Gesundheit

Gründe Vaginaler Juckreiz tritt auf, wenn Sie keine Hefeinfektion haben

Übersicht

Wenn Sie vaginalen Juckreiz zuschlägt, können Sie davon ausgehen, dass Sie eine Hefe-Infektion. Aber denken Sie zweimal, bevor Sie dash, um den laden für ein over-the-counter-Antimykotika Abhilfe.

Es gibt viele andere mögliche Ursachen für vaginalen Juckreiz. Wenn Sie behandeln die Bedingung falsch, werden Sie möglicherweise mehr Schaden als gutes tun.

Gelegentlich vaginale Juckreiz ist Häufig, und oft löst auf seine eigene. Anhaltender Juckreiz kann ein Zeichen von etwas mehr ernst. Hier sind fünf mögliche Gründe für vaginalen Juckreiz anderes als eine Hefe-Infektion:

1. Kontaktdermatitis

Wenn Sie kürzlich geändert Seife und Ihre vagina Juckreiz, Kontaktdermatitis können Schuld sein. Kontaktdermatitis verursacht einen juckenden Ausschlag. Es kann verursacht werden durch eine allergische Reaktion auf eine reizende Substanz, wie zum Beispiel:

  • vaginale Gleitmittel und Spermizide
  • latex-Kondomen
  • latex-Membranen
  • Waschmittel
  • enge Kleidung
  • duftendes Toilettenpapier
  • shampoos und Duschgel
  • Weichmachungsmittel
  • tampons and sanitary pads

Längerer Reibung von Aktivitäten wie Reiten ein Fahrrad, das tragen von enger Kleidung oder Unterwäsche, und Reiten kann auch dazu führen, Kontaktdermatitis und vaginalen Juckreiz.

Es kann schwierig sein zu bestimmen, die genaue Ursache der Kontaktdermatitis. Sobald jedoch die irritierende Täter ist identifiziert und beseitigt den meisten Fällen gehen Weg auf Ihre eigenen.

Zu helfen die Heilung Prozess zusammen, versuchen Sie, einweichen in ein warmes Bad mit ein paar Esslöffeln Backpulver für bis zu 15 Minuten ein paar mal am Tag. Schwere Fälle von Kontaktdermatitis kann eine Behandlung mit einer steroid-Creme Rezept.

2. Bakterielle Vaginose

Bakterielle Vaginose ist eine vaginale Infektion. Es kann verursacht werden durch Spülungen oder ein übermäßiges Wachstum von schädlichen Bakterien. Zu den Symptomen zählen:

  • vaginaler Juckreiz
  • dünnen, weißen, grauen oder grünen Ausfluss
  • Konflikt, fischig vaginalen Geruch
  • brennen beim Wasserlassen

Bakterielle Vaginose wird mit oralen Antibiotika behandelt, eine vaginale Antibiotika-gel, oder Creme. Wenn Links unbehandelt, die bakterielle Vaginose ist mit Frühgeburten, Infektionen nach der Operation, und entzündliche Erkrankungen des Beckens.

3. Lichen Sklerose

Wenn weiße Flecken begleiten vaginalen Juckreiz auf Ihrer Vulva, Sie können haben eine ungewöhnliche Bedingung genannt flechten Sklerose. Die Ursache von lichen Sklerose ist unklar.

Die erste Linie der Behandlung für genital lichen sclerosus ist in der Regel Kortikosteroide. Wenn das nicht funktioniert, immun-modulierende Medikamente können verschrieben werden. Unbehandelt flechten Sklerose führen kann zu vaginalen Narbenbildung, Blasenbildung, schmerzhafte sex, and vulvar cancer.

4. Hormonelle Veränderungen

Wie Ihr Alter, Ihren östrogen-Spiegel sinken. Krankenpflege auch bewirkt, dass östrogenspiegel sinken. Niedrige östrogen verursachen, die Auskleidung der vagina zu Dünn und Juckreiz und Reizungen verursachen. Symptome beheben sollten, wenn Sie aufhören zu stillen und östrogen-Spiegel wieder ansteigen.

5. Filzläuse

Diese winzigen, Krabben-ähnliche Kreaturen verursachen intensiven Juckreiz im vaginalen und Scham Bereichen. Sie in der Regel anfügen, um Schamhaare. Sie können auch fügen Sie zu anderen Bereichen des Körpers, bedeckt mit grobem Haar.

Filzläuse können behandelt werden mit einem over-the-counter Läuse töten lotion. Schwere Fälle erfordern eine topische verschreibungspflichtige Medikamente.

Endergebnis

Gehen Sie nicht davon vaginalen Juckreiz ist eine Hefe-Infektion. Es kann sein, aber die Behandlung einer Hefe-Infektion, die nicht vorhanden ist, können machen es mehr schwierig zu diagnostizieren, den wahren Grund für vaginalen Juckreiz. Es kann auch weiter stören Ihre vagina empfindliche Gleichgewicht der Organismen.

Sie können helfen, halten Sie Ihre vagina gesund:

  • nicht mit Duschen
  • waschen Sie den Bereich mindestens einmal täglich mit unscented, plain soap oder auch nur Wasser
  • nicht mit duftenden Körperpflege-Produkte in Ihrem vaginalen Bereich
  • nicht mit parfümierten weibliche hygiene-sprays und deodorants
  • üben Safer sex mit Kondomen jedes mal, wenn Sie Geschlechtsverkehr haben
  • wischen von vorne nach hinten, nachdem Sie das Bad
  • bekommen regelmäßige gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen

Vaginale Juckreiz ist schwer zu ignorieren. Aber wenn möglich, zu kämpfen den Drang zu kratzen. Kratzen sensiblen vaginalen Gewebe kann sich erhöhen, Reizungen und zu einer Infektion führen.

Es sei denn, Sie sind sicher, Sie haben eine Hefe-Infektion, sehen Sie Ihren Arzt oder Gynäkologen für eine korrekte Diagnose, wenn Sie einen anhaltenden vaginalen Juckreiz. Sie sollten auch Ihren Arzt, wenn der Juckreiz weiterhin nach mit einem over-the-counter-Hefe-Infektion Heilmittel.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"