Gesundheit

Gehirnchirurgie

Was ist das Gehirn der Operation?

Die Begriff „Gehirnchirurgie“ bezieht sich auf verschiedene medizinische Verfahren betreffen die Reparatur der strukturellen Probleme im Gehirn.

Es zahlreiche Arten von Gehirnchirurgie. Der Typ verwendet wird, basiert auf der Bereich des Gehirns und die Bedingung behandelt wird. Fortschritte in der Medizintechnik aktiviert haben Chirurgen operieren Teile des Gehirns ohne einen einzigen Einschnitt in oder in der Nähe des Kopfes.

Gehirn Chirurgie ist ein Kritischer und schwieriger Prozess. Der Typ des Gehirns die Operation geschieht, hängt stark von dem Zustand, der behandelt wird. Für Beispiel, ein Gehirn-Aneurysma kann repariert werden, indem ein Katheter eingeführt in eine Arterie in der Leiste. Wenn das Aneurysma gebrochen hat, eine offene Chirurgie genannt Kraniotomie verwendet werden können. Chirurgen, während Sie so vorsichtig und sorgsam wie möglich zu behandeln, jeder Operation auf einen Fall-zu-Fall-basis.

Warum Gehirn-Chirurgie ist getan

Gehirn Chirurgie wird durchgeführt, um eine korrekte körperliche Anomalien im Gehirn. Diese kann aufgrund einer angeborenen Behinderung, Krankheit, Verletzungen oder anderen Probleme.

Sie möglicherweise müssen Gehirn-Chirurgie, wenn Sie irgendwelche der folgenden Bedingungen in oder um das Gehirn herum:

  • abnorme Blutgefäße
  • ein Aneurysma
  • Blutungen
  • Blut Blutgerinnsel
  • Schaden die schützende Gewebe genannt die „dura.“
  • Epilepsie
  • ABSZESSE
  • nerve Schäden oder Nervenreizung
  • Parkinson Krankheit
  • Druck nach Kopf-Verletzung
  • Schädel Fraktur
  • ein Schlaganfall
  • Gehirn Tumoren
  • Flüssigkeit Aufbau in das Gehirn

Nicht alle von diesen Bedingungen bedürfen der Gehirn-Chirurgie, aber vielen kann geholfen werden durch Sie, besonders wenn Sie ein Risiko für weitere schwere gesundheitliche Probleme. Zum Beispiel, ein Gehirn-Aneurysma erfordert nicht öffnen Gehirn-Chirurgie, aber Sie müssen möglicherweise eine offene Operation, wenn das Gefäß reißt.

Typen der Gehirn-Chirurgie

Es verschiedene Arten von Gehirn-Chirurgie. Der Typ verwendet wird, hängt auf das problem behandelt wird.

Kraniotomie

Ein Kraniotomie beinhaltet einen Einschnitt in die Kopfhaut und die Schaffung eines Loch, bekannt als Knochen-Klappe in den Schädel. Die Durchstich-und Schnitt sind in der Nähe der Bereich des Gehirns, behandelt.

Während offene Hirn-Operation, wird Ihr Arzt möglicherweise entscheiden:

  • entfernen Tumoren
  • clip aus einem Aneurysma
  • Abfluss Blut oder Flüssigkeit aus einer Infektion
  • entfernen abnorme Gehirn-Gewebe

Wenn die Prozedur abgeschlossen ist, werden die Knochen Klappe ist in der Regel gesichert mit Platten, Fäden, und Drähte. Das Loch kann offen gelassen werden, um im Falle von Tumoren, Infektionen oder Schwellung des Gehirns. Wenn offen gelassen, die Verfahren Sie ist bekannt als eine craniectomy.

Biopsie

Diese Verfahren Sie zum entfernen eine kleine Menge von Gehirn-Gewebe oder tumor werden unter dem Mikroskop untersucht. Dies beinhaltet einen kleinen Einschnitt und Loch in den Schädel.

Minimal invasive endonasal endoscopic surgery

Diese Art der Operation kann Ihr Chirurg Sie entfernen Tumore oder Läsionen durch Ihre Nase und Nebenhöhlen. Es wird Ihnen erlauben, den Zugriff auf Teile der Ihr Gehirn, ohne einen Einschnitt. Das Verfahren beinhaltet die Verwendung ein Endoskop, ein Teleskop-Gerät ausgestattet, mit Licht, und eine Kamera so kann der Arzt sehen, wo Sie arbeiten. Ihr Arzt kann verwenden Sie diese für Tumoren auf die Hypophyse, Tumoren an der Schädelbasis, und Tumoren wachsen im unteren Teil des Gehirns.

Minimal invasive neuroendoscopy

Ähnlich minimal-invasive endonasal endoscopic surgery, neuro Endoskopie verwendet Endoskope zum entfernen von Hirntumoren. Ihr Arzt kann machen kleine, dime-sized Löcher in den Schädel, um Zugriff auf Teile des Gehirns während dieser Operation.

Tief brain stimulation

Als mit einer Biopsie, dieses Verfahren beinhaltet eine kleine Loch in der Schädel, aber anstatt Sie vollständig zu entfernen ein Stück Gewebe, wird Ihr Arzt legen Sie eine kleine Elektrode, die in einem tiefen Teil des Gehirns. Die Elektroden werden an eine Batterie angeschlossen an die Brust, wie ein Herzschrittmacher und elektrische Signale übertragen werden, um zu helfen Symptome verschiedener Erkrankungen, wie der Parkinson-Krankheit.

Die Risiken des Gehirn-Chirurgie

Alle chirurgische Verfahren tragen ein gewisses Risiko. Gehirn-Chirurgie ist eine große medizinische event. Es nimmt eine zusätzliche Gefahr.

Möglich Risiken im Zusammenhang mit Gehirn-Chirurgie gehören:

  • allergische Reaktion auf die Anästhesie
  • Blutungen im Gehirn
  • ein Blutgerinnsel
  • Gehirn Schwellung
  • Koma
  • beeinträchtigt speech, vision, Koordination oder balance
  • Infektion im Gehirn oder in der Wunde
  • Speicher Probleme
  • Krampfanfälle
  • Schlaganfall

Wie vorbereiten für Gehirn-Chirurgie

Ihre Arzt wird Ihnen vollständige Anweisungen zur Vorbereitung der Verfahren.

Sagen Ihren Arzt über alle Medikamente Sie einnehmen, einschließlich over-the-counter Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel. Sie die meisten wahrscheinlich müssen die Einnahme dieser Medikamente in den Tagen vor das Verfahren. Informieren Sie Ihren Arzt über alle früheren Operationen oder Allergien oder wenn Sie schon trinken zu viel Alkohol.

Sie gegeben werden darf speziellen Seife waschen Sie Ihre Haare vor der Operation. Werden packen Sie, was auch immer Sachen, die Sie vielleicht brauchen, während Sie bleiben auf der Krankenhaus.

Finden ein Arzt für Gehirnchirurgie

Suchen für ärzte mit der größten Erfahrung performing brain surgery? Verwenden der Arzt-such-tool unten, angetrieben von unserem partner Amino. Sie können finden Sie die erfahrensten ärzte, gefiltert durch Ihre Versicherung, Speicherort und andere Einstellungen. Aminosäuren können auch helfen Sie Buch Ihre Termin für Kostenlose.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"