Gesundheit

5 Möglichkeiten, eine Sinusinfektion loszuwerden, plus Tipps zur Vorbeugung

Wie lange dauert ein sinus-Infektion dauern?

Eine sinus-Infektion ähnliche Symptome einer Erkältung. Der große Unterschied zwischen den beiden ist, wie lange diese Symptome Verweilen ein. Sinusitis Symptome in der Regel nicht länger als zehn Tage. Chronische sinusitis kann für die letzten 12 Wochen oder länger.

Sinus-Infektion fast immer besser, auf Ihre eigenen. Antibiotika nicht helfen, eine sinus-Infektion, die durch ein virus oder einen fliegenden Reizungen, wie Tabakrauch. Aber es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um zu versuchen zu Geschwindigkeit bis die recovery-Prozess.

1. Trinken Sie viel Wasser

Zu helfen, Spülen Sie das virus aus Ihrem system, stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend hydratisiert. Ziel trinken Sie mindestens 8 Unzen Wasser, alle 2 Stunden.

2. Essen Sie Lebensmittel mit antibakteriellen Eigenschaften

Das virus abzuwehren, fügen Sie antibakterielle Nahrungsmittel wie Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln in Ihren Mahlzeiten.

Sie können auch versuchen, das trinken von Ingwer-Tee. Fügen Sie rohen Honig für einen extra-boost. Honig ist vollgepackt mit Antioxidantien und hat antibakterielle und antimykotische Eigenschaften.

3. Hinzufügen Feuchtigkeit

Halten Sie Ihre Nebenhöhlen hydratisiert kann helfen, entlasten Sie den Druck. Hier sind einige Tipps für eine hydratisierte Nasennebenhöhlen:

  • In der Nacht, schlafen Sie mit einem Luftbefeuchter in Ihrem Schlafzimmer zu lindern nächtlichen nasalen Verstopfungen.
  • Während des Tages und vor dem Schlafengehen verwenden Natürliche Kochsalzlösung Nasensprays. Diese können erworben werden von Ihrem lokalen Apotheke und das mehrmals am Tag verwendet, um helfen brechen Staus. Vermeiden Sie sprays enthalten, Oxymetazoline, denn Sie können sich abhängig von diesem spray.
  • Setzen Sie Ihre Nebenhöhlen mit Dampf. Nehmen Sie regelmäßig warme Duschen und atmen in der feuchten Luft. Sie können auch füllen eine Schüssel mit kochendem Wasser und beugen Sie es für 10 Minuten. Decken Sie Ihren Kopf und die Schüssel mit einem dicken Handtuch. Halten Sie Ihre Nase 10 Zentimeter über dem Wasser.

4. Deaktivieren Sie die Nasennebenhöhlen mit ölen

Eukalyptus-öl kann helfen, öffnet die Nebenhöhlen und loszuwerden von Schleim. Eine Studie hat herausgefunden, dass der Hauptbestandteil von Eukalyptusöl, Cineol, half den Menschen mit akuter sinusitis schneller erholen.

Zu lindern sinus oder Infektionen der oberen Atemwege, verwenden Sie Eukalyptus-öl äußerlich auf die Schläfen oder Brust, oder eingeatmet werden über einen Diffusor, wenn die öl ist Hinzugefügt, um kochendes Wasser.

Stellen Sie sicher, dass Sie nur verwenden Lebensmittel-grade ätherische öle. Reiben Sie einen Tropfen von jedem öl auf die Dach von Ihre Mund, dann trinken Sie ein Glas Wasser.

5. Verwenden Sie einen neti pot

Nasenspülung ist ein Prozess, der oft verwendet zu lindern die Symptome der sinusitis. Nach neueren Forschungen mit einem neti-Topf, der mit einer Salzlösung können beseitigen einige Symptome der chronischen sinusitis.

Folgen Sie den Anweisungen geliefert mit Ihrem spezifischen neti pot. Hier sind die Allgemeinen Richtungen:

  1. Füllen Sie den Topf mit der Kochsalzlösung.
  2. Neigen Sie Ihren Kopf über das Waschbecken in einem 45-Grad-Winkel.
  3. Legen Sie den Ausguss des Topfes in Ihre Obere Nasenloch. Sorgfältig Gießen Sie die Kochsalzlösung nach unten, dass Nasenloch.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem anderen Nasenloch.

Seien Sie vorsichtig, um bereinigen Sie Ihren neti-Topf nach jedem Gebrauch. Nur destilliertes Wasser verwendet. Wasser direkt aus der Spüle möglicherweise Schadstoffe, wie Bakterien oder Parasiten, die könnte machen Sie Ihre Bedingung schlechter.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"