Gesundheit

Krokodil (Desomorphin): Ein starkes, illegales Opioid mit schwerwiegenden Folgen

Opioide sind Medikamente, die Schmerzen zu lindern. Es gibt verschiedene Arten von Opioiden verfügbar, darunter solche aus Mohn Pflanzen, wie Morphin und synthetische Opioide wie fentanyl.

Wenn verwendet wie vorgeschrieben, kann man Sie sehr effektiv bei der Behandlung von Schmerzen, die nicht entlastet werden, die durch andere Schmerzmittel, wie acetaminophen.

Opioide wirken, indem Sie die Befestigung an opioid-Rezeptoren im Gehirn und verhindert Schmerzen Signale. Sie steigern auch Gefühle der Freude, die ist, warum Sie süchtig.

Der Missbrauch von Opioiden epidemische Ausmaße erreicht. Jeden Tag 130 Menschen sterben an einer opioid-überdosis in den Vereinigten Staaten, nach dem Centers for Disease Control and PreventionVertrauenswürdige Quelle. Dazu gehören Opioide, die in allen Formen: original, Kunststoff, oder gemischt mit anderen Drogen.

Desomorphin ist ein injizierbares Derivat von Morphin. Sie haben vielleicht gehört, der es durch seine street name, „krokodil.“ Es ist oft als ein billiger Ersatzstoff für heroin.

Straßen name kommt von einem der vielen toxischen Nebenwirkungen. Menschen, die Nutzung krokodil entwickeln, schuppige, schwarze und grüne Haut, gleicht Krokodil Haut.

Was ist krokodil (Desomorphin)?

Krokodil ist die russische Schreibweise für Krokodil. Es geht durch ein paar verschiedene Namen und Schreibweisen, darunter:

  • krokodil
  • Krok
  • croc
  • alligator-Droge

Es wurde erstmals in Russland in den frühen 2000er Jahren. Es ist gemacht durch die Synthese Desomorphin von Codein und mischen Sie es mit andere Zusatzstoffe, wie zum Beispiel:

  • Salzsäure
  • Verdünner
  • JOD
  • Benzin
  • Feuerzeugbenzin
  • Roter Phosphor (matchbook markante Oberflächen)

Diese gefährliche Zusatzstoffe sind wahrscheinlich die Ursache für Ihre berüchtigten Nebenwirkungen.

Russland und die Ukraine zu sein scheinen, die am stärksten von der Droge, aber es wurden Berichte Vertrauenswürdige Quelle Ihre Verwendung und Nebenwirkungen in den Vereinigten Staaten.

Für was wird es verwendet?

Die Verwendung von Desomorphin wurde erstmals berichtet im Jahre 1935 als eine Behandlung für die Schmerzen, verursacht durch ein trauma.

Das Medikament wurde ein stärkeres Schmerzmittel als Morphin, mit einer kürzeren Laufzeit und weniger übelkeit. Ärzte weiterhin verwenden Sie das Medikament vor und nach der Operation für seine beruhigende Wirkung.

Es ist nicht mehr heute der Fall ist. In den Vereinigten Staaten, die Drug Enforcement Administration (DEA) klassifiziert Desomorphin als Schedule I Substanz. Das bedeutet, es hat ein hohes Potenzial für Missbrauch ohne akzeptierte medizinische Verwendung.

Codein-Tabletten sind ohne Rezept erhältlich in Russland. Preiswerte und leicht verfügbare Stoffe werden kombiniert mit Codein zu machen, die hausgemacht oder street-version des krokodil.

Die Menschen benutzen es als billiger Ersatz für heroin.

Krokodil Nebenwirkungen

Die bekannteste Nebenwirkung von krokodil schuppige grüne und schwarze Haut entwickelt, die kurz nach der Injektion.

Basierend auf berichten, die Leute nicht brauchen, um verwenden Sie das Medikament für eine lange Erfahrung mit schweren und dauerhaften Gewebeschäden, dass reicht so tief wie die Knochen.

Werfen wir einen genaueren Blick auf die Nebenwirkungen verantwortlich für das Medikament die Straße-Namen sowie seine anderen Nebenwirkungen.

Die Nekrose der Haut

Nach BerichteVertrauenswürdige Quelle die Menschen entwickeln erheblichen Schwellung und Schmerzen in der Gegend, wo das Medikament injiziert wird. Dies ist gefolgt von Hautverfärbungen und Skalierung. Schließlich werden große Bereiche der Geschwüre auftreten, wo das Gewebe stirbt.

Der Schaden ist vermutlich auch bedingt durch die toxische Wirkung der Zusätze verwendet, um das Medikament, von denen die meisten Erosion auf der Haut.

Das Medikament wird auch nicht gereinigt werden vor der Injektion. Dies mag erklären, warum Hautreizungen geschieht fast unmittelbar nach der Injektion.

Muskel-und Knorpel-Schäden

Die ulzerierte Haut oft schreitet zu schweren Muskel-und Knorpel-Schäden. Die Haut weiterhin zu eitern, eventually sloughing off und freilegen der Knochen darunter.

Krokodil ist 10 malVertrauenswürdige Quelle stärker als Morphin. Wegen seiner schmerzlindernden Effekte, viele Menschen verwenden das Medikament ignorieren Sie diese Nebenwirkungen und abschrecken Behandlung, bis umfangreiche Schaden wurde angerichtet, einschließlich Gangrän.

Blutgefäß beschädigt

Krokodil kann zu Schäden an der Blutgefäße, die verhindern, dass die Gewebe des Körpers aus immer das Blut braucht es. Blut-Gefäß-Schäden im Zusammenhang mit dem Medikament kann zu Gangrän. Es können auch führen zu thrombophlebitis, die ist die Entzündung einer Vene durch ein Blutgerinnsel.

Knochen Schaden

Knochen-Infektionen (osteomyelitis), und Knochen Tod (Osteonekrose) in den teilen des Körpers getrennt von der Injektionsstelle wurden ebenfalls berichtet.

Bakterien können geben Sie die Knochen durch die deep-tissue Wunden, Infektionen hervorrufen. Knochen Tod tritt auf, wenn der Blutfluss zu den Knochen verlangsamt oder gestoppt wird.

Amputation ist manchmal erforderlich, um die Behandlung dieser Art von Schäden.

Die Verwendung von krokodil wurde im Zusammenhang mit mehreren anderen schweren Nebenwirkungen und Komplikationen, einschließlich:

  • Lungenentzündung
  • meningitis
  • sepsis, auch bekannt als Blutvergiftung
  • Nierenversagen
  • Leberschäden
  • brain damage
  • Drogen-überdosis
  • Tod

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"