Gesundheit

Externe Hämorrhoiden

Was verursacht externe Hämorrhoiden?

Die häufigste Ursache von externen Hämorrhoiden ist wiederholt belasten, während Sie mit einem Stuhlgang. Hämorrhoiden entstehen, wenn die Venen im Rektum oder anus werden erweitert oder vergrößert, und Sie können entweder „internal“ oder „external“.“ Externe Hämorrhoiden sind in der Regel unter der Haut, die Sie umgibt den anus.

Erkennen der Symptome von externen Hämorrhoiden

Es gibt eine Reihe von Symptomen, die beeinflussen können, eine person mit Hämorrhoiden. Symptome neigen dazu, zu variieren, abhängig von der schwere Ihrer Hämorrhoiden. Einige der Symptome, die Sie haben können, inklusive der folgenden:

  • Juckreiz um den anus-oder Rektum-Bereich
  • Schmerzen um den after
  • Klumpen in der Nähe oder rund um den anus
  • Blut im Stuhl

Sie können feststellen Blutungen, wenn mit dem Bad. Das sehen von Blut auf Toilettenpapier oder in der Toilette. Klumpen um den anus fühlen, als wären Sie geschwollen.

Diese Symptome können auch auftreten, aufgrund von anderen Bedingungen. Aber wenn Sie diese Symptome auftreten, sollten Sie planen, eine Prüfung mit Ihrem Arzt.

Was sind die Ursachen von externen Hämorrhoiden?

Die häufigste Ursache von Hämorrhoiden ist die wiederholte Anstrengung, während Sie mit einem Stuhlgang. Schwere Fälle von Verstopfung oder Durchfall sind Häufig die Ursache dafür. Anstrengung in die Quere kommt, den Blutfluss in und aus dem Gebiet. Dies führt in der Zusammenführung von Blut und Erweiterung der Gefäße in diesem Bereich.

Schwangere Frauen können auch ein erhöhtes Risiko von Hämorrhoiden, weil der Druck, den die Gebärmutter Orte auf dieser Venen.

Wer ist gefährdet für externe Hämorrhoiden?

Wenn Ihre Eltern hatte Hämorrhoiden haben, können Sie wahrscheinlicher sein, Sie zu haben, wie gut. Hämorrhoiden können auch durch die Schwangerschaft verursacht werden.

Als wir Alter, Hämorrhoiden auftreten können, durch erhöhten Druck verursacht durch das sitzen viel. Und alles, was bewirkt, dass Sie der Belastung beim Stuhlgang führen können, um externe Hämorrhoiden.

Wenn Sie sind nicht sicher, was die Ursache für Ihre Hämorrhoiden werden kann, wird Ihr Arzt möglicherweise in der Lage sein, zu bestimmen, warum.

Wie werden externe Hämorrhoiden diagnostiziert?

Da viele der Symptome von externen Hämorrhoiden können auch verursacht werden durch andere Bedingungen, ist es notwendig, eine Gründliche Prüfung. Ihr Arzt kann eine Reihe von tests, um zu bestätigen das Vorhandensein von externen Hämorrhoiden in der Nähe des anus. Diese tests können einschließen:

  • Proktoskopie
  • digital Rektum Prüfung
  • Koloskopie
  • Sigmoidoskopie
  • anoscopy

Ihr Arzt beginnt mit einer körperlichen Untersuchung. In Fällen von externen Hämorrhoiden, Sie können sehen die Hämorrhoiden.

Wenn Ihr Arzt vermutet, dass Sie interne Hämorrhoiden anstelle von externen Hämorrhoiden, können Sie mit einem anoscopy zu prüfen, das innere des anus. Interne Hämorrhoiden können auch gesehen werden mit Koloskopie, Sigmoidoskopie oder Proktoskopie.

Finden internist oder Chirurg in der Nähe Sie.

Behandlung von externen Hämorrhoiden

Hämorrhoiden behandelt werden kann ein paar Möglichkeiten, je nach Schweregrad. Ihr Arzt kann Sie bitten, wenn Sie haben keine Präferenz für bestimmte Arten von Medikamenten oder Behandlungen.

Ihr Arzt kann vorschlagen, einige Behandlungsmöglichkeiten umfassen Eisbeutel, um Schwellungen zu reduzieren, Zäpfchen oder Hämorrhoiden-Cremes.

Diese Optionen können Sie bieten Linderung für diejenigen, die ein milder Fall von Hämorrhoiden. Wenn Sie einen schweren Fall haben, kann Ihr Arzt empfehlen die Behandlung mit einem chirurgischen Eingriff.

Chirurgische Behandlungen umfassen:

  • die Entfernung von Hämorrhoiden, auch bekannt als hemorrhoidectomy
  • brennen von Hämorrhoiden-Gewebe mit Infrarot-Foto -, laser-oder Elektro-Koagulation
  • Sklerosierung oder Gummibandligatur zur Verringerung der Hämorrhoiden

Wie kann ich verhindern, dass externe Hämorrhoiden aus Entwicklungsländern?

Der wichtigste Faktor zur Verhinderung von externen Hämorrhoiden ist zu vermeiden Sie Anstrengung beim Stuhlgang. Wenn Sie an einer schweren Verstopfung, möchten Sie vielleicht zu versuchen, mit Hilfsmitteln wie Abführmittel oder mehr Ballaststoffe in Ihrer Ernährung.

Hocker Weichmacher sind eine weitere beliebte over-the-counter-option, die Ihnen helfen können, mit vorübergehenden Verstopfung aufgrund von Schwangerschaft oder andere Faktoren. Finden Sie viele Optionen online. Wenn diese Optionen nicht weiterhelfen, Sie Mai wollen sprechen Sie mit Ihrem Arzt über andere Optionen, um die Belastung zu reduzieren.

Was ist der langfristige Ausblick für externe Hämorrhoiden?

Hämorrhoiden sind eine ziemlich häufige Erkrankung. Viele Menschen erholen sich mit der richtigen Behandlung. In schweren Fällen von externen Hämorrhoiden, chirurgische Methoden notwendig sein kann, für die Behandlung. Menschen, die schwere externe Hämorrhoiden kann nur bemerken eine Verringerung der Symptome, die durch diese Arten der Behandlung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"