Ernährung

10 Gründe, Warum Guter Schlaf Wichtig Ist

Ein guter Schlaf ist wichtig für Ihre Gesundheit.

Es ist genauso wichtig wie gesunde Ernährung und Sport.

Leider es gibt eine Menge, die kann stören den natürlichen Schlafrhythmus.

Menschen jetzt schlafen weniger, als Sie in der Vergangenheit gemacht haben, und der Schlaf Qualität abgenommen hat.

Hier das sind zehn Gründe, warum guter Schlaf ist wichtig.

1. Schlechter Schlaf im Zusammenhang mit einem höheren Körpergewicht

Arm Schlaf ist eng mit Gewichtszunahme.

Menschen mit kurzen Schlafdauer neigen dazu, Wiegen deutlich mehr als die wer ausreichend schlafen (1, 2Trusted Quelle).

Kurze die Schlafdauer ist einer der wichtigsten Risikofaktoren für Fettleibigkeit.

In eine umfangreiche review-Studie, die Kinder und Erwachsene mit kurzen Schlaf Dauer waren 89% und 55% die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Fettleibigkeit, bzw. (3Trusted Quelle).

Schlafen s Auswirkungen auf die Gewichtszunahme ist vermutlich vermittelt durch zahlreiche Faktoren, einschließlich Hormonen und motivation, übung (4Trusted Quelle).

Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, bekommen Qualität Schlaf ist entscheidend.

ZUSAMMENFASSUNG

Kurze die Schlafdauer ist mit einem erhöhten Risiko von Gewichtszunahme und Adipositas bei Kindern und Erwachsenen.

2. Gute Schläfer neigen dazu, weniger Kalorien Essen

Studien zeigen, dass Schlafentzug Menschen haben einen größeren Appetit und neigen dazu, Essen mehr Kalorien.

Schlafen deprivation führt dazu, dass die täglichen Schwankungen im Appetit-Hormone und wird geglaubt, um die Ursache der schlechten Appetit-regulation (2Trusted Quelle, 5Trusted Quelle).

Diese enthält höhere Niveaus von ghrelin, dem Hormon, das stimuliert Appetit und verringerte leptinspiegel, das Hormon, das unterdrückt Appetit (6Trusted Quelle).

ZUSAMMENFASSUNG

Arm Schlaf wirkt sich auf Hormone, die den Appetit regulieren. Diejenigen, die ausreichende schlafen, neigen dazu, weniger Kalorien Essen als diejenigen, die nicht.

3. Guter Schlaf kann verbessert Konzentration und Produktivität

Schlafen ist wichtig für verschiedene Aspekte der Gehirnfunktion.

Diese beinhaltet Wahrnehmung, Konzentration, Produktivität und Leistung (7Trusted Quelle).

Alle diese sind negativ betroffen durch Schlafentzug.

Ein Studie über medizinische Praktikanten bietet ein gutes Beispiel.

Praktikanten auf einem traditionellen Zeitplan mit verlängerter Arbeitszeit von mehr als 24 Stunden machte die 36% mehr ernsthafte medizinische Fehler als Praktikanten auf ein Programm das erlaubt mehr Schlaf (8Trusted Quelle).

Andere Studie fand heraus, dass kurzer Schlaf kann negative Auswirkungen auf einige Gehirn Funktion Aspekte zu einem ähnlichen Grad wie eine Alkoholvergiftung (9Trusted Quelle).

Auf die andere hand, guter Schlaf hat sich gezeigt, zur Verbesserung der Problemlösung Fähigkeiten und stärken Kinder und Erwachsene “ Speicher-performance (10Trusted Quelle, 11Trusted Quelle, 12Trusted Quelle).

ZUSAMMENFASSUNG

Gut Schlaf maximieren kann, und problem-Lösung Fähigkeiten und die Gedächtnisleistung steigern. Arm der Schlaf hat sich gezeigt, beeinträchtigen die Funktion des Gehirns.

4. Guter Schlaf kann die sportliche Leistung zu maximieren

Schlafen wurde gezeigt, dass die Steigerung der sportlichen Leistung.

Mehr Schlaf gezeigt wurde, erheblich verbessern die Geschwindigkeit, Genauigkeit, Reaktion mal, und das psychische Wohlbefinden (13Trusted Quelle).

Weniger die Schlafdauer wurde auch im Zusammenhang mit Armen-übung performance-und funktionale Einschränkung bei älteren Frauen.

Ein studieren in über 2.800 Frauen herausgefunden, dass schlechter Schlaf mit langsamer Wandern, geringerer Griffstärke und mehr unglaublichen Schwierigkeiten Durchführung Unabhängiger Aktivitäten (14Trusted Quelle).

ZUSAMMENFASSUNG

Mehr der Schlaf hat sich gezeigt, verbessern viele Aspekte der athletische und physische Leistung.

5. Schlechte Schläfer haben ein höheres Risiko von Herzerkrankungen und Schlaganfall

Schlafen Qualität und Dauer haben einen erheblichen Einfluss auf viele gesundheitliche Risikofaktoren.

Diese die Faktoren, die glaubten, zu fahren, chronische Krankheiten, einschließlich Herz Krankheit.

Ein überprüfung von 15 Studien ergab, dass Menschen, die nicht genug Schlaf bekommen werden bei weit höheres Risiko, an Herzerkrankungen oder einen Schlaganfall als diejenigen, die schlafen 7-8 Stunden pro Nacht (15Trusted Quelle).

ZUSAMMENFASSUNG

Schlafen weniger als 7-8 Stunden pro Nacht ist mit einem erhöhten Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfällen.

6. Schlaf beeinflusst den Glukosestoffwechsel und Typ-2-diabetes-Risiko

Experimental Schlaf Einschränkung betrifft Blutzucker und reduziert die insulin-Sensitivität (16Trusted Quelle, 17Trusted Quelle).

In eine Studie an gesunden Jungen Männern, die Einschränkung der Schlaf auf 4 Stunden pro Nacht für sechs Nächte in Folge verursacht Prädiabetes Symptome (18Trusted Quelle).

Diese Symptome verschwanden nach einer Woche erhöhte sich die Schlafdauer.

Arm Schlafgewohnheiten sind auch stark mit negativen Auswirkungen auf Blut Zucker in der Allgemeinen Bevölkerung.

Diese schlafen weniger als 6 Stunden pro Nacht haben wiederholt gezeigt werden bei einem erhöhten Risiko für Typ-2-diabetes (19Trusted Quelle, 20Trusted Quelle).

ZUSAMMENFASSUNG

Schlafen deprivation kann die Ursache für Prädiabetes bei gesunden Erwachsenen in so wenig wie sechs Tage. Viele Studien zeigen einen starken Zusammenhang zwischen kurz-Schlaf Dauer und Typ-2-diabetes.

7. Schlechter Schlaf ist mit Depressionen

Psychische gesundheitliche Probleme, wie Depressionen sind eng miteinander verbunden zu niedrig Schlaf und Schlafstörungen.

Es ist wurde geschätzt, dass 90% der Menschen mit Depressionen Klagen über die Qualität des Schlafs (21Trusted Quelle).

Arm Schlaf ist auch assoziiert mit einem erhöhten Risiko für Tod durch Selbstmord (22Trusted Quelle).

Diese mit Schlafstörungen wie Schlaflosigkeit oder obstruktiver Schlaf – Schlafapnoe berichten auch deutlich höhere raten von Depressionen als diejenigen, die ohne (23Trusted Quelle).

ZUSAMMENFASSUNG

Arm Schlaf-Muster sind eng mit Depressionen, insbesondere für diejenigen mit Schlafstörungen.

8. Schlaf verbessert die Funktion des Immunsystems

Auch ein kleiner Verlust der Schlaf hat sich gezeigt, beeinträchtigen die Funktion des Immunsystems (24Trusted Quelle).

Eine große 2-Wochen-Studie überwachten die gemeinsame kalt Entwicklung nach der Menschen Nasentropfen mit erkältungsviren (25Trusted Quelle).

Sie gefunden, dass diejenigen, die schliefen weniger als 7 Stunden waren fast drei mal die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung einer Erkältung als diejenigen, die schlief 8 Stunden oder mehr.

Wenn Sie bekommen oft Erkältungen, sicherzustellen, dass Sie Holen Sie sich mindestens 8 Stunden Schlaf pro Nacht kann sehr hilfreich sein. Essen Sie mehr Knoblauch kann Hilfe als gut.

ZUSAMMENFASSUNG

Immer mindestens 8 Stunden Schlaf können verbessern Sie Ihr Immunsystem und helfen Kampf gegen die Erkältung.

9. Schlechter Schlaf ist mit einer erhöhten Entzündungen

Rest können eine erhebliche Wirkung auf die Entzündung in Ihrem Körper.

Schlafen Verlust ist bekannt zu aktivieren unerwünschten Marker der Entzündung und Zelle Schäden.

Arm der Schlaf war stark mit dem Verdauungstrakt langfristigen Entzündungen bei Erkrankungen bekannt, die als entzündliche Darmerkrankungen Krankheit (26Trusted Quelle, 27Trusted Quelle).

Eine Studie beobachteten, dass die übermüdeten Menschen mit Morbus Crohn wurden doppelt so Häufig zum Rückfall als Patienten, die gut geschlafen (28Trusted Quelle).

Forscher empfehlen sleep-Bewertung zu helfen, Ergebnisse vorherzusagen, die in Personen mit langfristigen entzündlichen Problemen (27Trusted Quelle).

ZUSAMMENFASSUNG

Schlafen wirkt sich auf Ihren Körper entzündliche Reaktionen. Schlechter Schlaf ist mit entzündliche Darm-Erkrankungen und kann zu einem erhöhten Risiko von Krankheit Wiederholung.

10. Schlaf beeinflusst Emotionen und soziale Interaktionen

Schlafen Verlust reduziert Ihre Fähigkeit, sozial zu interagieren.

Mehrere Studien bestätigen diese mit emotionalen Gesichtserkennung tests (29Trusted Quelle, 30Trusted Quelle).

Eine Studie fand heraus, dass Menschen, die nicht geschlafen hatten, eine verringerte Fähigkeit, die erkennen Wut und Glück Ausdrücken (31Trusted Quelle).

Forscher glauben, dass schlechter Schlaf wirkt sich auf Ihre Fähigkeit zu erkennen, wichtig social cues und emotionale Informationen verarbeiten.

ZUSAMMENFASSUNG

Schlafen deprivation kann zu reduzieren Ihre sozialen Fähigkeiten und die Fähigkeit zu erkennen, Menschen, die emotionalen Ausdrücke.

Zusammen mit Ernährung und Bewegung, ausreichender Schlaf ist eine der Säulen der Gesundheit.

Sie nicht erreichen kann, eine optimale Gesundheit ohne die Pflege Ihrer Schlaf.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"