Ernährung

Die 6 besten Süßstoffe auf einer kohlenhydratarmen Keto-Diät

Nach einer ketogene Diät beinhaltet das schneiden wieder auf high-carb-Lebensmittel, wie Stärke, desserts und snacks verarbeitet.

Dies ist wichtig, um zu einer metabolischen Zustand namens Ketose, was bewirkt, dass Ihr Körper beginnen zu brechen unten Fette anstelle von Kohlenhydraten, um Energie zu produzieren.

Ketose erfordert auch die Verringerung der Verbrauch von Zucker, so dass es schwierig zu versüßen, Getränke, Backwaren, Saucen, und dressings.

Glücklicherweise gibt es verschiedene kohlenhydratarme Süßstoffe, die Sie genießen können.

Hier sind die sechs besten Süßstoffe für eine low-carb-keto-Diät — plus-sechs, die Sie vermeiden sollten.

1. Stevia

Stevia ist ein natürlicher Süßstoff abgeleitet aus der Stevia rebaudiana pflanze.

Es gilt als eine nonnutritive sweetener, was bedeutet, dass es enthält wenig bis gar keine Kalorien oder Kohlenhydrate (1Vertrauenswürdige Quelle).

Im Gegensatz zu normalem Zucker -, Tier-und menschliche Studien haben gezeigt, dass stevia kann niedrigeren Blut Zucker Ebenen (2Vertrauenswürdige Quelle, 3Vertrauenswürdige Quelle).

Stevia ist sowohl in flüssig-und Pulverform und kann alles versüßen von Getränken und desserts.

Aber, denn es ist viel süßer als normaler Zucker, Rezepte benötigen weniger stevia zu erreichen, den gleichen Geschmack.

Für jede Tasse (200 Gramm), Zucker, ersetzen Sie nur einen Teelöffel (4 Gramm) Pulver stevia.

Zusammenfassung Stevia ist ein natürlicher
Süßstoff abgeleitet aus der 
Stevia rebaudiana pflanze, die enthält wenig
oder keine Kalorien oder Kohlenhydrate.

2. Sucralose

Sucralose ist ein künstlicher Süßstoff, der nicht verstoffwechselt, was bedeutet, es durchläuft Ihr Körper unverdaut und nicht die Kalorien oder Kohlenhydrate (4Vertrauenswürdige Quelle).

Splenda ist der häufigste sucralose-basierten Süßstoff auf dem Markt und beliebt, weil es fehlt der bittere Geschmack, die man in vielen anderen künstlichen Süßstoffe (5Vertrauenswürdige Quelle).

Während sucralose selbst ist kalorienfrei, Splenda enthält maltodextrin und dextrose, zwei Kohlenhydrate liefern etwa drei Kalorien und 1 Gramm Kohlenhydrate in jedem Paket (6Vertrauenswürdige Quelle).

Im Gegensatz zu anderen Süßungsmitteln sucralose ist kein geeigneter Ersatz für Zucker Rezepte, die erfordern Backen.

Einige Studien haben herausgefunden, dass sucralose, könnte produzieren schädliche Substanzen, wenn Sie hohen Temperaturen ausgesetzt sind (7Vertrauenswürdige Quelle, 8).

Verwenden Sie stattdessen sucralose als low-carb-Weg zum süßen von Getränken oder Lebensmitteln wie Haferflocken und Joghurt und stick zu anderen Süßungsmittel zum Backen.

Splenda können als Ersatz für Zucker in einem Verhältnis von 1:1 für die meisten Rezepte.

Doch Reine sucralose ist 600 mal süßer ist als normaler Zucker, also müssen Sie nur verwenden Sie eine winzige Menge anstelle von Zucker für Ihre Lieblings-Lebensmittel (9Vertrauenswürdige Quelle).

Zusammenfassung Sucralose ist ein
Künstlicher Süßstoff ohne Kalorien und Kohlenhydrate. Splenda, ein beliebtes
Sucralose-basierten Süßstoff enthält eine kleine Anzahl von Kalorien und Kohlenhydrate.

3. Erythrit

Erythrit ist eine Art von Zucker zu Alkohol — eine Klasse von natürlich vorkommenden verbindungen, die Förderung der süße Geschmack Rezeptoren auf der Zunge zu imitieren, das Geschmack von Zucker.

Es ist bis zu 80% so süß wie normalen Zucker, aber es enthält nur 5% der Kalorien, nur 0,2 Kalorien pro Gramm (10Vertrauenswürdige Quelle).

Zusätzlich, obwohl Erythrit hat 4 Gramm Kohlenhydrate pro Teelöffel (4 Gramm), Studien zeigen, dass es helfen kann niedrigeren Blut Zucker Ebenen in Ihrem Körper (11Vertrauenswürdige Quelle, 12Vertrauenswürdige Quelle, 13Vertrauenswürdige Quelle).

Darüber hinaus ist es in der Regel nicht dazu führen, dass die Verdauung Probleme, die im Zusammenhang mit anderen Arten von Zucker-Alkoholen (14Vertrauenswürdige Quelle).

Erythrit wird in beide Backen und Kochen und können als Ersatz für Zucker in eine Vielzahl von Rezepten.

Beachten Sie, dass es in der Regel zu einer kühlen Mundgefühl und nicht auflösen und Zucker, die können Lebensmittel mit einem leicht kiesige textur.

Für beste Ergebnisse, tauschen etwa 1 1/3 Tassen (267 Gramm) von Erythrit für jede Tasse (200 Gramm) Zucker.

Zusammenfassung Erythrit ist eine Art
von Zucker Alkohol, die 80% so süß wie normalen Zucker mit nur 5% der
Kalorien. Studien zeigen, dass die Kohlenhydrate Erythrit nicht beeinflussen Blut Zucker
Die gleiche Weise wie normalen Zucker.

4. Xylit

Xylit ist eine andere Art von Zucker, Alkohol Häufig in zuckerfreien Kaugummis, Bonbons und Pfefferminz.

Es ist so süß wie Zucker, enthält aber nur drei Kalorien pro Gramm und 4 Gramm Kohlenhydrate pro Teelöffel (4 Gramm) (4Vertrauenswürdige Quelle).

Doch, wie andere Zuckeralkohole, die Kohlenhydrate Xylit zählen nicht als Netto-Kohlenhydrate, da Sie nicht erhöhen Blutzucker-oder Insulinspiegel soweit Zucker ist in (15Vertrauenswürdige Quelle, 16Vertrauenswürdige Quelle).

Xylit kann einfach Hinzugefügt werden, um Tee, Kaffee, shakes, oder smoothies für eine low-carb-kick Geschmack.

Es funktioniert auch gut in Backwaren, aber erfordern ein wenig zusätzliche Flüssigkeit in dem Rezept, wie es dazu neigt, Feuchtigkeit zu absorbieren erhöhen und Trockenheit.

Denn Xylit ist süß wie normalen Zucker, Sie können Austausch es für Zucker im Verhältnis 1:1.

Beachten Sie, dass xylitol wurde im Zusammenhang mit Verdauungs Probleme, wenn verwendet, in hohen Dosen, so Skalierung wieder Ihre Aufnahme, wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen (14Vertrauenswürdige Quelle).

Zusammenfassung Xylitol ist ein Zucker –
Alkohol, der ist so süß wie normalen Zucker. Weil die Kohlenhydrate Xylit nicht
erhöhen Blut Zucker oder insulin Ebenen die gleiche Weise wie Zucker; Sie zählen nicht
in Richtung der Höhe von insgesamt Netto-Kohlenhydrate.

5. Mönch Frucht Süßstoff

Wie der name schon sagt, Mönch-Frucht-Süßstoff ist eine Natürliche Süßstoff extrahiert aus dem Mönch-Frucht, eine heimische pflanze in südlichen China.

Es enthält natürlichen Zucker und verbindungen genannt mogrosides, die sind Antioxidantien, dass für einen Großteil der süße der Frucht (17Vertrauenswürdige Quelle).

Abhängig von der Konzentration der mogrosides, Mönch Obst Süßstoffe können überall zwischen 100-250 mal süßer als normaler Zucker (18Vertrauenswürdige Quelle).

Mönch Frucht-Extrakt enthält keine Kalorien und keine Kohlenhydrate, was es zu einer guten option für eine ketogene Diät.

Die mogrosides kann auch stimulieren die Freisetzung von insulin, die Verbesserung der Transport von Zucker aus der Blutbahn, die helfen können, den Blutzuckerspiegel (17Vertrauenswürdige Quelle).

Werden sicher zu überprüfen Sie die Zutaten label beim Kauf von Mönch Obst Süßstoff, der als Mönch fruit extract ist manchmal gemischt mit Zucker, Melasse oder anderen Süßstoffen, die können ändern die Gesamt-Kalorien-und carb-Gehalt.

Mönch Frucht Süßstoff, der überall eingesetzt werden kann, verwenden Sie normalen Zucker.

Der Betrag, den Sie verwenden können, variieren zwischen verschiedenen Marken basierend auf dem, was andere Inhaltsstoffe enthalten sein können.

Während einige empfehlen die Substitution mit einer gleichen Menge von Mönch Obst Süßstoff für Zucker, andere beraten, schneiden Sie die Menge an Süßstoff in Hälfte.

Zusammenfassung Mönch-Frucht-Süßstoff
ist ein natürlicher Süßstoff, der 100-250 mal süßer als Zucker, enthält aber keine
Kalorien oder Kohlenhydrate.

6. Yacon Sirup

Yacon Sirup kommt aus der Wurzel der yacon-pflanze eine Knolle, die ist weit gewachsen in Südamerika.

Der süße Sirup der yacon-pflanze ist Reich an Fructooligosaccharide (FOS), eine Art von Löslichen Ballaststoffen, die Ihr Körper nicht verdauen kann (19Vertrauenswürdige Quelle).

Es enthält auch verschiedene einfache Zucker, einschließlich Saccharose, Fruktose und Glukose (20Vertrauenswürdige Quelle).

Da Ihr Körper nicht verdauen einen großen Teil der yacon-Sirup, Sie enthält etwa ein Drittel der Kalorien von normalem Zucker, mit nur 20 Kalorien pro Esslöffel (15 ml) (21Vertrauenswürdige Quelle).

Darüber hinaus wäre es etwa 11 Gramm Kohlenhydrate pro Esslöffel (15 ml), Studien zeigen, dass die Kohlenhydrate yacon Sirup nicht beeinflussen Blut Zucker, den Weg normalem Zucker macht.

Mensch und Tier Studien haben herausgefunden, dass yacon Sirup kann helfen, den Blutzucker-und Insulinspiegel fördern Blut Zucker control (22Vertrauenswürdige Quelle, 23Vertrauenswürdige Quelle).

Yacon Sirup ist beste verwendet als Süßstoff anstelle von Zucker in Kaffee, Tee, Müsli oder Salat-dressings.

Aber das Kochen mit yacon-Sirup wird nicht empfohlen, da die Fructooligosaccharide können brechen, wenn Sie hohen Temperaturen ausgesetzt (24Vertrauenswürdige Quelle).

Ersatz yacon-Sirup, der mit einem Betrag gleicher Höhe in die Stelle der anderen flüssigen Süßungsmittel wie Sirup, Maissirup, oder Zuckerrohr-Saft.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"