Gesundheit

Erkennen der Symptome einer Perikoronitis

Was ist pericoronitis?

Pericoronitis ist eine Entzündung des Gewebes um einen Dritten Molaren, sonst bekannt wie ein Weisheitszahn. Der Zustand tritt am häufigsten in Molaren das sind teilweise betroffen oder nicht vollständig sichtbar sind. Es ist auch häufiger in unteren Molaren als in den oberen.

Die meisten Menschen mit pericoronitis haben eine Klappe von Zahnfleisch teilweise deckt die Krone des ausbrechenden Zahnes.

Ihre Arzt kann empfehlen, dass der Klappe entfernt oder Extraktion des Zahnes basierend auf mehreren Faktoren ab. Manchmal, nur die Behandlung der eigentlichen Symptome ist die beste Vorgehensweise.

Was sind die Symptome der pericoronitis?

Die Symptome von pericoronitis variieren je nachdem, ob die Bedingung akute oder chronische.

Die Symptome der akuten pericoronitis gehören:

  • schwere Schmerzen in der Nähe Ihres hinteren Zähne
  • Schwellung des Zahnfleisches
  • Schmerz beim schlucken
  • die die Absonderung von Eiter
  • trismus (lockjaw)

Chronische pericoronitis, können folgende Symptome:

  • schlecht Atem
  • ein schlechten Geschmack in Ihrem Mund
  • ein mild oder dumpf nachhaltig für ein oder zwei Tage

Was sind die Ursachen und Risikofaktoren von pericoronitis?

Pericoronitis in der Regel tritt auf, wenn ein molar ist teilweise betroffen. Bakterien dann ansammeln, um die weichen Gewebe, verursacht Entzündungen.

Die folgende Faktoren können das Risiko erhöhen, pericoronitis:

  • Alter zwischen 20 bis 29
  • Weisheit Zähne, die noch nicht ausreichend ausgebrochen
  • arm Mundhygiene
  • überschuss Zahnfleisch
  • Müdigkeit und emotionaler stress
  • Schwangerschaft

Insgesamt Gesundheit hat nicht gezeigt, dass Sie ein Risikofaktor für pericoronitis.

Wie ist pericoronitis diagnostiziert?

Ihre Zahnarzt untersuchen den zahn, um zu sehen, wenn es teilweise brach aus und überprüfen Sie eine Gummi-Klappe. Sie werden bemerken Ihre Symptome und kann ein X-ray.

Was sind die Komplikationen der pericoronitis?

Die wichtigste Komplikation der pericoronitis Schmerzen und Schwellungen rund um die Molaren. Sie können auch Schwierigkeiten haben, beißen oder Erfahrung lockjaw. In einigen Fällen kann sich die Infektion ausbreiten des betroffenen zahn um andere Bereiche Ihres Mund.

Während selten, eine person erlebt pericoronitis entwickeln können lebensbedrohliche Komplikation namens Ludwig ‚ s angina pectoris, in die Infektion breitet sich in Ihrem Kopf und Nacken. Eine Krankheit, gilt für den Blutkreislauf, sonst bekannt als sepsis, ist auch ein seltene, lebensbedrohliche Komplikation.

Wie ist pericoronitis behandelt?

Ihre Zahnarzt mehrere Faktoren berücksichtigen, wenn Sie entscheiden, wie die Behandlung Ihrer pericoronitis. Die drei Optionen für die Behandlung sind:

  • Verwaltung oder Linderung der Schmerzen in der Nähe des Molaren
  • entfernen die Klappe deckt die zahn –
  • entfernen der zahn

Verwaltung Schmerz

Wenn der zahn wird voraussichtlich ausbrechen auf seine eigene, ganz, Ihr Zahnarzt kann entscheiden, die Ihnen helfen, die Symptome zu behandeln, ohne entfernen der Klappe oder der zahn. In diesem Fall ibuprofen (Advil) oder acetaminophen (Tylenol) kann hilfreich sein. Ihr Zahnarzt wird auch sauber die Zahnfleisch um Ihr zahn verhindert die Bildung von plaque und Lebensmittel Partikel. Sie möglicherweise verwenden Sie die lokale Anästhesie zu helfen, mit den Schmerzen, die während dieses Prozesses.

Sie Mai verschriebenen Antibiotika wie penicillin oder erythromycin (Erythrocin Stearate).

Chirurgie

Ihre Zahnarzt, verweisen Sie auf einen MKG-Chirurgen, wenn Sie entscheiden, den zahn oder die Klappe entfernt werden sollte. In einigen Fällen, die Klappe wächst zurück, und eine zweite Operation erforderlich ist. Entfernung des Zahnes in der Regel behebt das problem. Aber es gibt manchmal Fälle, wenn es ist vorteilhaft, zu behalten, der zahn, wenn möglich.

Home Behandlungen

Während es ist wichtig zu sehen, Ihr Zahnarzt oder Oralchirurg für eine maßgeschneiderte Behandlung plan, Sie können auch empfehlen, die Behandlung zu Hause. Diese sollte durchgeführt werden in Verbindung mit, nicht in Ort, professionelle Behandlung. Hausmittel umfassen:

  • over-the-counter – Schmerzmittel
  • warm Salz-Wasser-Spülungen
  • oral Wasser kaloristaten
  • gut Mundhygiene, einschließlich Zähneputzen und Zahnseide

Vermeiden mit heißen Kompressen, und suchen medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie Fieber haben.

Was ist der outlook für pericoronitis?

Einmal ein zahn entfernt wurde, pericoronitis selten gibt. In Fällen, In wo eine Klappe von Zahnfleisch entfernt wird, werden die Gewebe können manchmal wachsen zurück. Menschen in der Regel erholen sich von der Behandlung in etwa zwei Wochen nach Entfernung und innerhalb von ein oder zwei Tagen für symptom-spezifische Behandlung für akute pericoronitis.

Preemptive Pflege-und Zahnarztbesuche können verringern Ihre Chancen, diesen Zustand. Ihr Zahnarzt kann monitor die Dritten Molaren, wie Sie ausbrechen zu extrahieren zahn früh, wenn notwendig. Sie können auch regelmäßige Reinigungen zu verhindern Entzündungen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"