Ernährung

Was ist metabolische Verwirrung und funktioniert es?

Was es ist

Die metabolische Verwirrung Diät ist auch bekannt als Kalorien Radfahren und Kalorien-shifting.

Es ist eine Diät-Stil, können Sie Alternative zwischen dem high-calorie-und low-Kalorien-Tage oder Zeiträume. Es empfiehlt auch regelmäßige Bewegung, obwohl es nicht haben strenge übung Anforderungen.

Ein Weg, um die Ernährung wäre die Alternative zwischen dem high-und low-calorie intake jedem anderen Tag. Alternativ können Sie Essen, kalorienreiche Mahlzeiten für eine Woche und dann Essen Sie deutlich weniger Kalorien in der folgenden Woche.

High-und low-Kalorien-Tagen Aussehen wird für jede person unterschiedlich. Obwohl es keine formale Richtlinie, die meisten Programme vorschlagen, um 2000 Kalorien oder mehr auf höhere Zufuhr Tage und nicht mehr als 1.200 Kalorien auf niedrige Zufuhr Tage.

Die metabolische Verwirrung Diät ist ähnlich modified alternate-day-Fasten, die beinhaltet Essen 25% der regelmäßigen Kalorienzufuhr an einem Tag, gefolgt von einem Tag zu Essen, was Sie wollen (1Vertrauenswürdige Quelle).

Ebenso die metabolische Verwirrung Diät ist so konzipiert, um Ihren Stoffwechsel „auf Trab“ aufgrund der unterschiedlichen Nahrungsaufnahme (1Vertrauenswürdige Quelle).

Interessanterweise Diäten, wie diese verknüpft worden, besser Gewicht management und Langzeit-compliance, da Sie Ihnen erlauben, Pausen kalorienarm Essen (2Vertrauenswürdige Quelle, 3Vertrauenswürdige Quelle, 4Vertrauenswürdige Quelle, 5Vertrauenswürdige Quelle).

Jedoch einen deutlichen Unterschied in der metabolischen Verwirrung Diät ist, dass es erlaubt, relativ mehr Kalorien auf low-Kalorien-Tage. Vorausgesetzt, die meisten Menschen brauchen, die 1.600–3.000 Kalorien pro Tag, 1200 Kalorien ergäben sich um 40-75% Ihrer üblichen Aufnahmemenge (6Vertrauenswürdige Quelle).

Dies ist zwar immer noch eine restriktive Ernährung, die Befürworter glauben, dass es ermöglicht mehr Flexibilität und mehr natürlich entspricht einer typischen Stil zu Essen. Das heißt, einige Tage, die Sie möglicherweise mehr Essen, und andere können Sie Essen weniger aufgrund von Faktoren wie Ihrem Zeitplan und hunger Ebenen.

Tut es Arbeit für Gewichtsverlust?

Die metabolische Verwirrung Diät, auch gemeinhin als Kalorien-shifting, fördert die tägliche Bewegung und Essen, unter Ihrem täglichen Kalorienbedarf. Daher werden Sie wahrscheinlich in ein Kalorien-Defizit, die führen zu Gewichtsverlust im Laufe der Zeit.

Befürworter der Diät behaupten, dass Wechsel zwischen high-und low-Kalorien-Tagen „verwirren“, Ihren Stoffwechsel und machen es härter arbeiten, da es zur Anpassung an änderungen in der Kalorienzufuhr.

Sie können zwar nicht wirklich „trick“ Ihren Stoffwechsel, Sie können helfen, verhindern, dass Ihr Stoffwechsel von Verlangsamung.

Langfristige Kalorienreduktion, die ist Häufig in viele Gewichtsverlust Diäten, hat sich gezeigt, zu verringern, Ihre Ruhe metabolische rate (RMR) durch einen Prozess, der als adaptive Thermogenese. Dies macht Ihren Körper weniger effektiv bei der Verbrennung von Kalorien (7Vertrauenswürdige Quelle, 8Vertrauenswürdige Quelle, 9Vertrauenswürdige Quelle, 10Vertrauenswürdige Quelle).

Befürworter der metabolic confusion diet glauben, dass es hilft zu vermeiden, diese negative Wirkung, indem Sie Ihrer regelmäßigen Körper bricht aus Kalorien-Entzug, wodurch verhindert metabolische Anpassungen verhindern, dass Gewicht-Verlust – (7Vertrauenswürdige Quelle, 8Vertrauenswürdige Quelle, 9Vertrauenswürdige Quelle).

Eine Studie aus dem Jahr 2014 unterstützt diese Idee. Die Studie verglich herkömmlichen Kalorienreduktion mit calorie shifting über 42 Tage. Eine Gruppe von Menschen konsumiert 1200 Kalorien pro Tag, während die andere beschränkt Ihre Kalorienzufuhr für 11 Tage und dann drei Tage hatte der uneingeschränkte Aufnahme (11Vertrauenswürdige Quelle).

Teilnehmer in der Kalorienreduktion Gruppe erfuhr eine signifikante Abnahme in Ihrer RMR am Ende der Studie, während die auf die Kalorie Verlagerung Diät beibehalten vorhergesagt RMR (11Vertrauenswürdige Quelle).

Was mehr ist, diejenigen, die auf die Kalorie Verlagerung Diät verloren deutlich mehr Gewicht, berichteten über weniger hunger, und hatten größere Einhaltung der Diät. Die Autoren glauben, dass dieses Essen Stil ermöglicht eine größere Flexibilität, die macht es leichter zu pflegen die langfristige (11Vertrauenswürdige Quelle).

Auf der anderen Seite, ein 1–Jahres-high-quality study in 100 Teilnehmer fanden keine signifikanten Unterschiede in der Gewichtsabnahme zwischen den Menschen, folgte eine Kalorie Verlagerung Diät und diejenigen, die es Taten herkömmlichen Kalorienreduktion (12Vertrauenswürdige Quelle).

Dies könnte darauf hindeuten, dass die Ernährung die Wirksamkeit mit der Zeit abnimmt, aber die Wissenschaftler müssen mehr Forschung, um weiter zu untersuchen.

Wenn man bedenkt, dass Kalorien-Verschiebung ermöglicht eine größere Flexibilität und bricht die strenge Diät, die Menschen, die diese anzunehmen Essen Stil kann berichten von höherer Zufriedenheit, so dass es die nachhaltigere option für Gewicht-Verlust. Jedoch langfristig mehr Forschung benötigt wird (13Vertrauenswürdige Quelle).

Die meisten Forschungsergebnisse legen nahe, dass die nachhaltige, gesunde Gewicht-Verlust-Programme basieren auf einer ausgewogenen Ernährung sowie regelmäßiger Bewegung zu schaffen, einem leichten Kalorien-Defizit von nicht mehr als etwa 500 Kalorien pro Tag (14Vertrauenswürdige Quelle, 15Vertrauenswürdige Quelle).

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"