Gesundheit

Wie Hausstaubmilben Bisse aussehen und wie man sie loswird

Hausstaubmilben sind eine der häufigsten Allergien und asthma auslöst, die lauern in Ihrem eigenen Zuhause.

Während diese mikroskopischen Kreaturen ähneln kleinere bugs, Staub Milben nicht verlassen, beißt auf deine Haut. Sie kann allerdings dazu führen, dass Hautausschlag. Sie sind auch eher zu anderen Allergie-Symptome wie niesen und postnasal drip.

Hausstaubmilben sind nicht verwechseln mit Wanzen, bestimmte Arten von Arten, hinterlassen sichtbare Bisse auf Ihrer Haut.

Wenn Sie die kontinuierliche Allergie-Symptome während des ganzen Jahres, kann es sich lohnen, im Gespräch mit einem Arzt über mögliche Staub Milbe Allergien. Während schwierig, vollständig loszuwerden, gibt es Möglichkeiten, wie Sie verwalten können Staub Milben-Populationen in Ihrem Haus, während auch die Behandlung Ihrer Allergien.

Was ist ein Staub Milbe?

Hausstaubmilben kann schwierig sein, zu erkennen, die aufgrund Ihrer geringen Größe. Diese mikroskopisch kleinen Gliederfüßern schätzungsweise nur 1/4 bis 1/3 Millimeter lang. Sie können nur sehen, wie Sie unter ein Mikroskop, und selbst dann, Sie sehen nur aus wie winzige weiße Spinne-ähnliche Kreaturen.

Männchen Staub Milben Leben können, über einen Monat, während die weiblichen Staub Milben Leben können bis zu 90 Tage.

Der Grund, warum Hausstaubmilben sind so weit verbreitet in den Häusern der Menschen ist, dass Sie ernähren sich von Toten Haut Zellen. An einem durchschnittlichen Tag, eine person kann vergossen 1,5 G abgestorbenen Hautzellen, die ernähren kann bis zu einer million Hausstaubmilben zu einer Zeit.

Hausstaubmilben machen Ihre Häuser in Orten, wo die tote Haut Zellen sind die meisten wahrscheinlich zu akkumulieren, wie Bettwäsche, Möbeln und Teppichen. – Teppiche und ausgestopfte Tiere auch machen ein gutes Zuhause für Hausstaubmilben.

Während Sie können finden Hausstaubmilben weltweit, werden diese Tiere eher zu Gunsten heißen und feuchten Klimas. Da können Sie Graben sich tief in die Stoff Fasern, Sie können auch mit Ihnen Reisen, wenn Sie sich bewegen oder auf einen Urlaub oder eine Geschäftsreise.

Staub Milben selbst sind Allergen, das heißt, Sie können Allergien verursachen. Auch Sie hinterlassen die Haut und Fäkalien, die können auch Allergien auslösen.

Was tun Staubmilben ‚bites‘ Aussehen?

Während bei anderen Fehlern kann beißen, Staub Milben selbst, beißen nicht Ihre Haut. Jedoch, eine allergische Reaktion auf diese lästigen Kreaturen induzieren können Hautausschläge. Diese sind oft rot und juckende.

Allergische Reaktionen auf Staub Milben sind Häufig und in der Regel verursacht durch das einatmen von Milben Haut und Fäkalien Materialien.

Wenn Sie eine Hausstaubmilben-Allergie, können die Symptome das ganze Jahr über. Sie können auch bemerken, dass Ihre Symptome Höhepunkt in den heißen, feuchten Sommermonaten. Häufige Anzeichen einer Hausstaubmilben-Allergie sind:

  • niesen
  • Husten
  • postnasal drip
  • laufende oder verstopfte Nase
  • juckende, Wasser Augen
  • rote, juckende Haut
  • juckende Kehle

Abhängig von der schwere der Staub Milbe Allergien, dieser Zustand kann auch asthma auslösen.

Möglicherweise bemerken Sie Keuchen, Husten und Schmerzen in der Brust sind die Folge. Ihre Symptome schlimmer in der Nacht, wenn Sie sich hinlegen. Die mehr Sie drinnen bleiben, desto mehr werden Sie möglicherweise anfällig für Staub Milbe Komplikationen.

Wie behandeln Sie eine Hausstaubmilben-Allergie?

Der beste Weg, um die Behandlung von Allergien ist, um loszuwerden, die zugrunde liegende Ursache. Abhängig von der schwere Ihrer Symptome, aber Sie können, benötigen Soforthilfe.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die folgenden Optionen für die Behandlung für Staub Milbe Allergien:

  • Over-the-counter (OTC) Antihistaminika. Diese arbeiten durch die Blockierung von Histamin, die freigesetzt wird, wenn Ihr Immunsystem auf ein allergen. Gemeinsame Antihistaminika gehören Marken wie Zyrtec, Claritin, Allegra und Benadryl.
  • Decongestants. Wenn Ihre Allergien kontinuierlich verursachen eine verstopfte Nase, postnasal drip, und sinus-Kopfschmerzen, profitieren Sie möglicherweise von einem OTC-oder verschreibungspflichtige abschwellende, brechen den Schleim.
  • Rezept Allergie-Medikamente. Möglichkeiten, gehören orale Leukotrien-rezeptor-Antagonisten und nasale Kortikosteroide.
  • Allergie-Aufnahmen. Diese Arbeit durch die Injektion kleiner Mengen eines bestimmten allergens in Ihr system, so dass Sie bauen up Immunität im Laufe der Zeit. Allergie-Aufnahmen sind jede Woche über mehrere Monate oder sogar Jahre und sind am besten für schwere Allergien, die nicht mit Medikamenten gelindert. Am besten wäre es, wenn Sie unterzog Allergie testen, bevor man Allergie-Aufnahmen.

Wie tun Sie loszuwerden von Staub Milben?

Staub Milben sind schwer zu beseitigen sind, sondern entfernen Sie so viele wie möglich von Zuhause aus können verhindern, dass allergische Reaktionen.

Der beste Weg, um loszuwerden von Staub Milben ist, um das Ziel Bereiche, die Sie neigen dazu, zu Leben und zu gedeihen. Dazu gehören:

  • Bettwäsche
  • Kissen
  • Teppiche
  • Teppiche
  • pet Betten und Möbel
  • Möbel
  • Jalousien und Vorhänge
  • – Spielzeug und Stofftiere

Häufiges Staubsaugen, nass wischen, abstauben und waschen können alle Behandlung von Hausstaubmilben. Sie benötigen keine spezialisierte Produkte. Sie müssen sicherstellen, dass Sie waschen Sie Bettwäsche in heißem Wasser und mit nassen Tüchern, der ordnungsgemäß trap Staub, wenn Sie sauber ist.

Wie verhindern Sie, dass Staub Milben kommen zurück?

Prävention ist der Schlüssel zur Vermeidung von Allergien, einschließlich Hausstaubmilben. Es kann schwierig sein zu verhindern, dass Sie sich insgesamt, aber Sie können nehmen Sie die folgenden Schritte aus, um die Kontrolle der Staub Milbe Bevölkerung in Ihrem Haushalt:

  • Vermeiden Sie Teppiche in Ihrem Haus so viel wie möglich.
  • Vakuum-und tiefer reinigen Sie alle Teppiche und Teppiche so oft wie Sie können.
  • Staub regelmäßig, extra bezahlen Aufmerksamkeit, um Jalousien, Möbel -, Ritzen und andere kleine Bereiche, in denen Staub Milben ansammeln können.
  • Halten Sie die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Haus unter 50 Prozent zur Abwehr der Bedingungen Hausstaubmilben gedeihen in.
  • Zugelassene allergen-capturing-Filter in allen Klimaanlagen und Staubsauger zu machen Sie sicher, dass Staub Milben und deren Kot sind vollständig erfasst.
  • Waschen Sie alle Bettwäsche wöchentlich mit heißem Wasser.
  • Verwenden RV-Matratzen und-Kissen-Abdeckungen zu verhindern Staub Milben in Ihren Betten.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Pestizide nicht loszuwerden von Staub Milben.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"