Gesundheit

Wie man eine eingewachsene Haarzyste identifiziert und behandelt

Tipps für die Identifizierung

Als der name schon sagt, eingewachsene Haare Zysten beginnen, wie eingewachsene Haare. Am zuerst bemerken Sie möglicherweise eine kleine Pickel wie Beule, die hat Haare an der Oberfläche. Es kann auch rot sein. Im Laufe der Zeit — wenn das eingewachsene Haar geht nicht Weg — der kleine Ort verwandeln können in eine viel größer ein. Die resultierende Zyste kann rot, weiß, oder gelb. Es kann auch als schmerzhaft zu berühren.

Obwohl eingewachsene Haare Zysten können auftreten, überall auf Ihrem Körper, Sie sind die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung in Bereiche, die sind anfällig für eingewachsene Haare.

Diese beinhaltet:

  • Achselhöhlen
  • Gesicht
  • Kopf
  • Hals
  • Beine
  • Scham region

Ein eingewachsene Haare Zyste ist nicht die gleiche wie zystische Akne, obwohl die beiden Bedingungen können ähnlich Aussehen. Eine infizierte eingewachsene Haare Zyste beginnt wie eine regelmäßige eingewachsenen Haaren und Akne Zysten verursacht werden, durch einen Kombination von öl und Toten die Fähigkeit von Zellen, die sich ansammeln, sich tief unter die Haarfollikel.

Zystische Akne kann weit verbreitet sein in einem Bereich, wie dem Rücken oder Gesicht. Auf der anderen Seite, eingewachsene Haare Zysten sind kleiner und enthalten — Sie können eine haben. Und im Gegensatz zu Pickel, eingewachsene Haare Zysten nicht vor sich haben.

Was verursacht eingewachsene Haare Zyste zu bilden?

Unsachgemäße – Haar-Abbau-Techniken führen können, eingewachsene Haare Zysten. Ob Sie Rasur, Wachs oder tweeze, entfernen von Haaren ist nicht immer eindeutig. Der Prozess selbst kann zu Schwellungen, die möglicherweise die Haut reizen und führen zu Pusteln und die daraus resultierenden Zysten.

Entfernen Haar kann auch dazu führen, das neue Haar, das wächst in seiner Stelle zu wachsen falsch. Die neuen Haare wachsen seitwärts und schließlich zurück curl nach unten. Wenn dies geschieht, werden die Poren schließen können über das Haar, so dass es wird geklebt oder eingewachsene. Die Haut reagiert, indem er sich entzündet, die Behandlung der gewellte-Haare wieder wie ein Fremdkörper.

Nach der Mayo Klinik, eingewachsene Haare allein sind am häufigsten bei afroamerikanischen Männern, die rasieren. Sie können auch ein höheres Risiko für die Entwicklung dieser Art von Zysten, wenn Sie natürlich haben lockiges Haar.

Was Behandlung Optionen sind verfügbar?

Die das primäre Ziel der Behandlung ist die Verringerung der Entzündung und Umgebung verringern Sie Ihr Risiko für eine Infektion.

Over-the-counter – (OTC) – Medikamente mit benzoyl peroxide wie Neutrogena Auf-die-Spot, oder Retinoide, wie Differin Gel, kann die Entzündung zu verringern und die Verringerung der Größe der Zyste ab. Rezept Akne Medikamente könnten erforderlich sein, wenn OTC-Methoden nicht Arbeit. Für Beispiel, Ihr Arzt kann vorschreiben, eine steroid-Creme zu reduzieren Rötungen und Schmerzen im Bereich der Zyste.

Es würde helfen, wenn Sie nie tauchte eine eingewachsene Haare Zyste kann erhöhen Sie Ihr Risiko für Infektionen und Narben. Es würde helfen, wenn Sie auch nicht versuchen Sie, heben Sie die Haare mit einer Pinzette, wie Sie vielleicht mit normalen eingewachsene Haare. An diesem Punkt, das Haar eingebettet ist viel zu tief unter der Zyste für Sie herausziehen.

Statt, es würde helfen, wenn Sie ermutigt, die Zyste zu gehen und sich die Haare zu begradigen Sie nach oben, indem Sie es sanft schrubben die Zysten mit einem warmen Tuch ein paar mal am Tag.

Wenn Sie eine Infektion entwickeln, wird Ihr Arzt wird verschreiben entweder topische oder orale Antibiotika. Dies wird helfen, reduzieren Entzündungen und Schmerzen, während auch verhindert, dass die Krankheit aus die Verbreitung und immer schlimmer.

Wenn zu sehen eine Arzt

In meisten Fällen werden Sie nicht brauchen, um zu sehen, Ihren Arzt, für diese Arten von Zysten. OTC-Cremes können in der Regel helfen, schmeicheln die Haare aus.

Wenn die Zyste wird zu lästig ist, oder wenn die Beule nicht fading — Sie sollten Ihren Arzt oder Hautarzt. Sie entwässern können die Zyste zu entfernen und den eingewachsene Haare. Buchen Sie einen Termin mit einem Hautarzt in Ihrer Nähe mit unsere Healthline FindCare tool.

Sie sollte auch sehen, eine ärztin, wenn Sie vermuten, dass eine Infektion. Anzeichen einer Infektion sind:

  • Eiter oder Nässen aus der Zyste
  • erhöhte Rötung
  • Juckreiz
  • erhöhte Schmerz

Was die outlook?

Wie Akne-Läsionen, eingewachsene Haare Zysten können mehrere Tage oder sogar Wochen klar, bis auf Ihre eigene, ganz. Die rechtzeitige Behandlung kann helfen, loszuwerden eingewachsener Haare Zysten und verhindern, dass Sie von der Rückkehr.

Aber wenn eingewachsene Haare bilden weiterhin, sollten Sie Ihre healthcare professionelle auszuschließen zugrunde liegenden Ursachen. Sie können auch empfehlen mehr dauerhafte Haar Entfernung Methoden wie laser-Haarentfernung, um reduzieren Sie Ihr Risiko für zukünftige Zysten.

Tipps für die Prävention

Nach der Mayo Klinik, nur so können Sie verhindern, dass eingewachsene Haare auftreten, ist die unterlassen Haarentfernung überhaupt.

Wenn Sie entscheiden zu entfernen Sie die Haare, Praxis smart-Haarentfernung zu reduzieren Ihr Risiko für eingewachsene Haare.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"