Ernährung

Funktionieren Multivitamine? Die überraschende Wahrheit

Multivitamine und multiminerals sind die am häufigsten verwendeten Nahrungsergänzungsmittel in der Welt.

Ihre Popularität hat rasant zugenommen in den vergangenen Jahrzehnten (1Trusted Quelle, 2Trusted Quelle).

Einige die Menschen glauben, dass Multivitamine können die Gesundheit verbessern, kompensieren schlechte Essgewohnheiten und reduzieren sogar das Risiko der Entwicklung einer chronischen Krankheiten.

Diese Artikel beleuchtet die wissenschaftlichen Beweise hinter Multivitamine.

Was sind Multivitamine?

Multivitamine sind Ergänzungen, die enthalten viele verschiedene Vitamine und Mineralien, manchmal zusammen mit anderen Zutaten (3).

Gegeben dass es keinen standard für das, was als ein multivitamin, Ihre Nährstoff-Zusammensetzung variiert von Marke und Produkt (3).

Multivitamine sind auch bezeichnet als Multiplikatoren, multiples, oder nur Vitamine.

Sie sind verfügbar in vielen Formen, einschließlich Tabletten, Kapseln, Kautabletten gummies, Pulver und Flüssigkeiten.

Die meisten Multivitamine sollte einmal oder zweimal pro Tag. Stellen Sie sicher, Lesen Sie das Etikett und befolgen Sie die empfohlene Dosierung Anweisungen.

Multivitamine die in Apotheken erhältlich sind, größere Discounter und Supermärkte, sowie online.

Was machen Multivitamine enthalten?

Dreizehn Vitamine und über 15 Mineralien sind wesentlich für Ihre Gesundheit (4).

Viele produzieren Enzyme und Hormone, steigern Sie Ihre Immunität, und halten Sie Ihre Nerven und Organe richtig funktionieren (4).

Ihre auch im Körper benötigt diese Nährstoffe für die Fortpflanzung, Pflege, das Wachstum und die regulation des körperlichen Prozessen.

Multivitamine kann bieten viele dieser Vitamine und Mineralstoffe — aber in unterschiedlichen Mengen. Sie können auch andere Zutaten wie Kräuter, Aminosäuren Säuren und Fettsäuren.

Da die Food and Drug Administration (FDA) nicht regulieren, diätetische Ergänzungen, wie streng es regelt verschreibungspflichtige Medikamente, manche mögen enthalten mehr oder weniger hohe Nährstoffe als angegeben auf dem label.

Darüber hinaus einige Ergänzungen können Inhaltsstoffe enthalten, können mit Ihnen interagieren Medikamente, so sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie starten, neue Ergänzung (5Trusted Quelle, 6Trusted Quelle).

Darüber hinaus die Nährstoffe in Multivitamine können abgeleitet werden aus echten Lebensmitteln gemacht oder synthetisch, macht es unerlässlich, kaufen Sie Ihre Vitamine von a seriöse Hersteller.

Multivitamine und Herzkrankheit

Herz Krankheit ist eine der führenden Todesursachen weltweit (7Trusted Quelle).

Während einige glauben, dass die Einnahme von multivitaminpräparaten kann helfen zu verhindern Herz Krankheit, die Forschung scheint nicht Unterstützung es abschließend.

Einige Studien deuten darauf hin, dass Multivitamine sind verbunden mit einem reduzierten Risiko Herzinfarkt und Tod, während andere zeigen keine Effekte (8Trusted Quelle, 9Trusted Quelle, 10Trusted Quelle, 11Trusted Quelle).

Die Physicians‘ Health Study II untersucht die Auswirkungen des täglichen multivitamin-Einsatz in über 14.000 Mann mittleren Alters ärzte über ein zehn Jahren und fand keine Reduktion der Herzinfarkte, Schlaganfälle, oder Mortalität (12Trusted Quelle).

Jedoch, eine neuere Studie ergab, dass bei Frauen — aber nicht Männer — nehmen Sie ein multivitamin für mehr als drei Jahre war mit einer geringeren Risiko des Sterbens von Herz-Krankheit (13Trusted Quelle).

Multivitamine und Krebs

Die der Nachweis über eine multivitamin-Nutzung und Krebs-Risiko ist ebenfalls gemischt.

Einige Studien keinen Effekt auf das Krebsrisiko, während andere link multivitamin-Nutzung zu einer erhöhten Krebsrisiko (9Trusted Quelle, 11Trusted Quelle, 14Trusted Quelle, 15Trusted Quelle).

Eine review geprüft fünf randomisierte, kontrollierte Studien, einschließlich 47,289 Menschen. Es fand ein um 31% geringeres Risiko von Krebs bei Männern, die nahmen Multivitamine aber keine Wirkung bei Frauen (16).

Zwei Beobachtungsstudien, einschließlich nur die Frauen, und die anderen, darunter sowohl Männer als auch Frauen, gebunden Langzeit-multivitamin-Verwendung zu einem reduzierten Risiko der Darmkrebs (17Trusted Quelle, 18Trusted Quelle).

Schließlich die Physicians‘ Health Study II darauf hingewiesen, dass sich die langfristigen, täglichen multivitamin-Verwendung reduziert das Krebsrisiko bei Männern mit einer Geschichte von Krebs und diejenigen, die keine Geschichte der Krankheit (19Trusted Quelle).

ZUSAMMENFASSUNG

Einige Studien link multivitamin-Verwendung zu einem reduzierten Risiko von Krebs, während andere finden keinen nutzen.

Do Multivitamine haben andere Gesundheit Vorteile?

Multivitamine untersucht wurden für verschiedene andere Zwecke verwendet, darunter die Förderung der Funktion des Gehirns und die Gesundheit der Augen.

Gehirn Funktion

Mehrere kleine Studien untersuchen spezifische Populationen gefunden haben, dass Multivitamine können verbessern Speicher in den älteren Erwachsenen (20Trusted Quelle, 21Trusted Quelle, 22Trusted Quelle).

Multivitamine kann auch Auswirkungen auf Ihre Stimmung. Die Forschung hat gezeigt, links zwischen den Armen Stimmung und Nährstoffmangel sowie zwischen Ernährungs – Ergänzungen und reduziert Symptome von Angst und depression (23Trusted Quelle, 24, 25Trusted Quelle, 26Trusted Quelle, 27Trusted Quelle, 28Trusted Quelle).

Jedoch, andere Studien zeigen wenig bis gar keine Veränderungen in der Stimmung (29, 30).

Auge Gesundheit

Age-related Makuladegeneration ist eine der führenden Ursachen für Blindheit weltweit (31Trusted Quelle).

Eine Studie fand heraus, dass die Einnahme von antioxidativen Vitaminen und Mineralien verlangsamen Ihr Fortschreiten und hilft, Sie zu vermeiden (32Trusted Quelle, 33Trusted Quelle, 34Trusted Quelle).

Darüber hinaus einige Beweise haben gezeigt, dass Multivitamine können reduzieren Sie Ihr Risiko von die Entwicklung von grauem Star, eine andere weit verbreitete Augenkrankheit (35Trusted Quelle, 36, 37Trusted Quelle).

Multivitamine schädlich sein kann, in einigen Fällen

Dosierung ist ein wesentlicher Faktor zu berücksichtigen, wenn die Einnahme von multivitaminpräparaten.

Obwohl hohe Dosen von einigen Vitaminen und Mineralstoffen sind akzeptabel für einige Menschen, die hohe Mengen können schädlich sein.

Die richtige Dosierung abhängen kann vitamin die Löslichkeit, die kategorisiert wird in die folgenden zwei Gruppen:

  • Wasser-löslich.Ihre Körper spült überschüssige Mengen dieser Vitamine durch Ihre Urin.
  • Fett-löslich. Da Ihr Körper hat keine einfache Möglichkeit, um loszuwerden, diese, die überschüssigen Mengen kann akkumulieren in der Leber.

Schwanger Menschen müssen besonders vorsichtig sein, mit deren vitamin-A-Einnahme, da eine übermäßige Zufuhr wurden mit angeborenen Behinderungen (38Trusted Quelle).

Vitamin D-Toxizität ist selten und unwahrscheinlich zu entwickeln, die von multivitamin verwenden. Jedoch, vitamin-A-Toxizität ist häufiger (39Trusted Quelle, 40Trusted Quelle, 41Trusted Quelle, 42Trusted Quelle).

Wenn nehmen Sie Multivitamine und Essen viele nährstoffreiche Lebensmittel, die Sie könnte mehr als die empfohlene tägliche Aufnahme von vielen Nährstoffen.

Raucher vermeiden sollten Multivitamine mit großen Mengen an beta-Carotin oder vitamin A, da diese Nährstoffe können zu einem erhöhten Risiko von Lungenkrebs (43Trusted Quelle, 44Trusted Quelle).

Hoch Dosen von bestimmten Mineralstoffen, wie Eisen, kann dazu führen, Magenverstimmung, Verstopfung, Erbrechen und Ohnmacht. Eisen kann auch die Grenze des Körpers Fähigkeit zu absorbieren Zink (45).

Vor allem, Männer sollten darauf achten, Ihre Eisen Verbrauch, da Sie dazu neigen, um store-mehr als es Frauen tun und Einzelpersonen, die haben Hämochromatose.

Diese Bedingung kann zu einer Ansammlung von toxischen Konzentrationen der Mineralien-und kann Leber-Zirrhose, Leber -, Krebs-und Herzerkrankungen. Diejenigen, die diese Bedingung sollte auch vermeiden Sie vitamin-C-Präparate (45).

Andere Gefahr fehlerhafte Herstellungsverfahren, die dazu führen können Multivitamine Hafen von größeren Mengen an Nährstoffen als vorgesehen (46Trusted Quelle).

Sollte nehmen Sie Multivitamine?

Multivitamine nicht das richtige für jedermann und kann sogar Schaden einige Einzelpersonen.

Dass sagte, die bestimmte Bevölkerungsgruppen zugute kommen kann, Multivitamine, einschließlich:

  • Ältere Erwachsene.Vitamin B12-Resorption kann mit zunehmendem Alter abnehmen. Auch ältere Erwachsene müssen möglicherweise mehr Kalzium und vitamin D (47Trusted Quelle, 48Trusted Quelle).
  • Veganer und Vegetarier.Als vitamin B12 ist vor allem in tierischen Lebensmitteln, diejenigen, die Folgen pflanzliche Ernährung ein höheres Risiko eines Mangels an diesem vitamin. Sie kann auch fehlen Kalzium, Zink, Eisen, vitamin D, und omega-3-Fettsäuren (49Trusted Quelle, 50Trusted Quelle).

Andere Menschen profitieren von multivitaminpräparaten sind diejenigen, die haben Durchlaufen Gewicht-Verlust-Chirurgie sind auf kalorienarme Diäten, oder nicht Holen Sie sich genug Nährstoffe aus der Nahrung allein (51Trusted Quelle, 52Trusted Quelle).

Endergebnis

Multivitamine nicht ein ticket für eine optimale Gesundheit.

Hinweise dass Sie zu verbessern die Gesundheit für die meisten Menschen ist inkonsistent. In einigen Fällen kann Sie sogar Schaden anrichten.

Wenn Sie haben einen Nährstoff-Mangel, ist es am besten, zu ergänzen, mit das spezifische Nährstoff. Multivitamine pack viele Nährstoffe, die meisten die können Sie nicht brauchen. Es kann am besten sein, sprechen Sie mit Ihrem medizinischen Anbieter zu entscheiden, Ihre beste Vorgehensweise.

Darüber hinaus es ist am besten, wenn Sie nicht nehmen Sie ein multivitamin zu kompensieren bei einer niedrigen Diät. Eine ausgewogene Ernährung, frische, ganze Lebensmittel ist viel wahrscheinlicher ist, um eine gute Gesundheit langfristig.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"