise stützen und zeigen, dass eine zusätzliche Person, wie z. B. eine Doula, die gesundheitlichen Ergebnisse verbessert, die Interventionsraten senkt und die Zufriedenheit sowohl der Geburtsperson als auch ihres Partners erhöht.

So finden Sie eine Klasse

Der beste Weg, um zu beginnen, wenn Sie die Bradley-Methode folgen möchten, ist die Website des Unternehmens zu besuchen, um Klassen in Ihrer Nähe zu finden.

Denken Sie daran, dass der Unterricht während Ihres 5. Schwangerschaftsmonats beginnen und bis zum Ende des dritten Trimesters andauern soll.

Sie und Ihr Partner erhalten eine Arbeitsmappe für Studenten, die dem Curriculum folgt und als Referenzpunkt dient.

Während des Unterrichts

Jede der 12 Klassen konzentriert sich auf ein bestimmtes Thema, das ausführlich behandelt wird.

Ebenso lernen Sie jede Woche eine neue Entspannungstechnik, die Sie und Ihr Partner üben. Einige Kurse umfassen auch Videopräsentationen.

Denken Sie daran, dass die Bradley-Methode ein umfassender Ansatz für die Geburt ist. So werden einige Kurse Schwangerschaft, Ernährung und sogar Tipps für die Pflege Ihres neuen Babys abdecken.

Das Mitnehmen

Wenn unmedikamentierte Geburt ist ein wichtiges Ziel für den Abschluss Ihrer Schwangerschaft stark, gibt es viele Optionen da draußen. Und eine verifizierte Methode ist von Natur aus nicht besser oder schlechter als die anderen.

Wenn Ihnen die Idee gefällt, Ihren Partner während der Schwangerschaft und während des Geburtsprozesses einzubeziehen, ist die Bradley-Methode eine großartige Option, die einen Blick wert ist.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"