Ernährung

4 Beeindruckende Gesundheitliche Vorteile von Ananas

Ananas – (Ananas comosus) ist eine unglaublich leckere und gesunde Tropische Frucht.

Es entstand in Südamerika, wo die frühen europäischen Entdecker benannte es ähnelt einem tannenzapfen (1).

Das beliebte Obst ist vollgepackt mit Nährstoffen, Antioxidantien und andere nützliche Substanzen, wie Enzyme, die für die Bekämpfung von Entzündungen und Krankheiten.

Ananas und seine verbindungen wurden mit vielen gesundheitlichen Vorteile, einschließlich der Unterstützung der Verdauung, Stärkung der Immunität und beschleunigt die Erholung von der Operation, unter anderem.

Hier sind vier beeindruckende gesundheitliche Vorteile von Ananas.

1. Geladen Mit Nährstoffen

Ananas sind kalorienarm, haben aber einen imposanten Nährstoff-Profil.

Eine Tasse (5.8 Unzen oder 165 G) Ananas-Stücke enthält die folgenden (2):

  • Kalorien: 82.5
  • Fett: 1.7 Gramm
  • Eiweiß: 1 Gramm
  • Kohlenhydrate: 21.6 Gramm
  • Ballaststoffe: 2.3 Gramm
  • Vitamin C: 131% der RDI
  • Mangan: 76% der RDI
  • Vitamin B6: 9% der RDI
  • Kupfer: 9% der RDI
  • Thiamin: 9% der RDI
  • Folat: 7% der RDI
  • Kalium: 5% der RDI
  • Magnesium: 5% der RDI
  • Niacin: 4% der RDI
  • Pantothensäure: 4% der RDI
  • Riboflavin: 3% der RDI
  • Eisen: 3% der RDI

Ananas enthalten auch Spuren von Vitamin A und K, Phosphor, Zink und Kalzium.

Sie sind besonders Reich an vitamin C und Mangan, die Bereitstellung von 131% und 76% der täglichen Empfehlungen, beziehungsweise.

Vitamin C ist wichtig für Wachstum und Entwicklung, ein gesundes Immunsystem und unterstützen die Eisenaufnahme aus der Nahrung. Mittlerweile Mangan ist ein natürlich vorkommendes mineral, das aids-Wachstum, pflegt einen gesunden Stoffwechsel und hat antioxidative Eigenschaften (3, 4Vertrauenswürdige Quelle).

2. Enthält disease-fighting-Antioxidantien

Nicht nur, dass Ananas Reich an Nährstoffen, aber Sie sind auch vollgepackt mit gesunden Antioxidantien.

Antioxidantien sind Moleküle, die helfen, Ihren Körper oxidativen stress entgegenzuwirken.

Oxidativer stress ist ein Zustand, in dem es zu viele freie Radikale im Körper. Diese freien Radikale interagieren mit körpereigenen Zellen und verursachen Schaden, verbunden mit chronischer Entzündung, ein geschwächtes Immunsystem, und die vielen schädlichen Krankheiten (5Vertrauenswürdige Quelle, 6Vertrauenswürdige Quelle).

Ananas sind besonders Reich an Antioxidantien, bekannt als Flavonoide und Phenolsäuren (7Vertrauenswürdige Quelle).

Was mehr ist, viele der Antioxidantien in der Ananas gebunden sind. Dies ermöglicht es der Antioxidantien zu überleben härtere Bedingungen in die Körper und produzieren die länger anhaltende Wirkung (8Vertrauenswürdige Quelle, 9).

3. Seine Enzyme Erleichtern Die Verdauung

Ananas enthalten eine Gruppe von Verdauungsenzymen bekannt als bromelain (10Vertrauenswürdige Quelle).

Sie fungieren als Proteasen, die brechen protein-Moleküle in Ihre Bausteine, wie Aminosäuren und kleine Peptide (11Vertrauenswürdige Quelle).

Sobald der protein-Moleküle zerlegt werden, Sie sind mehr leicht absorbiert durch den kleinen Darm. Dies kann besonders hilfreich für Menschen mit Pankreas-Insuffizienz, einer Erkrankung, bei der die Bauchspeicheldrüse nicht genügend Verdauungsenzyme (12Vertrauenswürdige Quelle, 13Vertrauenswürdige Quelle).

Zum Beispiel zeigte eine Studie, dass Teilnehmer mit Pankreas-Insuffizienz erfahrenen bessere Verdauung nach der Einnahme ein Enzym-Ergänzung mit bromelain im Vergleich zu den gleichen Enzym-Ergänzung ohne bromelain (14Vertrauenswürdige Quelle).

Bromelain ist auch weithin als kommerziellen Fleischklopfer aufgrund seiner Fähigkeit zum Abbau von harten Fleisch-Proteine (13Vertrauenswürdige Quelle).

4. Kann Helfen, Reduzieren das Risiko von Krebs

Krebs ist eine chronische Erkrankung, die durch unkontrolliertes Wachstum von Zellen.

Seine Entwicklung ist Häufig verbunden mit oxidativem stress und chronischer Entzündung.

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Ananas, und seine verbindungen können reduzieren das Risiko von Krebserkrankungen. Dies ist, weil Sie möglicherweise minimieren von oxidativem stress und Entzündungen zu reduzieren.

Eine dieser verbindungen ist die Gruppe von Verdauungs-Enzymen namens bromelain. Reagenzglas-Studien haben gezeigt, dass bromelain kann auch helfen Kampf dem Krebs (15Vertrauenswürdige Quelle, 16Vertrauenswürdige Quelle).

Für Beispiel, zwei Reagenzglas-Studien haben gezeigt, dass bromelain unterdrückt das Wachstum von Brustkrebs Zellen und stimulierten Zelltod (17Vertrauenswürdige Quelle, 18Vertrauenswürdige Quelle).

Anderen Reagenzglas-Studien zeigen, dass bromelain unterdrückt Krebs in der Haut, Gallengang, Magen -, system-und Doppelpunkt, unter anderen Bereichen.

Test-Rohr und Tier Studien haben gezeigt, dass bromelain kann das Immunsystem stimulieren zu produzieren Moleküle, aus denen die weißen Blutkörperchen effektiver unterdrückt das Wachstum von Krebszellen und die Beseitigung der Krebszellen (16Vertrauenswürdige Quelle).

Das heißt, Ananas enthält viel weniger bromelain als Ergänzungen. Mehr Menschen-orientierte Forschung ist notwendig, bevor irgendwelche Schlussfolgerungen gezogen werden können.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"