Gesundheit

Biotin für das Haarwachstum: Funktioniert Es?

Biotin ist ein wasserlösliches vitamin, das ein Teil der vitamin B-Familie. Es ist auch bekannt als vitamin H. Ihr Körper benötigt biotin, um zu helfen Sie konvertieren bestimmten Nährstoffen in Energie. Es spielt auch eine lebenswichtige Rolle in der Gesundheit Ihrer Haare, Haut und Nägel.

Wenn Sie nicht genug biotin, können Sie erleben Haarausfall oder einen schuppigen roten Hautausschlag. Jedoch, ein Mangel ist selten. In den meisten Fällen, die biotin, die Sie von Ihrer Diät ist genug für Sie, um in den Genuss der gesundheitlichen Vorteile, die es bietet.

Dennoch, viele Menschen werden immer Ihre Aufnahme in der Hoffnung, zusätzliche Vorteile. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie biotin zu Ihrer Ernährung, was zu look für in eine biotin-Ergänzung, mögliche Nebenwirkungen und mehr.

Was die Forschung sagt, über biotin und Haarwachstum

Keratin ist ein wesentlicher protein, das macht Ihr Haar, Haut, und Nägel. Biotin verbessert die körpereigene keratin-Infrastruktur. Aber darüber hinaus, dass die Forscher nicht sicher sind, was biotin s Rolle in der Haar-oder Hautpflege ist.

Forschung über die Auswirkungen von biotin auf das Haarwachstum ist spärlich. Zu Datum, es gibt nur begrenzte Hinweise darauf, dass ein erhöhter biotin-Einnahme kann helfen, fördern Haar Wachstum.

Zum Beispiel, in einer 2015-Studie, Frauen mit schütterem Haar gegeben wurden, eine mündliche marine protein supplement (MPS) mit biotin oder eine placebo-Tablette zweimal pro Tag für 90 Tage. Am Anfang und Ende der Studie, die digitalen Bilder wurden an den betroffenen stellen auf der Kopfhaut. Jeder Teilnehmer an den Haaren war auch gewaschen, und jede Schuppen Haare gezählt wurden. Die Forscher herausgefunden, dass Frauen, die nahm eines MPS-erfahrenen eine erhebliche Menge von Haar Wachstum in den Bereichen, die von Haarausfall betroffen. Sie hatten auch weniger vergießen.

Eine 2012 StudieVertrauenswürdige Quelle durch die gleichen Forscher zu ähnlichen Ergebnissen. Teilnehmer wahrgenommene Verbesserung des Haarwachstums und Qualität nach 90 und 180 Tagen.

Täglich empfohlene Zufuhr

Biotin-Mangel ist selten, so dass die U. S. Food and Drug Administration nicht bieten eine empfohlene diätetische Zulage (RDA). RDA kann variieren basierend auf eine person, die Alter, Geschlecht und die Allgemeine Gesundheit.

Stattdessen Experten empfehlen die folgende Dosierung Leitlinien. Jeder im Alter von zehn oder älter sollte zwischen 30 und 100 mcg pro Tag. Säuglinge und Kinder:

  • Geburt bis 3 Jahren: 10 bis 20 Mikrogramm (mcg)
  • im Alter von 4 bis 6 Jahren: 25 mcg
  • Alter 7 bis 10 Jahre: 30 Mikrogramm

Frauen, die Schwanger sind oder stillen, benötigen möglicherweise höhere Ebenen von biotin.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die richtige Tagesdosis für Sie. Sie können die Anleitung, wie man Dosis auf die maximalen Vorteile sicher. Sie können erfüllen Ihre empfohlene biotin-Zulage durch Ihre Ernährung oder durch die Einnahme eines biotin-Ergänzung.

Biotin-reiche Lebensmittel zu Essen

Sie sind wahrscheinlich bereits die täglich empfohlene Menge an biotin aus der Nahrung, die Sie Essen. Aber wenn Sie möchten, erhöhen Sie die Aufnahme, Sie können mehr hinzufügen, biotin-reiche Lebensmittel in Ihrer Ernährung.

Dazu gehören:

  • Innereien, wie Leber-oder Nieren –
  • Eigelb
  • Nüsse, wie Mandeln, Erdnüsse und Walnüsse
  • Sojabohnen und andere Hülsenfrüchte
  • ganze Körner
  • Bananen
  • Blumenkohl
  • Pilze

Hitze reduzieren kann biotin die Wirksamkeit, so entscheiden Sie sich für roh oder minimal verarbeitete Gerichte. Die Menge an biotin kann variieren von Lebensmitteln zu Essen, zu, so sicher sein, Lesen Sie die Nährwertangaben, Wann immer möglich. Dies kann Ihnen helfen, wählen Sie Elemente mit den meisten biotin für Ihr Geld.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"