Gesundheit

Membran-Übersicht

Was ist das Zwerchfell?

Das Zwerchfell ist der primäre Muskel verwendet, in der Atmung, die den Prozess der Atmung. Diese kuppelförmige Muskel befindet sich unterhalb der Lunge und des Herzens. Es zieht sich immer wieder als ein-und ausgeatmet wird.

Diaphragma-Anatomie und Funktion

Die Membran ist eine dünne Skelett-Muskel, der sitzt an der Basis der Brust und trennt die Bauchhöhle von der Brust. Es zieht sich zusammen und flacht, wenn Sie einatmen. Dies schafft ein Vakuum-Effekt, der zieht Luft in die Lunge. Beim ausatmen das Zwerchfell entspannt und die Luft wird herausgedrückt von der Lunge.

Es hat auch einige nonrespiratory Funktionen. Die Membran erhöht den abdominal-Druck, helfen, den Körper loszuwerden von Erbrochenem, Urin, und Kot. Es legt auch der Druck auf die Speiseröhre, saurem reflux zu verhindern.

Der N. phrenicus verläuft vom Hals bis zum Zwerchfell, steuert die Bewegung der Membrane.

Es gibt drei große öffnungen in der Membran, die es ermöglichen, spezifische Strukturen der pass zwischen der Brust und dem Bauch.

Diese öffnungen sind das:

  • Esophageal-öffnung. Die Speiseröhre und der vagus Nerv, der die Kontrolle viel des Verdauungssystems, durch diese öffnung.
  • Aortic opening. Die aorta, die Körper Hauptschlagader transportiert Blut aus dem Herzen, geht durch die Klappe öffnen. Der Ductus thoracicus, ein Haupt-Gefäß des lymphatischen Systems, geht auch durch diese öffnung.
  • Caval öffnung. Die vena cava inferior, eine große Vene transportiert das Blut zum Herzen geht durch diese öffnung.

Membran-Diagramm

Erkunden Sie die interaktive 3-D Diagramm unten, um mehr zu erfahren über die Membran.

Membran-Bedingungen

Eine Reihe von gesundheitlichen Bedingungen beeinträchtigen kann oder mit dem Zwerchfell.

Hiatushernie

Eine Hiatushernie passiert, wenn der Obere Teil des Magen Ausbuchtungen durch die ösophageale öffnung des Zwerchfells. Experten sind nicht sicher, warum es passiert, aber es könnte verursacht werden durch:

  • altersbedingte Veränderungen in der Membran
  • Verletzungen oder angeborene Behinderungen
  • chronischer Druck auf die umgebenden Muskeln vom Husten, Pressen oder heben schwerer

Sie sind häufiger bei Menschen im Alter über 50 oder fettleibig.

Kleine hiatushernien in der Regel nicht verursachen keine Symptome oder Behandlung bedürfen. Aber eine Riesen Hiatushernie kann dazu führen, dass einige Symptome, einschließlich:

  • Sodbrennen
  • acid reflux –
  • Probleme beim schlucken
  • Schmerzen in der Brust, die manchmal mit Ausstrahlung in den Rücken

Größere hiatushernien manchmal erfordern eine chirurgische Reparatur, aber auch andere Fälle sind in der Regel überschaubar und mit over-the-counter-Antazida-Medikamente. Protonen-Pumpen-Hemmer kann auch helfen, die Säureproduktion zu reduzieren und zu heilen Schäden in die Speiseröhre.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"