Gesundheit

So identifizieren und verwalten Sie Mobbing am Arbeitsplatz

Was ist Mobbing?

Mobbing ist schädlich, zielgerichtete Verhalten, das passiert bei der Arbeit. Es könnte sein, gehässig, beleidigend, verspotten oder Einschüchterung. Es bildet sich ein Muster, und es neigt dazu, sich auf eine person oder ein paar Personen.

Ein paar Beispiele für Mobbing sind:

  • gezielte praktische Witze
  • als Sie absichtlich in die Irre geführt über die Arbeit Aufgaben, wie die falsche Fristen oder unklare Anweisungen
  • fortgesetzte Verweigerung von Anforderungen für die Zeit ausschalten, ohne eine entsprechende oder triftigen Grund
  • Drohungen, Demütigungen und anderen verbalen Missbrauch
  • übermäßige performance-monitoring
  • übermäßig harte oder ungerechte Kritik

Kritik oder überwachung ist nicht immer Mobbing. Für Beispiel, Ziel und Konstruktive Kritik und Disziplinarmaßnahmen direkt bezogen auf den Arbeitsplatz Verhalten oder die Leistung nicht als Mobbing.

Aber Kritik gemeint, um Sie einzuschüchtern, zu erniedrigen, oder einzelne, jemanden ohne Grund als wäre Mobbing.

Gemäß der Workplace Bullying Institute, mehr als 60 Millionen arbeitenden Menschen in den Vereinigten Staaten betroffen sind von Mobbing.

Bestehende Bundes-und Landesgesetze, die nur zum Schutz der Arbeitnehmer vor Mobbing, wenn es um physischen Schaden oder wenn die Ziel gehört zu einer geschützten Gruppe, wie Menschen mit Behinderungen oder Menschen von Farbe.

Da Mobbing Häufig verbale oder psychologische es nicht immer für andere sichtbar.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten zu identifizieren, die am Arbeitsplatz schikaniert, wie Mobbing können Sie beeinflussen, und sichere Maßnahmen, die Sie ergreifen können gegen Mobbing.

Identifizierung von Mobbing

Mobbing kann sehr subtil sein. Eine hilfreiche Methode, um zu identifizieren, Mobbing ist zu berücksichtigen, wie andere sehen, was passiert. Dies kann sich darauf verlassen, zumindest teilweise, auf die Umstände an. Wenn aber die meisten Menschen sehen würden, ein bestimmtes Verhalten als unvernünftig, es ist in der Regel Mobbing.

Arten von Mobbing

Mobbing-Verhalten könnte sein:

  • Verbale. Dazu könnte gehören, Spott, Demütigung, Witze, Klatsch, oder anderen Missbrauch gesprochen.
  • Einschüchternd. Dazu gehören Bedrohungen, die soziale Ausgrenzung am Arbeitsplatz, Spionage, oder andere Verletzung der Privatsphäre.
  • Im Zusammenhang mit der Arbeit Leistung. Beispiele sind die unrechtmäßige Schuld, arbeiten, sabotage oder Störung, oder stehlen oder Anerkennung für die Ideen.
  • Vergeltungsmaßnahmen. In einigen Fällen, sprechen über Mobbing kann dazu führen, Vorwurf der Lüge, die weitere Ausgrenzung, weigerte sich, Werbeaktionen oder anderen Vergeltungsmaßnahmen.
  • Institutionelle. Institutionelle Mobbing passiert, wenn ein Arbeitsplatz akzeptiert, ermöglicht und sogar fördert Mobbing stattfinden. Dieses Mobbing könnte enthalten unrealistische Produktionsziele, erzwungene überstunden, oder Aussonderung derer, die nicht mithalten kann.

Mobbing-Verhalten im Laufe der Zeit wiederholt. Diese sets es abgesehen von der Belästigung, die oft nur eine einzige Instanz. Anhaltende Belästigung kann zu Mobbing, aber seit Belästigung bezieht sich auf Maßnahmen gegen eine geschützte Gruppe von Menschen, es ist illegal, im Gegensatz zu Mobbing.

Frühe Anzeichen von Mobbing können variieren:

  • Co-Arbeiter werden könnten, stillen oder verlassen Sie den Raum, wenn Sie gehen in, oder Sie ignorieren Sie.
  • Sie könnte gelassen werden out-of-office Kulturen, wie Klönschnack, Parteien, oder team-Mittagessen.
  • Sie Ihren Vorgesetzten oder manager überprüfen konnten, auf die Sie oft oder Sie bitten, Sie zu treffen, der mehrmals in der Woche ohne einen ersichtlichen Grund.
  • Sie können gebeten werden, tun sich neue Aufgaben oder Aufgaben, die außerhalb Ihrer typischen Aufgaben ohne Ausbildung oder Hilfe, auch wenn Sie es verlangen.
  • Es kann scheinen, wie Sie Ihre Arbeit Häufig überwacht werden, bis zu dem Punkt, wo Sie beginnen, sich selbst zweifeln und Schwierigkeiten haben, mit Ihren regelmäßigen Aufgaben.
  • Sie werden aufgefordert zu tun komplexen oder scheinbar sinnlose Aufgaben und werden belächelt oder kritisiert Sie, wenn Sie können nicht, Sie fertig zu stellen.
  • Möglicherweise bemerken Sie ein Muster Ihrer Dokumente, Dateien, andere Arbeit-Verwandte Elemente, oder persönlichen Gegenstände gehen fehlende.

Diese Vorfälle scheinen mag zufällig auf den ersten. Wenn Sie weiterhin, Sie kann sorgen über etwas, das Sie haben, verursachen Sie Angst und Sie werden entlassen oder degradiert. Denken an die Arbeit, auch auf deine Zeit aus, verursachen Angst und Schrecken.

Wer gehänselt wird, und wer tut das Mobbing?

Jeder kann schikanieren andere. Nach 2017 aus der Forschung am Arbeitsplatz Mobbing Institut:

  • Über 70 Prozent der Täter Männlich sind, und etwa 30 Prozent sind weiblich.
  • Sowohl männliche als auch weibliche Täter sind eher auf Frauen abzielen.
  • Einundsechzig Prozent der Mobbing kommt von Chefs oder Vorgesetzte. Dreißig-drei Prozent kommt von co-Arbeiter. Die restlichen 6 Prozent der Auftritt, wenn Menschen auf eine niedrigere Beschäftigungsquote bully Ihre Vorgesetzten oder andere über Ihnen.
  • Geschützte Gruppen gemobbt werden häufiger. Nur 19 Prozent der Menschen, die gemobbt wurden weiß.

Mobbing von Führungskräften könnte bedeuten, Missbrauch von macht, einschließlich der negativen performance-Bewertungen sind nicht gerechtfertigt, Schreien oder Androhung von Entlassung oder Herabstufung oder zu leugnen, Freizeit oder transfer zu anderen Abteilung.

Menschen, die auf der gleichen Ebene oft bully durch Klatsch, die Arbeit zu sabotieren, oder Kritik. Mobbing kann es zwischen Menschen, die eng zusammenarbeiten, aber es passiert auch über Abteilungsgrenzen hinweg.

Menschen, die Arbeit in den verschiedenen Abteilungen können die Wahrscheinlichkeit und bully durch E-Mail oder durch die Verbreitung von Gerüchten.

Niedrigerer Ebene können Mitarbeiter bully diejenigen über Ihnen. Zum Beispiel könnte jemand:

  • die show dauerte Respektlosigkeit gegenüber Ihrem manager
  • verweigern Aufgaben zu erledigen
  • Gerüchte über den manager
  • Dinge tun, um Ihre manager scheint inkompetent

Nach 2014 aus der Forschung am Arbeitsplatz Mobbing Institut glaubten die Menschen, dass die Ziele von Mobbing waren eher freundlich, mitfühlend, kooperativ und angenehm.

Mobbing auftreten mehr Häufig in Arbeitsumgebungen, in:

  • anstrengend sind oder sich Häufig ändern
  • schwere Arbeitslasten
  • haben unklare Richtlinien über das Verhalten der Angestellten
  • schlechter Mitarbeiter-Kommunikation und Beziehungen
  • haben Sie mehr Mitarbeiter, die gelangweilt oder besorgt über die Sicherheit der Arbeitsplätze

Wie kann Mobbing auf Ihre Gesundheit?

Mobbing kann erhebliche, schwerwiegende Auswirkungen auf die körperliche und geistige Gesundheit.

Indem Sie eine job-oder Wechsel-Abteilungen enden könnte, das Mobbing, ist dies nicht immer möglich. Auch wenn Sie können, entfernen Sie sich aus der Mobbing-Umgebung, die Auswirkungen von Mobbing können lange nach dem Mobbing hat aufgehört.

Körperliche Gesundheit Auswirkungen von Mobbing

Wenn Sie gemobbt werden, können Sie:

  • sich krank fühlen oder Angst vor der Arbeit oder wenn Sie sich Gedanken über Arbeit
  • haben körperliche Symptome wie Verdauungs-Probleme oder Bluthochdruck
  • haben ein höheres Risiko für Typ-2-diabetes
  • haben Sie Probleme aufwachen oder immer Qualität Schlaf
  • haben Sie körperliche Symptome, wie Kopfschmerzen und verminderter Appetit

Psychische Gesundheit Auswirkungen von Mobbing

Psychologische Auswirkungen von Mobbing können gehören:

  • denken und Gedanken über Arbeit ständig, auch in der Freizeit
  • fürchten die Arbeit und wollen, zu Hause zu bleiben
  • brauchen Zeit hat, sich zu erholen vom stress
  • verlieren Interesse an Dingen, die Sie normalerweise gerne tun
  • erhöhtes Risiko für Depressionen und Angst
  • Selbstmordgedanken
  • low self-esteem
  • selbst-Zweifel oder Fragen wenn Sie haben, stellte sich das Mobbing

Wie funktioniert Mobbing-Auswirkungen auf den Arbeitsplatz?

Arbeitsplätze mit hohen raten von Mobbing kann auch negative Folgen haben, wie:

  • finanzielle Verluste, die sich aus Gerichtskosten oder Mobbing-Untersuchungen
  • verringerte Produktivität und Moral
  • höhere Mitarbeiter-Fehlzeiten
  • hohe Fluktuation
  • schlechtes team dynamics
  • reduzierte Vertrauen, Leistung und Loyalität von Mitarbeitern

Menschen, die mobben kann schließlich die Konsequenzen, wie etwa die formelle Rügen, übertragung oder job-Verlust. Aber viele Arten von Mobbing sind nicht illegal.

Wenn Mobbing nicht angesprochen wird, wird es einfacher für Menschen, um weiter zu schikanieren, vor allem, wenn das Mobbing ist subtile. Tyrannen, die die Anerkennung für die Arbeit oder absichtlich andere schlecht Aussehen kann am Ende gelobt oder gefördert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"