Gesundheit

Wie viele Kalorien verbrennen Sie, wenn Sie eine Meile laufen?

Übersicht

Laufen ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Herz zu bekommen, vor allem, wenn Sie nicht besonders daran interessiert, beim sport oder hängen in der Turnhalle. Es ist eine Aktivität, die Sie tun können, auf Ihre eigenen, und außer für hochwertige Schuhe, ist es nicht erforderlich, dass Sie kaufen eine spezielle Ausrüstung.

Wir wissen, dass laufen gut für Sie. Aber wie viele Kalorien hat, dass Schweiß Sitzung helfen Sie verbrennen? Es stellt sich heraus, die Antwort hängt von Ihnen ab, insbesondere, wie viel Sie Wiegen. Je mehr Sie Wiegen, desto höher ist Ihr Kalorienverbrauch wird.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie viele Kalorien verbrennen Sie laufen eine Meile, und wie können Sie machen Teil Ihrer routine-übung.

Die verbrannten Kalorien pro Meile

Eine Allgemeine Schätzung für die Kalorien verbrannt in einer Meile ist etwa 100 Kalorien pro Meile, sagt Dr. Daniel V. Vigil, associate clinical professor of health sciences an der David Geffen School of Medicine an der UCLA. Allerdings ist dieser standard Anzahl variiert je nach Individuum. Körpergewicht spielt eine bedeutende Faktor.

Nach einer Tabelle aus dem American Council on Exercise, eine 120-Pfund-person verbrennt etwa 11.4 Kalorien pro minute beim laufen. Also, wenn eine person läuft ein 10-Minuten-Meile, Sie werden brennen 114 Kalorien. Wenn diese person wog 180 Kilo, die Kalorien verbrennen geht bis zu 17 Kalorien pro minute. Der 180-Pfund-Läufer verbrennen würde, 170 Kalorien, die laufen, dass die gleichen 10-Minuten-Meile.

Ihr Gewicht in Pfund

Kalorienverbrauch pro minute

120 11.4
180 17

Es ist eine Recht stabile Zahl, unabhängig davon, wie schnell Sie laufen“, sagt Dr. Vigil. “Wenn Sie wollen, brennen Sie 400 Kalorien in einer Stunde können Sie vier Meilen in einem gemütlichen 15-Minuten-pro-Meile Tempo. Wenn Sie wollen zu brennen, die die gleichen 400 Kalorien in 30 Minuten, würden Sie brauchen, um vier Meilen in Flotten 7-Minuten-30-Sekunden-Tempo.“

Dies ist eine gute Nachricht, denn technisch ist Sie nicht haben, um sorgen über die Geschwindigkeit, wenn es um Kalorien zu verbrennen. Sie können brennen die gleichen Kalorien durch laufen für eine längere Zeit, wenn Sie wollen zu laufen in einem langsameren Tempo.

Menschen, die mehr Wiegen, verbrennen Sie mehr Kalorien pro Meile, weil, laut Dr. Vigil, „Es braucht mehr Energie (Kalorien) zu bewegen, einen größeren Körper die Distanz bei einem bestimmten Tempo.“

Wenn Sie trainieren, werden Sie mit Energie. Kalorien Kraftstoff, Energie. Ein Pfund entspricht 3.500 Kalorien. Also, wenn Ihr Ziel ist, zu verlieren 1 Pfund pro Woche, müssen Sie brennen etwa 500 bis 1.000 mehr Kalorien, als Sie nehmen pro Tag durchschnittlich.

Es ist auch wichtig, um eine gesunde Diät-plan, da ein zusätzliches cookie — oder vier — kann leicht rückgängig machen, die Kalorien, die Sie verbrannt beim laufen.

Während es wahr ist, dass Gewicht, mehr als Intensität, bestimmt die verbrannten Kalorien während des Laufs, die Intensität spielt eine Rolle, wie viele Kalorien Sie brennen nach einem Lauf. Je intensiver die übung, desto mehr Sauerstoff wird verbraucht, die Wiederherstellung von Bewegung.

Dies wird als post-exercise oxygen consumption (EPOC) und kann einen großen Einfluss auf Ihre insgesamt Kalorien verbrannt in eine Tag.

Warum laufen ist gut für Sie

Die Centers for Disease Control and PreventionVertrauenswürdige Quelle empfiehlt mindestens 150 Minuten moderate Intensität aerobe Aktivität oder 75 Minuten mit hoher Intensität aerobe Aktivität pro Woche, um die Gesundheit zu erhalten. Läuft, kann fallen in die high-Intensität Kategorie, je nach Ihrem Tempo und Ihren fitness-level.

Zusätzlich zu helfen Ihnen, Kalorien zu verbrennen und ein gesundes Gewicht zu halten, laufen und andere übung hat noch weitere Vorteile.

  • senken den Blutdruck und Cholesterinspiegel zu senken Sie Ihre Risiko von Herz Krankheit
  • Senkung das Osteoporose-Risiko
  • die Verbesserung der Symptome von Depressionen und Angstzuständen

Erste Schritte

Wenn Sie sind neue zu laufen, müssen Sie die Leichtigkeit Ihres Körpers in Sie. Vor Beginn einer übung planen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, besonders wenn Sie keine chronischen gesundheitlichen Bedingungen.

Laufen, ohne zu riskieren Verletzungen, brauchen Sie die richtigen Schuhe. Laufschuhe unterscheiden sich von regulären walking, tennis, aerobic oder basketball-Schuhe. Sie sind speziell entworfen, um zu bieten richtige Unterstützung und verhindern die Fuß-und Knie Schmerzen beim laufen.

Es gibt viele verschiedene Schuh-styles auf dem Markt. Probieren Sie verschiedene Marken zu finden die beste fit für Ihre Füße. Einige Geschäfte laufen wird ermöglichen Sie zu testen Sie Ihre Schuhe im laden auf einem Laufband.

Ihr Arzt oder trainer kann helfen, Steuern Sie in die richtige Richtung in Bezug auf das, was Sie brauchen, um sich in einem Laufschuh.

Nachdem Sie die Schuhe, es ist Zeit, mit dem training beginnen. Ein guter plan ist, um damit zu beginnen, einen Flotten Spaziergang und dann hinzufügen, führen Sie Intervalle in Ihr Training.

Für Beispiel, Sie könnte gehen Sie zügig 5 Minuten, dann joggen für 45 Sekunden, und wiederholen Sie dies ein paar mal. Jedes workout wird erlauben Sie zu bauen Ausdauer, und schon bald werden Sie in der Lage zu laufen die gesamte Meile.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"