Gesundheit

Was ist die durchschnittliche Körpergröße für Frauen und wie wirkt sich das auf das Gewicht aus?

Wie groß sind amerikanische Frauen?

Ab 2016 ist die durchschnittliche acht tverrostet Quelle für amerikanische Frauen 20 Jahre alt und bis ist knapp 5 Fuß 4 Zoll (ca. 63,7 Zoll) hoch. Das durchschnittliche Gewicht beträgt 170.6 Pfund.

Körpergröße und Form haben sich im Laufe der Jahre verändert. In den 1960er JahrenTrusted Source,die durchschnittliche Frau zwischen 20 und 74 Jahre alt war 63,1 Zoll groß und etwa 140,2 Pfund.

Die Höhe steigt langsamer als das Gewicht. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum dies geschieht und was Sie tun können, um sich im gesunden Bereich zu halten.

Werden die Amerikaner größer?

Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention TrustedSourceist die durchschnittliche Höhe seit den 1960er Jahren nur leicht gestiegen. Auf der anderen Seite hat das Gewicht in den letzten 60 Jahren deutlich zugenommen.

Untersuchungen aus dem Jahr 2016 zeigen, dass die potenzielle Höhe mit der Qualität der Ernährung im Säuglings- und Kindesalter zusammenhängt. Diese Studie verknüpft sogar die Höhe einer Bevölkerung mit ihrem Lebensstandard.

Warum verlangsamt sich das Wachstum für die Amerikaner? Einige sagen, es zeigt Probleme mit dem Zugang zu Lebensmitteln oder vielleicht die Wahl von minderwertigen Lebensmitteln, die nicht genug Nährstoffe haben.

In einem Interview mit National Public Radio legt Majid Ezzati, der Vorsitzende von Global Environmental Health am Imperial College London, nahe, dass die Einwanderung von Menschen aus Ländern mit kürzerer Statur auch einen gewissen Einfluss auf den Durchschnitt haben könnte.

Was ist die durchschnittliche Höhe auf der ganzen Welt?

Die Wachstumsraten haben sich nicht in allen Teilen der Welt verlangsamt. Einige Länder, wie Südkorea, erleben einen ziemlichen Wachstumsschub. Untersuchungen zufolge haben Frauen in Südkorea im vergangenen Jahrhundert durchschnittlich knapp acht Zoll gewonnen.

Im Jahr 1996 hatte Guatemala die niedrigste durchschnittliche Höhe für Frauen mit 58,8 Zoll, oder etwa 4 Fuß 9 Zoll. Dicht gefolgt von den Philippinen, Bangladesch und Nepal, wo die Frauenhöhe im Durchschnitt bei etwa 59,4 Zoll lag.

Die höchsten Frauen gibt es dagegen in Lettland, den Niederlanden, Estland und der Tschechischen Republik. In diesen Ländern betrug die durchschnittliche Höhe etwas mehr als 66 Zoll, oder etwa 5 Fuß 6 Zoll.

Was ist die Beziehung zwischen Größe und Gewicht?

Ab 2016 liegt der durchschnittliche Body-Mass-Index (BMI) für amerikanische Frauen bei 29,6Trusted Source, der als übergewichtig gilt. 1999 lag der durchschnittliche BMI bei 28,2.

Wie berechnen Sie Ihren BMI? Es gibt verschiedene Formeln, um BMI für ErwachseneTrusted Source und Kinder Trusted Source zu berechnen.

Die Bereiche sind wie folgt:

  • Untergewicht: alles unter 18,5
  • Gesund: alles zwischen 18,5 und 24,9
  • Übergewicht: alles zwischen 25 und 29,9
  • Fettleibig: alles über 30

BMI ist eine gute Richtlinie, aber es ist nicht immer genau für alle Menschen.

Frauen, die in hohen Mengen an körperlicher Aktivität engagieren, wie Athleten, können mehr aufgrund einer höheren Muskelmasse wiegen und kann einen überschätzten BMI haben. Ältere Frauen neigen dazu, mehr Körperfett als jüngere Frauen zu speichern und haben möglicherweise einen unterschätzten BMI basierend auf der Standardformel.

Wenn Sie über Ihr Gewicht oder BMI besorgt sind, sollten Sie einen Termin mit Ihrem Arzt vereinbaren, um das vollständige Bild Ihrer Gesundheit zu besprechen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"