Ernährung

The-Counter Appetitzügler überprüft

Unzählige Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt behaupten, bieten eine schnelle Möglichkeit zum löschen von übergewicht.

Appetitzügler sind die Arten von Ergänzungen, die den Appetit reduzieren, wodurch eine Verringerung Nahrungsaufnahme und Förderung Gewicht Verlust.

Während ein Arzt nur verschreiben, bestimmte Appetitzügler, viele sind über den Ladentisch erhältlich.

Hier ist ein überblick über die sechs rezeptfreie Appetitzügler, deren Wirksamkeit und Sicherheit.

1. Konjugierte Linolsäure (CLA)

Konjugierte Linolsäure (CLA) ist eine Art von mehrfach ungesättigten Fettsäure, die natürlicherweise in Lebensmitteln wie Milch und Fleisch. Es ist auch verkauft in konzentrierter form-Gewicht-Verlust-Ergänzung.

Wie es funktioniert: CLA wurde gezeigt, dass die Auswirkungen auf Appetit-regulierende Gene und Hormone. Es kann auch erhöhen die Anzahl der verbrannten Kalorien in Ruhe, erhöhen schlanken Körper Masse und stimulieren die Fett-Verlust (1Vertrauenswürdige Quelle).

Wirksamkeit: Während CLA reduziert den Appetit und die Aufnahme im Tierversuch, es ist nicht gezeigt worden, um den Appetit zu reduzieren, die in den Menschen (2Vertrauenswürdige Quelle).

Eine 12-wöchige Studie, in der 62 Menschen gezeigt, dass 3.9 Gramm CLA pro Tag hatte keinen Einfluss auf den Appetit, die Zusammensetzung des Körpers oder der Anzahl der verbrannten Kalorien (3Vertrauenswürdige Quelle).

Obwohl CLA Ergänzungen haben gezeigt, fördern den Fettabbau in einigen Studien, die Ihre Auswirkungen auf Gewicht-Verlust ist klein.

Für Beispiel, eine überprüfung von 15 Studien ergab, dass übergewichtige Personen, die ergänzt werden mit den CLA für mindestens sechs Monate nur verloren durchschnittlich 1,5 Pfund (0,7 kg) mehr als die Menschen in der Kontrollgruppe (4Vertrauenswürdige Quelle).

Nebenwirkungen: Die Einnahme von CLA kann Ergebnis in unangenehme Nebenwirkungen, wie Durchfall und gas. Ergänzung langfristig kann sogar zu ernsthaften Komplikationen wie Leberschäden und erhöhte Entzündung (5Vertrauenswürdige Quelle, 6Vertrauenswürdige Quelle)

2. Bitterorange (Synephrin)

Bitter orange-type of orange enthält Synephrin, eine Verbindung, die möglicherweise wirksam bei der Verringerung der Appetit.

Synephrin ist strukturell ähnlich wie die einst beliebte Gewicht-Verlust-Medikament Ephedrin, die wurde verboten die Verwendung in Nahrungsergänzungsmitteln seit 2004 aufgrund schwerer Nebenwirkungen (7Vertrauenswürdige Quelle).

Bitter orange Nahrungsergänzungsmittel vermarktet zu fördern Gewicht Verlust durch die Verringerung der Appetit und sind über den Ladentisch erhältlich.

Wie es funktioniert: Bitter orange ist geglaubt zu fördern Gewicht Verlust durch die Erhöhung Ihres Grundumsatzes — oder die verbrannten Kalorien in Ruhe — darin die Stimulierung der Fett Zusammenbruch und die Unterdrückung des Appetits (8Vertrauenswürdige Quelle).

Wirksamkeit: Obwohl die Forschung gezeigt hat, dass synephrine erhöht die Anzahl der verbrannten Kalorien, Ihre Wirkung auf den Gewichtsverlust ist nicht schlüssig (9Vertrauenswürdige Quelle).

Denn bitter orange ist Häufig kombiniert mit anderen verbindungen wie Koffein — in Gewichtsverlust ergänzt, es ist schwierig zu interpretieren, seine Wirksamkeit.

Eine überprüfung von 23 Studien ergab, dass 20-35 mg Synephrin pro Tag erhöht metabolische rate und hatte einen bescheidenen Einfluss auf den Gewichtsverlust.

Jedoch, einige Studien ergab keine Gewichtsabnahme oder auch Gewichtszunahme nach der Behandlung mit Synephrin (10Vertrauenswürdige Quelle).

Nebenwirkungen: Gemeldete Nebenwirkungen von Synephrin sind eine erhöhte Herzfrequenz, erhöhter Blutdruck und Angstzustände.

Es ist jedoch noch nicht verstanden, ob Synephrin allein oder in Kombination mit anderen Stimulanzien, die Ursachen dieser Symptome (11Vertrauenswürdige Quelle).

3. Garcinia Cambogia

Garcinia cambogia-Diät-Pillen sind eine der beliebtesten Gewichtsverlust ergänzt auf dem Markt.

Hergestellt mit einem Extrakt abgeleitet aus der Schale der Garcinia gummi-gutta Frucht, garcinia Cambogia Pillen werden verwendet, um den Appetit zu unterdrücken und die Gewichtsabnahme fördern.

Wie es funktioniert: Garcinia cambogia-Extrakt enthält hydroxycitric Säure (HCA), die den Appetit reduzieren durch Erhöhung der Serotoninspiegel im Gehirn und reduzieren den Stoffwechsel von Kohlenhydraten (12Vertrauenswürdige Quelle).

Wirksamkeit: Eine überprüfung von 12 Studien ergab, dass die Teilnehmer, ergänzt mit garcinia Cambogia mit 1,000–2,800 mg HCA pro Tag für 2-12 Wochen, verloren einen Durchschnitt von 1,94 Pfund (0.88 kg) mehr als diejenigen, die placebo-Pillen konsumiert (13Vertrauenswürdige Quelle).

Eine Studie an 28 Personen nachgewiesen, dass garcinia Cambogia effektiv reduziert den Appetit, erhöht die fülle, und die Verringerung von hunger als ein placebo (14Vertrauenswürdige Quelle).

Aber andere Studien haben gezeigt, dass Garcinia Cambogia hat wenig bis gar keine Wirkung auf die Appetit-oder Gewichtsverlust (15Vertrauenswürdige Quelle).

Nebenwirkungen: Obwohl im Allgemeinen als sicher, Konsum von Garcinia Cambogia kann zu Nebenwirkungen führen bei manchen Menschen, wie zum Beispiel Kopfschmerzen, Durchfall, übelkeit, Reizbarkeit und sogar Leberversagen in extremen Fällen (16Vertrauenswürdige Quelle).

4. Glucomannan

Glucomannan ist eine Art von Löslichen Ballaststoffen abgeleitet von die essbare Wurzel der konjac-pflanze.

Denn es können absorbieren bis zu 50-fache seines Gewichts in Wasser, dient es als ein Gewichtsverlust Ergänzung, um erhöhen die fülle und den Appetit zu reduzieren (17Vertrauenswürdige Quelle).

Wie es funktioniert: Glucomannan verstanden wird, fördern Gewicht Verlust durch die Verringerung der Appetit, zunehmende Gefühle von fülle, verlangsamt die Verdauung, und die Blockierung der absorption von Fett und Eiweiß (18Vertrauenswürdige Quelle).

Wirksamkeit: Studien zu glucomannan Auswirkungen auf Gewicht-Verlust zur Verfügung gestellt haben inkonsistente Ergebnisse.

Eine überprüfung von sechs Studien ergab, dass 1.24–3.99 Gramm glucomannan pro Tag für bis zu 12 Wochen führte zu kurzfristigen Gewichtsverlust von bis zu 6,6 Pfund (3 kg).

Jedoch, Forscher folgerten, dass die Ergebnisse waren statistisch nicht signifikant und das umfangreichere und längerfristige Studien sind erforderlich (19Vertrauenswürdige Quelle).

Nebenwirkungen: Glucomannan kann Nebenwirkungen wie Verstopfung, Durchfall, übelkeit und Bauchschmerzen (20Vertrauenswürdige Quelle).

5. Hoodia Gordonii

Hoodia Gordonii ist eine sukkulente pflanze, die traditionell von den Ureinwohnern im südlichen Afrika als Appetitzügler.

Auszüge aus Hoodia Gordonii werden in Nahrungsergänzungsmitteln verwendet, die Anspruch auf den Appetit reduzieren und Schub-Gewicht-Verlust.

Wie es funktioniert: Obwohl der Mechanismus, durch den Hoodia Gordonii hunger unterdrückt ist unbekannt, einige Wissenschaftler verknüpfen, um eine Substanz namens P57, oder Glykosid, das kann Auswirkungen auf das zentrale Nerven-system und verringern den Appetit (21Vertrauenswürdige Quelle).

Wirksamkeit: Es gibt wenig Evidenz für den Einsatz von Hoodia Gordonii zur Förderung Gewicht Verlust, und nur wenige Studien haben untersucht, wie sich die pflanze.

Eine 15-Tage-Studie in 49 übergewichtigen Frauen festgestellt, dass 2.2 Gramm Hoodia Gordonii pro Tag eingenommen eine Stunde vor den Mahlzeiten haben keinen Einfluss auf das Körpergewicht oder die Kalorienaufnahme als ein placebo (22Vertrauenswürdige Quelle).

Nebenwirkungen: Hoodia Gordonii führen kann zu Kopfschmerzen, übelkeit, erhöhte Herzfrequenz, hoher Blutdruck, eingeschränkter Leberfunktion

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"