Gesundheit

Wie man Huhn auf sichere Weise auftaut

Die Bedeutung der Lebensmittelsicherheit

Es ist fast Zeit zum Abendessen, und das Huhn ist immer noch in den Gefrierschrank. Lebensmittelsicherheit wird oft als ein nachträglicher Einfall in diesen Situationen, zum Teil, weil die Menschen nicht nehmen, die durch Lebensmittel übertragene Krankheit ernst, bis Sie es sind, die leiden.

Durch Lebensmittel übertragene Krankheit ist schwerwiegend und potenziell tödlich: Rund 3.000 Amerikaner sterben jedes Jahr, Schätzungen FoodSafety.gov.

Lernen Sie, wie zu Abtauung Huhn dauert nur ein paar Augenblicke richtig. Es wird nicht nur machen Sie Ihre Mahlzeit besser schmecken — es werden sicherstellen, dass Sie sich gut fühlen, nachdem es zu Essen.

Die Gefahren von unsachgemäß gehandhabt Huhn

Durch Lebensmittel übertragene Krankheit ist gefährlich, und das Huhn hat das Potenzial, um Sie ganz krank, wenn nicht korrekt behandelt. Nach Angaben des US Department of Agriculture (USDA), die Stämme von Bakterien, die Wahrscheinlichkeit zu finden, auf rohem Hühnchen sind:

  • Salmonellen
  • Staphylococcus aureus
  • E. coli
  • Listeria monocytogenes

Dies sind die Bakterien, die, am besten, Sie krank machen. Im schlimmsten Fall können Sie dich töten. Richtiges Auftauen Praktiken und Kochen Huhn auf eine Innentemperatur von 165ºF (74ºC) wird erheblich reduzieren Sie Ihre Risiken.

Auf jeden Fall:

  1. Nicht tauen Sie Fleisch auf Ihre Küche Zähler. Bakterien gedeihen bei Raumtemperatur.
  2. Nicht ausspülen Huhn unter fließendem Wasser. Diese können splash Bakterien rund um Ihre Küche, die zu Kreuz-Kontamination.

Vier sicheren Möglichkeiten zum Auftauen Huhn

Es gibt drei sichere Wege zum Auftauen Huhn, nach dem USDA. Eine Methode überspringt Auftauen insgesamt.

Verwenden Sie die Mikrowelle

Dies ist die Schnellste Methode, aber denken Sie daran: Huhn muss gekocht werden, sofort nachdem Sie Auftauen mit Mikrowelle. Das ist, weil Mikrowellen erhitzen Geflügel zu Temperaturen zwischen-40 und 140ºF (4.4 und 60 ° C), die Bakterien gedeihen in. Nur Kochen Sie das Huhn für die richtigen Temperaturen töten die potenziell gefährlichen Bakterien.

Verwenden Sie kaltes Wasser

Dies sollte zwei bis drei Stunden dauern. Um diese Methode zu verwenden:

  1. Legen Sie das Huhn in eine auslaufsichere Plastiktüte. Dies wird verhindern, dass das Wasser von Beschädigung der Fleisch-Gewebe und Bakterien befallen, die Nahrung.
  2. Füllen Sie eine große Schüssel oder dem Spülbecken mit kaltem Wasser. Tauchen Sie das Tüten-Huhn.
  3. Ändern Sie das Wasser alle 30 Minuten.

Ein Kühlschrank

Diese Methode erfordert die Vorbereitung, aber es ist die empfehlenswerteste. Huhn nimmt normalerweise einen ganzen Tag zum Auftauen, so planen Sie Ihre Mahlzeiten. Einmal aufgetaut, das Geflügel kann bleiben in den Kühlschrank für ein oder zwei Tage vor dem Kochen.

Nicht Auftauen, an alle!

Nach dem USDA, es ist absolut sicher, um zu Kochen Huhn ohne Auftauen in den Ofen oder Ofen. Der Nachteil? Es wird etwas länger dauern — in der Regel bei etwa 50 Prozent.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"