Gesundheit

Disloziertes Knie: Was Sie wissen müssen

Ihre Knieist ein Komplexes Gelenk, das sich zwischen Ihrer oberen und unteren Bein. Drei Knochen treffen im Knie:

  • die femur (Oberschenkelknochen)
  • patella (Kniescheibe)
  • tibia (Schienbein)

Verschiedene KnorpelBänder, und sehnenin Ihre Knie sind wichtig für die korrekte Funktion ist.

Ein ausgerenkt Knie-tritt auf, wenn der Oberschenkelknochen der position relativ zu die Schienbein unterbrochen wird am Kniegelenk. Es kann passieren durch trauma an Ihrem Bein, wie Stürze, Sportverletzungen und Verkehrsunfälle.

Ein ausgerenkt Knie ist etwas anderes als ein ausgerenkt Kniescheibe. Tritt ein, wenn die Kniescheibe Knochen rutscht von Platz. Es kann passieren, wenn eine plötzliche änderung der Richtung oder Schlag Auftritt, während Ihr Fuß ist auf dem Boden gepflanzt.

Ein ausgerenkt Knie ist eine seltenaber schweren Verletzungen. Dislokation kann Schaden einige vital Bänder, Blut – Gefäße und Nerven. Die Gesundheit und Integrität des Gelenks und Bein gefährdet sein könnte.

Lesen erfahren Sie mehr über ausgerenkt Knie, wie es diagnostiziert, und seine Behandlung Optionen.

Was sind die Symptome einer ausgekugelten Knie?

Die Symptome einer ausgekugelten Knie in der Regel sofort auftreten und sich verschlimmern im Laufe der Zeit. Manchmal, das Knie kann nach hinten rutschen in Ort nach einem Luxation. Jedoch, es wird schmerzhaft, geschwollen, und wahrscheinlich instabil.

SYMPTOME EINER AUSGEKUGELTEN KNIE

  • hören ein „pop“ – sound zum Zeitpunkt der Verletzung
  • schwere Schmerzen in Bereich des Knies
  • ein sichtbare Deformität des Kniegelenks
  • Instabilität des Kniegelenks, oder das Gefühl, wie Ihre Knie, Gelenk „zu geben Weg.“
  • Einschränkungen in die Palette von Bewegung Knie
  • Schwellung
  • Unfähigkeit weiter mit Aktivitäten, ob es sich um Tag-zu-Tag-Aufgaben oder Sport

Wie ist ausgerenkt Knie diagnostiziert?

Folgenden a potential knee dislocation, a healthcare provider Priorität zur Stabilisierung Ihrer Verletzte Glied.

Reduktion, oder Reposition des Verletzten Gelenks, ist entscheidend zu reduzieren Druck auf die Haut, Blutgefäße und Nerven in dem betroffenen Bereich. Manchmal Reduktion erfolgt spontan vor, Sie sind in der Lage, um zu sehen, eine healthcare-Anbieter.

Einmal Sie sind stabil, Ihr Arzt kann dann beurteilen, das Ausmaß Ihrer Verletzungen führen. Sie können verschiedene tests zur Ermittlung der Höhe der Bänderverletzung ist aufgetreten. Diese tests umfassen normalerweise die Bestimmung der Stabilität und Beweglichkeit der bestimmte Teile der die Knie.

Da ausgerenkt Knie kann die Ursache für potenziell schwerwiegende Störung des joint Gefäße und Nerven, wird Ihr Arzt untersuchen, um zu bewerten wenn die Verletzung dieser Strukturen ist aufgetreten. Diese Prüfung kann enthalten:

  • Prüfung der Puls an mehreren stellen am Bein und Knie.Diese heißt überprüfung der posterioren Tibia-und Rücken-pedal Impulse, die sich im Knie-und Fußbereich. Geringere Vibrationen in Ihrem Verletzten Bein könnte auf eine Verletzung an einem Blutgefäß im Bein.
  • Prüfung der Blutdruck im Bein.Genannt der Knöchel-brachial-index (ABI), dieser test vergleicht die Blut – Druck gemessen in deinem arm der Blutdruck gemessen in Ihre Knöchel. Ein niedriger ABI-Messung können zeigen eine schlechte Durchblutung in Ihren unteren Extremitäten.
  • Prüfung der Tastsinn oder Gefühl.Ihre Arzt wird beurteilen das Gefühl in dem Verletzten Bein gegen die unberührt Bein.
  • Prüfung Nervenleitung.Tests wie Elektromyographie (EMG) oder nerve conduction velocity (NCV)wird Messen Sie die Nerven “ – Funktion in Ihrem Bein und Knie.
  • Prüfung Ihre Haut Farbe und Temperatur.Wenn Ihr Bein ist kalt oder Farben ändern, kann es sein Blutgefäß Probleme.

Die verwenden von imaging-tests, wie X-ray und MRI, kann Ihnen Ihr Arzt helfen zu sehen und zu diagnostizieren, Schäden, ist eingetreten zu die Knochen, Bänder oder sehnen des Knies.

Darüber hinaus eine Technik namens arteriogramMai für die Beurteilung der Blut-Gefäß-Schäden. Es vereint ein Farbstoff injiziert und X-Strahlen, so dass Ihr Arzt sehen kann, wie dein Blut fließt durch die Arterien in den Beinen.

Angeborene Knie-Luxation (CKD)

CKD ist eine seltene Erkrankung, bei der das Kniegelenk ausgekugelt bei der Geburt. Viele Faktoren wurden vorgeschlagen, die als Ursachen. Es kann auftreten durch sich selbst oder zusammen mit anderen Entwicklungsstörungen wie Klumpfuß.

Ärzte diagnose von CKD nach der Geburt. Es umfasst in der Regel die X-ray imaging of the betroffene Gelenk. Behandlungsmöglichkeiten gehören serienguss oder Chirurgie.

Was die Behandlung einer ausgekugelten Knie?

Die den ersten Teil der Behandlung einer ausgekugelten Knie ist die Gewährleistung der Kniescheibe in der richtigen position. Das verschieben der Kniescheibe zurück in Ort heißt Reduktion.

Während Reduktion, ein Arzt wird Ihnen Medikamente oder sedieren Sie, damit Sie nicht das Gefühl, Schmerz. Sie werde bewegen Sie Ihr Bein in einer Weise, dass es bewirkt, dass die Kniescheibe zurück an die richtige Stelle.

Nach die Reduktion, die Ihr Bein platziert werden, in einer Klammer zu halten es stabil und verhindern, dass die Kniescheibe aus wieder in Bewegung.

Sie kann eine Operation notwendig, um beschädigte Bänder, Blutgefäße, oder Nerven. Wenn Blutgefäße beschädigt sind, müssen Sie möglicherweise sofort Chirurgie.

Konservative Behandlung, die sich mit der Ruhigstellung des Verletzten Gelenks, kann in einigen Fällen verwendet werden, wenn:

  • die joint angezeigt wird, folgt eine stabile Reduktion
  • keine Blutgefäß-oder Nervenschäden aufgetreten
  • die Sicherheiten Knie-Bänder (MCL und LCL)sind intakt

Obwohl konservative Behandlung stabilisieren können eine Knie, Sie kann auch dazu führen, dass Steifigkeit und zukünftige gemeinsame Probleme.

Unabhängig die Art der Behandlung erforderlich, müssen Sie die rehabilitation, wie Physiotherapie nach einer Knie-Luxation.

Ihre bestimmte Reha-Programm wird davon abhängen, wie schwer Ihre Verletzung ist und die Art der Behandlung, die Sie erhalten. Ihr Arzt wird mit Ihnen zusammenarbeiten, um bestimmen Sie ein Reha-Programm, das richtige für Sie.

Was die Aussichten für Menschen, die haben sich ausgerenkt Knie?

Die outlook für Menschen mit Knie-Luxation hängt von vielen Faktoren ab wie:

  • wie die Verletzung aufgetreten ist
  • die Ausmaß des Schadens
  • ob es gab Schäden an den Blutgefäßen oder Nerven
  • die Behandlung-Methode verwendet
  • wie auch eine individuelle folgt Ihren Reha-plan

Es ist wichtig, dass Sie schnell erkannt und behandelt werden können für ausgerenkt Knie. Andere Komplikationen können umfassen Fach Syndrom und Thrombose, zusätzlich zu Blut Gefäß-und Nervenschäden.

Wenn Blutgefäß beschädigt wird erkannt und repariert umgehend Ihre outlook – ist gut. Allerdings, wenn es unentdeckt bleibt, amputation oberhalb des Knies notwendig sein kann.

In Fälle von Nervenschäden, ist es unwahrscheinlich, dass Sie in der Lage sein, um zurückzukehren Ihre volle Aktivität Ihrer Behandlung.

Rehabilitation für ausgerenkt Knie kann zwischen Neun und 12 Monaten, Vertrauenswürdige Quelle. Einige Grad von Steifheit, Schmerzen oder Dysfunktion kann immer noch vorhanden sein, in das betroffene Knie bei manchen Menschen, die schon abgeschlossen hast Behandlung und ein Reha-Programm.

Ein ausgerenkt Knie ist eine schwere Erkrankung aufgrund von Traumata durch Stürze und Sportverletzungen. Es können führen zu weiteren Komplikationen wie Schäden an Blutgefäßen und Nerven.

Wenn Sie vermuten, dass Sie schon ausgerenkt Knie, suchen Sie die Notaufnahme Behandlung. Prompt Evaluierung bei Verdacht auf Knie-Luxation ist unerlässlich. Wenn diagnostiziert und behandelt sofort, Sie Ihre outlook von Erholung verbessert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"