Gesundheit

Ist Kokosöl ein Sicheres Gleitmittel für Sex?

Übersicht

Unabhängig von der Qualität Ihres sex-Lebens, die Chancen sind es nicht verbessert werden kann, und mit ein wenig Schmierung.

In einer 2015-Studie, die etwa 30 Prozent der Frauen berichteten von Schmerzen während Ihrer letzten sexuellen Begegnung. Nicht nur können lube Leichtigkeit einige der vaginalen Trockenheit, die kann verursachen diese Unannehmlichkeit, sondern erhöhen auch die Empfindlichkeit und Erregung.

Lube funktioniert durch die Verringerung der Reibung in den Genitalien. Dies kann helfen, wenn Ihr Körper nicht genug produzieren Schmierung aufgrund von Alterung, Medikamente oder Hormone.

Während es sind viele verschiedene Arten von Schmieröl, die speziell für diesen Zweck konzipiert, Sie können prüfen, Kokosnuss-öl, wenn Sie wollen, um zu versuchen, etwas mehr natürlich und frei von einigen der Chemikalien, die gefunden in andere Produkte.

Es ist auch bekannt für seine feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften machen es zu einem besonders attraktiven Schmiermittel. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, ob es sicher ist zu verwenden Sie Kokosöl beim sex.

Potenzielle Vorteile von Kokosöl für sex

Laut einer 2014 Studie Kokosöl ist klinisch erwiesen, sicher und effektiv wie eine Feuchtigkeitscreme. Seine feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften machen das Produkt einen wirksamen Schmier-und damit für längeren Geschlechtsverkehr.

Für Frauen in den Wechseljahren, Kokosnuss-öl kann vorteilhaft sein. Es ist üblich, treten die folgenden Symptome während der Wechseljahre, dass kann erhöhen die Notwendigkeit für Schmierung:

  • vaginale Trockenheit
  • Schmerzen beim sex
  • Verlust von Fettgewebe, wodurch dünnere Gewebe um die vaginale Haut

Insbesondere vaginale Atrophie kann bekämpft werden häufiger sex, also ist es wichtig, sich mit Schmerzen im Zusammenhang mit sex.

Für diejenigen mit Allergien oder empfindliche Haut, wählen Sie eine weitere Natürliche option, wie Kokosöl, ohne Zusatz von Chemikalien oder Toxinen, können auch für eine ansprechende Schmiermittel.

Möchten Sie vielleicht zu suchen für raffiniertes Kokosöl, als raffinierte öle sind mehr verarbeitet. Raffiniertes Kokosöl nicht unterzogen werden, die bleichen Prozess, der passiert, verfeinert mit Kokosnuss-öl.

Trotz dieser potenziellen Vorteile, ist mehr Forschung erforderlich, um genau sehen, wie sich die Verwendung von Kokosöl als Gleitgel kann die Leistung, die Sie oder Ihr partner.

Potenzielle Risiken von Kokosöl für sex

Es gibt einige Risiken die mit der Verwendung von Kokosöl als Gleitgel, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie es zu Ihrer routine.

Es gibt keine wissenschaftlichen Studien darüber, wie Kokosnuss-öl wirkt als persönliches Schmiermittel

Viele der Forderungen wirbt die Verwendung von Kokosöl als persönliches Schmiermittel müssen noch bestätigt werden, so ist es wichtig, vorsichtig zu sein, bis weitere Untersuchungen durchgeführt.

Es kann Schwächen latex-Kondomen

Eine Studie 1989Vertrauenswürdige Quelle zeigte, dass Verfügbarmachen kommerzielle latex-Kondome, die Mineralöl für so wenig wie 60 Sekunden, die können verringern Ihre Wirksamkeit durch so viel wie 90 Prozent.

Wenn Sie latex-Kondome oder dental dams, ist es wichtig, stick mit Wasser-basierte oder Silikon-basierend Gleitgel, um auf der sicheren Seite bleiben.

Es kann das Risiko von vaginalen Infektionen

Kokosöl hat einen hohen pH-Wert, so dass es alkalisch, während der normale pH-Wert der vagina ist Sauer. Diese Eigenschaften können stören das Natürliche pH-Gleichgewicht Ihrer vagina. Diese Verstimmung kann verursachen Hefe-Infektionen oder anderen Infektionen der Scheide.

Wenn Sie sind anfällig für Hefe-Infektionen, möchten Sie vielleicht vermeiden Sie die Verwendung von Kokosöl als Gleitgel, bis weitere Forschung durchgeführt wird.

Es kann eine allergische Reaktion verursachen

Obwohl selten, Kokosnuss-öl kann eine allergische Reaktion verursachen. Wenn Sie allergisch und schlucken Kokosöl, kann es Symptome verursachen wie:

  • übelkeit
  • Erbrechen
  • Nesselsucht
  • Ekzeme
  • Durchfall
  • die Anaphylaxie, das ist ein medizinischer Notfall

Es ist auch möglich, einen aktuellen allergische Reaktion auf die Kokosnuss-öl, das führt in der Regel zu mehr milde Symptome, wie Hautausschlag oder Blasenbildung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"