Gesundheit

Estradiol-Test

Was ist ein estradiol-test?

Ein estradiol-test misst die Menge des Hormons östradiol im Blut. Es ist auch als E2 test.

Estradiol ist eine form des Hormons östrogen. Es ist auch als 17-beta-estradiol. Die Eierstöcke, Brüste und Nebennieren machen estradiol. Während der Schwangerschaft, der Plazenta macht auch estradiol.

Estradiol hilft, das Wachstum und die Entwicklung der weiblichen Geschlechtsorgane, einschließlich der:

  • Gebärmutter
  • Eileiter
  • vagina
  • Brüste

Estradiol hilft zu kontrollieren, wie Fett verteilt sich im weiblichen Körper. Es ist auch wichtig für die Knochen-und gelenkgesundheit bei Frauen.

Männer haben auch estradiol in Ihrem Körper. Ihre Niveaus von estradiol sind niedriger als die Spiegel bei Frauen. Bei Männern, die Nebennieren und Hoden zu machen estradiol. Estradiol hat sich gezeigt, in vitro zu verhindern, dass die Zerstörung der Spermien. Dennoch ist seine klinische Bedeutung bei der sexuellen Funktion und Entwicklung bei Männern ist wahrscheinlich weniger ausgeprägt ist als bei Frauen.

Warum brauche ich einen estradiol-test?

Ihr Arzt kann anordnen, dass ein estradiol-test, wenn weibliche oder männliche Geschlechtsmerkmale sind nicht entwickeln, an der standard Preis. Ein estradiol-Ebene, die höher ist als der Durchschnitt zeigt an, dass die Pubertät geschieht früher als üblich. Dies ist ein Zustand, bekannt als Frühreife Pubertät.

Niedrigere Konzentrationen von östradiol kann darauf hindeuten, späte Pubertät. Der test hilft Ihrem Arzt herauszufinden, ob es Probleme mit Ihren Nebennieren. Es kann auch helfen, zu bestimmen, ob die Behandlung für hypophyseninsuffizienz oder verminderte Funktion der Hypophyse, ist die Arbeit.

Ihr Arzt kann bestellen estradiol-Tests zu suchen Ursachen:

  • anormale Menstruation
  • abnorme vaginale Blutungen
  • Unfruchtbarkeit bei Frauen

Ihr Arzt kann auch um einen estradiol-test, wenn Ihr Menstruationszyklus hat gestoppt und Sie Symptome der menopause. Während und nach der menopause, der Körper der Frau allmählich produzieren weniger östrogen und estradiol, beitragen, um die Symptome während der Wechseljahre. Ein test für Ihre estradiol-Ebene, kann Ihnen Ihr Arzt helfen, festzustellen, wenn Sie die Vorbereitung zu geben Wechseljahre oder sind Sie schon durch den übergang.

Die estradiol-test kann auch zeigen, wie gut die Eierstöcke arbeiten. Daher, Ihr Arzt kann auch bestellen Sie diese testen, wenn Sie Symptome eines ovariellen tumor. Die Symptome umfassen:

  • Blähungen oder Schwellungen in Ihrem Bauch
  • Probleme Essen durch das Gefühl voll nach dem Essen eine kleine Menge von Lebensmittel
  • Schmerzen im unteren Bauch-und Beckenbereich
  • Gewicht-Verlust –
  • häufiges Wasserlassen

Wenn Sie Schwanger sind oder Unfruchtbarkeit Behandlungen, kann Ihr Arzt um eine estradiol-test, um zu helfen verfolgen Sie Ihre Fortschritte.

Ein estradiol-test in der Regel nicht allein eine Diagnose zu stellen. Jedoch, die Ergebnisse dieses Tests können helfen, mit Ihrem Arzt entscheiden, ob weitere Tests notwendig ist.

Menschen in einer transgender-Hormon-Therapie erhalten estradiol. Wenn also Ihre estradiol Ebenen werden regelmäßig geprüft und überwacht von Ihren ärzten.

Was sind die Risiken einer estradiol-test?

Die Risiken, die damit verbunden sind, dass ein estradiol-test niedrig sind. Sie umfassen:

  • mehrere Einstiche aufgrund der Schwierigkeiten, eine Vene zu finden
  • übermäßige Blutung
  • Gefühl schwindlig
  • Ohnmacht
  • Hämatom, das ist eine Ansammlung von Blut unter der Haut
  • Infektion an der Nadel-Einstichstelle

Wie bereite ich ein estradiol-test?

Bestimmte Faktoren können beeinflussen östradiol. Sie und Ihr Arzt müssen diskutieren diese Faktoren. Sie können Sie bitten, die Einnahme von bestimmten Medikamenten oder ändern Sie die Dosis vor dem test.

Medikamente, die beeinflussen können, Ihre estradiol Ebenen umfassen:

  • Geburtenkontrolle Pillen
  • östrogen-Therapie
  • Glukokortikoide
  • Phenothiazine, die zur Behandlung von Schizophrenie und anderen psychischen Störungen
  • die Antibiotika Tetracyclin (Panmycin) und ampicillin

Estradiol-Spiegel können auch im Laufe des Tages variieren und mit einer Frau Menstruationszyklus. Als Ergebnis, Ihr Arzt kann Sie bitten, Ihr Blut getestet zu einer bestimmten Zeit des Tages oder zu einer bestimmten Zeit in Ihrem Zyklus. Bedingungen, die beeinflussen können, estradiol Ebenen umfassen:

  • Anämie
  • hoher Blutdruck
  • Nierenerkrankungen
  • eingeschränkter Leber-Funktion

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"