Gesundheit

Cholestyramin, Suspension zum Einnehmen

Highlights für cholestyramin

  1. Cholestyramin ist als ein generisches Medikament und einem Marken-Medikament. Marke name: Prevalite.
  2. Dieses Medikament kommt als Pulver, mischen Sie mit einem kohlensäurehaltigen Getränk oder Apfelmus und durch den Mund.
  3. Cholestyramin wird verwendet, um behandeln hohe Cholesterinwerte (Hyperlipidämie) und Juckreiz verursacht durch partielle Behinderung Galle.

Wichtige Warnungen

  • Vollständige biliäre Obstruktion: Sie sollten nicht dieses Medikament nehmen, wenn Sie eine vollständige Blockade Ihrer Gallenwege, dass „nicht zulassen“ Galle freigesetzt werden, die in Ihrem Darm.
  • Niedrige vitamin-Ebenen: Dieses Medikament reagiert Ihr Körper absorbiert vitamin K und Folsäure (eine form von vitamin B). Niedrige Konzentrationen dieser Vitamine können schädlich sein und machen Sie mehr wahrscheinlich zu Bluten oder quetschen, wenn Sie verletzt werden. Ihr Arzt wird Sie wissen lassen, wenn müssen Sie zusätzliche Vitamine.
  • Hohe Säuregehalt: Dieses Medikament kann zur Erhöhung der Säurekonzentration in Ihrem Körper. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie haben eine geringe Energie, Kopfschmerzen, übelkeit oder Erbrechen, wenn Sie diese Medikation nehmen.

Was ist cholestyramin?

Cholestyramin ist ein verschreibungspflichtiges Medikament. Es ist als Pulver zur oralen suspension.

Cholestyramin ist als Marken-Medikament Prevalite. Es ist auch als ein generisches Medikament. Generika Kosten normalerweise weniger. In einigen Fällen sind Sie möglicherweise nicht in jeder Stärke oder form als Marke-name-version.

Dieses Medikament kann als Teil einer Kombinationstherapie. Dies bedeutet, dass Sie brauchen, um es mit anderen Medikamenten.

Warum es verwendet wird

Cholestyramin ist verwendet zu reduzieren die hohe Cholesterin Ebenen. Es ist gegeben, um die Menschen mit hohe Cholesterin, die noch nicht gesenkt, Ihre Cholesterin genug mit Diät änderungen.

Dieses Medikament wird auch verwendet, um Juckreiz aufgrund der teilweisen Behinderung Galle.

Wie es funktioniert

Cholestyramin gehört zu einer Klasse von Medikamenten, den sogenannten anionenaustauscherharze. Eine Klasse von Medikamenten ist eine Gruppe von Medikamenten, die ähnlich funktionieren. Diese Medikamente werden oft zur Behandlung ähnlicher Bedingungen.

Für hohes Cholesterin: Dieses Medikament kombiniert mit Gallensäuren in Ihrem Darm, die verhindert, dass Sie aufgenommen in Ihre Körper. Wenn weniger Gallensäuren sind genommen in Ihren Körper, Cholesterin ist gebrochen unten in Säuren. Breaking down Cholesterin hilft, den Körper absenken des Cholesterinspiegels.

Juckreiz aufgrund der teilweisen Galle Behinderung: Hohe Konzentrationen von Gallensäuren in der Haut kann zu Juckreiz. Dieses Medikament kann zur Verminderung dieser Juckreiz durch stoppen Galle Säuren, die durch die Aufnahme in Ihren Körper.

Cholestyramin Nebenwirkungen

Cholestyramin suspension verursacht keine Schläfrigkeit, aber es kann andere Nebenwirkungen verursachen.

Weitere häufige Nebenwirkungen

Die häufigeren Nebenwirkungen von cholestyramin können umfassen:

  • Verstopfung
  • Magenverstimmung oder Magen-Schmerz
  • Durchfall oder weicher Stuhl
  • übelkeit
  • Erbrechen
  • aufstoßen
  • Verlust von Appetit
  • Hautreizung

Wenn diese Effekte mild sind, können Sie gehen Weg innerhalb von ein paar Tagen oder Wochen. Wenn Sie schwerer sind oder nicht Weggehen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Schwerwiegende Nebenwirkungen

Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie schwerwiegende Nebenwirkungen haben. Rufen Sie 911 an, wenn sich Ihre Symptome fühlen Sie lebensbedrohlich ist oder wenn Sie denken, Sie haben einen medizinischen Notfall. Schweren Nebenwirkungen und Ihren Symptomen können gehören die folgenden:

  • Niedrige vitamin K-Level. Symptome können gehören:
    • Blutungen oder Blutergüsse leichter
  • Niedrige vitamin B. Dies kann dazu führen, dass Veränderungen an den roten Blutkörperchen in Ihrem Körper und verursachen Anämie. Symptome können gehören:
    • Kurzatmigkeit
    • Schwäche
    • Müdigkeit
  • Hohen Säuregehalt. Symptome können gehören:
    • übelkeit
    • Erbrechen
    • Verwirrung
    • Kopfschmerzen
    • atmen schneller als normal

Haftungsausschluss: Unser Ziel ist es, Ihnen die relevantesten und aktuellen Informationen. Jedoch, weil Medikamente beeinflussen jede person unterschiedlich, können wir nicht garantieren, dass diese Informationen beinhaltet alle möglichen Nebenwirkungen. Diese Informationen sind nicht als Ersatz für medizinische Beratung. Besprechen Sie immer mögliche Nebenwirkungen mit einem Gesundheitsdienstleister, der Ihre Krankengeschichte kennt.

Cholestyramin kann die Interaktion mit anderen Medikamenten

Cholestyramin orale suspension kann interagieren mit anderen Medikamenten, Vitaminen oder Kräutern, die Sie einnehmen können. Eine Interaktion ist, wenn eine Substanz ändert die Art, wie ein Medikament wirkt. Dies kann schädlich sein oder verhindern, dass die Droge funktioniert gut.

Um zu vermeiden, Wechselwirkungen, sollte Ihr Arzt, verwalten alle Ihre Medikamente sorgfältig. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, Vitamine oder Kräuter, die Sie einnehmen. Finden Sie heraus, wie Sie dieses Medikament interagieren könnte mit etwas, das Sie gerade aufnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Beispiele für Medikamente, die verursachen können Wechselwirkungen mit cholestyramin, die unten aufgelistet sind.

Andere Medikamente durch den Mund genommen

Cholestyramin kann Verzögerung langsam oder andere orale Medikamente wird von Ihrem Körper aufgenommen. Diese können niedriger die Menge der Medikamente in Ihrem Körper. Dies bedeutet, dass es nicht die Arbeit als auch um Ihren Zustand zu behandeln.

Nehmen Sie andere orale Arzneimittel mindestens 1 Stunde vor der Einnahme von cholestyramin oder 4 bis 6 Stunden, nachdem Sie nehmen es. Beispiele für diese Medikamente umfassen:

  • Phenylbutazon
  • warfarin
  • Thiazid-Diuretika, wie beispielsweise:
    • Hydrochlorothiazid
    • Indapamid
    • metolazone
  • propranolol
  • tetracycline
  • penicillin G
  • phenobarbital
  • Schilddrüsen-Medikamente
  • östrogene/Gestagene, wie orale Antibabypillen
  • digoxin
  • Phosphat-Ergänzungen, wie:
    • K-Phos
    • Phospho-soda
    • Besucher

Bestimmte Vitamine

Colestyramin beeinträchtigt die Fettverdauung und reagiert bestimmten Vitaminen in Ihrem Körper. Beispiele für diese Medikamente umfassen:

  • vitamin A
  • vitamin D
  • vitamin E
  • vitamin K

Haftungsausschluss: Unser Ziel ist es, Ihnen die relevantesten und aktuellen Informationen. Jedoch, weil Medikamente unterschiedlich reagieren in jeder person, wir können nicht garantieren, dass diese Informationen beinhaltet alle möglichen Interaktionen. Diese Informationen sind nicht als Ersatz für medizinische Beratung. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt über mögliche Wechselwirkungen mit allen verschreibungspflichtigen Medikamenten, Vitaminen, Kräutern und Nahrungsergänzungsmitteln, und over-the-counter Medikamente, die Sie nehmen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"