Ernährung

Gereinigtes vs destilliertes vs normales Wasser: Was ist der Unterschied?

Optimale Wasseraufnahme ist wichtig für Ihre Gesundheit.

Jede Zelle in Ihrem Körper benötigt Wasser, um richtig funktionieren, deshalb müssen Sie ständig Feuchtigkeit den ganzen Tag.

Die meisten Menschen wissen, wie wichtig Wasser Einnahme, aber einige sind verwirrt über die beste Art Wasser zu trinken.

Dieser Artikel untersucht die Unterschiede zwischen gereinigt, destilliert, und regelmäßig Wasser, um zu bestimmen, welche ist die beste Wahl für die Hydratation.

Was Ist Gereinigtes Wasser?

Gereinigtes Wasser ist Wasser, das gefiltert wurde, oder verarbeitet zu entfernen Sie Verunreinigungen wie Chemikalien und anderen Verunreinigungen.

Es ist in der Regel produziert durch Grundwasser oder Leitungswasser.

Durch Reinigung, viele Arten von Verunreinigungen entfernt werden, einschließlich (1Vertrauenswürdige Quelle):

  • Bakterien
  • Algen
  • Pilze
  • Parasiten
  • Metalle wie Kupfer und Blei
  • Chemische Schadstoffe

Mehrere Methoden werden verwendet, um zu reinigen das Wasser, die kommerziell und in der Heimat.

In den meisten westlichen Ländern, die öffentliche Trink-Wasser wird gereinigt, um Wasser für den menschlichen Verzehr sicher.

Jedoch standards für Trinkwasser weltweit variieren und sind in der Regel basierend auf staatlichen Vorschriften oder internationalen Normen.

Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass über 2,1 Milliarden Menschen keinen Zugang zu sicherem Trinkwasser (2Vertrauenswürdige Quelle).

In Ländern, reinigen, öffentlichen Trinkwasser, verschiedene Behandlungsmethoden werden verwendet, um Wasser sicher ist, einschließlich der (3Vertrauenswürdige Quelle):

  • Koagulation und Flockung: Positiv geladene Chemikalien Hinzugefügt werden, um Wasser zu binden negativ geladene Teilchen Sie können also herausgefiltert werden. Dieser bildet größere Partikel, so genannte floc.
  • Sedimentation: Aufgrund seiner größeren Größe, floc setzt sich auf der Unterseite der Wasser-Versorgung, getrennt von der sauberen Wasser.
  • Filtration: Das saubere Wasser auf die Versorgung fließt dann durch zahlreiche filtration-Systeme aus sand, Kohle und Kies. Dieser entfernt Verunreinigungen wie Staub, Bakterien, Chemikalien und Viren.
  • Desinfektion: Während dieser Schritt, Chemische Desinfektionsmittel wie Chlor dem Wasser Hinzugefügt, um zu töten alle verbleibenden Bakterien oder Viren, die möglicherweise überlebt die ersten paar Schritte.

Es ist wichtig zu beachten, dass Wasser kann unterschiedlich behandelt werden, je nach Fläche und Qualität der lokalen Wasser.

ZUSAMMENFASSUNG: Gereinigtes Wasser ist Wasser, das verarbeitet wurde zu entfernen Verunreinigungen wie Schmutz und Chemikalien. In vielen Ländern wird Leitungswasser gereinigt, um es für den menschlichen Verzehr sicher.

Gesundheitliche Vorteile von Gereinigtem Wasser

Während Leitungswasser ist sicher zu trinken ist in vielen Gebieten, es können noch enthalten Spurenstoffe.

Für Beispiel, die US Environmental Protection Agency (EPA) legt der gesetzlichen Grenzen als sicher für die Verbraucher, die für über 90 Verunreinigungen im Trinkwasser (4).

Jedoch, die Sicheres Wasser Trinken Act gibt den einzelnen Staaten die Möglichkeit zu Regeln, Ihr Trinkwasser standards, so lange wie Sie erfüllen die EPA die Mindestanforderungen für Schadstoffe (5).

Dies bedeutet, dass einige Staaten haben strengere Trinkwasserverordnung als andere.

Obwohl Maßnahmen ergriffen werden, um sicherzustellen, dass die öffentliche Trinkwasser ist sicher für Verbrauch, es können enthalten Spur Mengen von Verunreinigungen, die könnte negative Auswirkungen auf die Gesundheit.

Für Beispiel, die Schwermetalle Blei und Kupfer ist sehr giftig für die Gesundheit. Sie können zu Magenbeschwerden führen und eine Beschädigung des Gehirns, wenn es eingenommen wird im Laufe der Zeit (6Vertrauenswürdige Quelle, 7Vertrauenswürdige Quelle).

Diese Schwermetalle wurden bekannt leach in Trinkwasser, selbst in Ländern, in denen das öffentliche Wasser-Quellen sind genau geregelt (8Vertrauenswürdige Quelle).

Mit in-home-Wasser-Filter und trinken von gereinigtes Wasser in Flaschen, Trinkwasser durchläuft eine weitere Ebene der Reinigung, entfernen von Metallen, Chemikalien und andere Verunreinigungen, abhängig von der Art der Reinigung-system verwendet.

Wasser-Reinigung-Systeme wie Holzkohle Filter entfernen Chlor, eine gemeinsame Chemische Hinzugefügt, um die öffentliche Wasserversorgung als Desinfektionsmittel.

Mehrere Studien haben verknüpft chlorierte Wasser zu einem erhöhten Risiko für bestimmte Krebsarten, einschließlich Darmkrebs (9Vertrauenswürdige Quelle, 10Vertrauenswürdige Quelle).

Ein weiterer Vorteil von Wasser-Reinigung ist, dass es beseitigt unangenehme Geschmack im Zusammenhang mit chemischen Behandlungen, organische Materie, oder Metall Sanitär -, so dass Sie mit frischer, rein-Verkostung Wasser trinken.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"