Gesundheit

Ist es eine kalte Wunde oder Pickel?

Lippenherpes, Pickel, etc.

Ein Herpesbläschen und Pickelauf Ihre Lippen gleich Aussehen kann. Sie können beide auch unangenehm sein. So, das ist es? — Eine kalte Wunde oder eine Stelle?

Obwohl ähnlich, gibt es offensichtliche Unterschiede zwischen Ihre Ursachen und wie Sie behandelt sind. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie sagen, die Unterschied und was Sie tun können, zu Hause zu behandeln.

Was ist es?

Sie sollten in der Lage sein, den Unterschied zu erkennen, durch die Art und Weise, jede Beule bildet und sich anfühlt. Hier sind einige Möglichkeiten, um Ihnen zu sagen, auseinander:

Lippenherpes Pickel
Lippenherpes tendenziell zeigen sich in einem Bereich der Unterlippe, jedes mal. Manchmal, Sie ‚ ll zeigen sich auf Ihrer Oberlippe. Pickel können an beliebiger Stelle auf den Lippen oder im Gesicht.
Lippenherpes können Jucken, brennen oder Kribbeln. Pickel kann schmerzhaft sein, um die touch.
Lippenherpes das sind ein paar winzige Blasen clustering zusammen. Pickel eine einzelne Mitesser oder whitehead.

Wie kalt sind Wunden und Pickel diagnostiziert?

Ihr Arzt kann vermuten, dass sich eine kalte Wunde auf der Grundlage der Aussehen und Lage der Läsion. Bestätigen Sie die Diagnose, Sie vorschlagen:

  • eine virale Kultur, was beinhaltet das abtupfen der Läsionen und die Prüfung der Hautzellen für ein virus
  • Blut-Tests
  • eine Biopsie

Ein Arzt kann diagnostizieren, Pickel, indem Sie auf Ihrer Haut.

Was sind Fieberbläschen?

Lippenherpes, auch als Fieberblasen, sind kleine mit Flüssigkeit gefüllte Blasen, die sich bilden in der Regel in einem cluster, in der Regel am Kante Ihrer unteren Lippe. Bevor die Blasen erscheinen, können Sie fühlen ein Kribbeln, Juckreiz oder brennen in der Gegend. Schließlich, die Blasen pop, die form einer Kruste, und gehen Sie Weg in etwa zwei bis vier Wochen.

Fieberbläschen treten bei Menschen aller Altersgruppen. Laut der American Academy of Dermatology (AAD), über 50 Prozent der Amerikaner zwischen 14 und 49 haben die herpes-simplex-virus (HSV). Die herpes-simplex-virus ist das virus, das Fieberbläschen verursacht.

Was sind die Ursachen Lippenherpes?

Ein Lippenherpes ist in der Regel das Ergebnis einer Virusinfektion verursacht durch HSV. Es gibt zwei Stämme dieses virus, HSV-1 und HSV-2.

HSV-1 ist die typische Ursache Oralsex Fieberbläschen, und HSV-2 Wunden an den Genitalien. Jedoch, beide Stämme verursachen kann Wunden in entweder Position, wenn Sie Ihnen ausgesetzt ist.

Das herpes-virus ist sehr ansteckend und verbreitet es schnell durch die Haut-zu-Haut-Kontakt. Aktionen kann dazu führen, dass die Ausbreitung von das virus enthalten:

  • küssen
  • oral sex
  • sharing Rasierer
  • sharing Handtücher
  • teilen Essgeschirr
  • sharing Getränke
  • sharing-make-up oder Lippen-Balsam

Wenn Sie haben den virus, Sie können verbreiten es sogar, wenn Sie sind nicht mit den Symptomen. Das virus ist sehr ansteckend während ein Ausbruch oder wenn eine kalte Wunde sichtbar ist, jedoch.

Trigger

Nicht jeder, der trägt HSV-1 wird Lippenherpes regelmäßig. Sie können nur erhalten eine nach Ihren anfänglichen Infektion, aber das virus bleibt inaktiv und versteckt in Ihrem Körper für immer. Andere Menschen erleben regelmäßige Ausbrüche von Fieberbläschen, die ausgelöst werden kann durch die folgenden:

  • Krankheiten, wie eine Erkältungoder die Grippe
  • Fieber
  • stress
  • menstruation aufgrund der hormonellen änderungen
  • Einwirkung von Hitze, Kälte oder Trockenheit
  • Haut Verletzungen oder Brüche in der Haut
  • dehydration
  • schlechte Ernährung
  • Mangel an Schlaf und Müdigkeit
  • ein Immunsystem-Mangel

Wie wird Lippenherpes behandelt?

Kalte Wunden können nicht geheilt werden, aber Sie werden im Allgemeinen gehen, Weg ohne Behandlung in etwa zwei bis vier Wochen. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten zu Geschwindigkeit bis die Heilung Prozess.

Antivirale Medikamente

Ihr Arzt kann verschreiben antivirale Medikamente. Sie kann nehmen diese Medikamente in form von Tabletten, oder können Sie eine Creme oder Salbe version. Einige sind auch über den Ladentisch erhältlich—Medikamente in form von Tabletten hilft die Verkürzung der Ausbruch die Zeit. Cremes und Salben helfen, reduzieren die schwere der Symptome.

Antivirale Tabletten enthalten:

  • acyclovir (Zovirax)
  • famciclovir (Famvir)
  • Valtrex

Salben verwendet zu reduzieren, die Symptome von Lippenherpes enthalten:

  • acyclovir (Zovirax)
  • docosanol (Abreva gehören)
  • penciclovir (Denavir)

Einige Produkte, wie Abreva gehören, sind ohne Rezept. Shop für Abreva gehören jetzt.

At-home-Behandlungen

Behandlungen, die Sie zu Hause ausprobieren können, sind:

  • die Verwendung einer kalten Kompresse
  • halten Sie Ihre Lippen geschützt von der Sonne
  • die Anwendung eines over-the-counter – (OTC) – Creme für Schmerzen relief

Wählen Sie eine OTC-Creme mit Lidocain oder Benzocain. Shop für Lidocain und Benzocain Cremes.

Alternative Heilmittel

Einige Studien deuten darauf hin, dass alternative Therapien mit antivirale Komponenten, die können auch Geschwindigkeit bis die Heilung Prozess. Dazu gehören:

  • Zitronenmelisse
  • aloe veraVertrauenswürdigen Quelle
  • Süßholz
  • inc tverrostete Quelle

Konsultieren Sie Ihren Arzt, um zu sehen, ob alternative Therapien für Sie die richtigen sind und für Dosier-Empfehlungen.

Wenn Sie fertig sind, shop für Melisse Produktealoe veraSüßholzwurzelund Zink Cremes ergänzen Sie Ihre kalte Wunde Behandlung.

Wie kann man Lippenherpes verhindern?

Denn es gibt keine Heilung für Fieberblasen, Prävention ist criticritical.

Um zu verhindern, dass eine kalte Wunde, vermeiden Haut-zu-Haut-Kontakt mit Menschen, insbesondere diejenigen, die mit sichtbaren Blasen. Sie können auch schützen Sie sich unterlassen teilen von persönlichen Gegenständen mit anderen. Dies beinhaltet Essen Besteck, Lippenbalsam, und Trinkgläser. Es würde helfen, wenn Sie wieder waschen Sie Ihre Hände Häufig und bemühen, Sie nicht zu berühren Ihre Gesicht mit Ihre Hände.

Um zu verhindern, dass kalte Wunden in ein baby, Fragen Menschen, die nicht zu küssen Sie Ihr baby auf das Gesicht.

Was ist ein Pickel?

Ein Pickel ist eine zarte, kleine, rote Beule, die kann haben eine weiße Spitze, schwarz Informationen oder kein Tipp an alle.

Sie können auf Ihrem Gesicht, einschließlich der Rand der Lippen. Aber Pickel können auch developlop überall am Körper, einschließlich Ihren HalsBrüsteBeine, oder sogar in Ihr Ohr.

Wenn Ihre Haut ist immer wieder betroffen von Pickel, Sie möglicherweise Akne.

Was sind die Ursachen Pickel?

Pickel entstehen durch Haarfollikel immer verstopft mit abgestorbenen Hautzellen und öl. Dieses öl ist auch bekannt als Talg. Talg Reisen durch Haarfollikel zu helfen hinzufügen Feuchtigkeit, um Ihre Haut und Haare. Wenn zusätzliche Talg und abgestorbene Hautzellen aufbauen, Sie blockieren die Poren und Bakterien Zeile. Diese Ergebnisse in einem Pickel.

Einen whitehead Pickel bildet sich, wenn das Follikel Wand schwillt an, und ein Mitesser Pickel bildet sich, wenn das Bakterien in die verstopften Poren Luft ausgesetzt werden.

Pickel sind die häufigsten bei Teenagern und junge Erwachsene, aber Sie können auch auftreten, bei Säuglingen und älteren Erwachsenen.

Bestimmte Dinge können Ihre Pickel noch schlimmer:

  • Wenn Akneführt in Ihrer Familie haben, werden Sie möglicherweise eher zu Pickeln.
  • Nicht entfernen make-up richtig auf Nacht verursachen kann, die Poren zu verstopfen.
  • Milchprodukte können Akne auslösen. Schokoladeund Kohlenhydrate können ebenfalls Auslöser sein.
  • Medikamente, wie Kortikosteroide, kann machen Pickel schlimmer.
  • Hormonelle Veränderungen während der Pubertät können beitragen zu Pickeln.
  • Pickel bei Frauen verknüpft werden können hormonelle Veränderungen während Ihres Menstruationszyklus, während Schwanger oder in den Wechseljahren.
  • Stress kann dazu beitragen, Pickel.

Im Gegensatz zu Lippenherpes, Pickel und Akne sind nicht ansteckend.

Wie sind Pickel behandelt?

Ihr Arzt wird entscheiden, die beste Behandlung basierend auf die Lage und die schwere der Pickel. Leichter bis mittelschwerer Akne können werden behandelt mit over-the-counter (OTC) – Seifen und Cremes und regelmäßige Pflege zu Hause.

Behandlung Tipps

  • Waschen Ihr Gesicht mindestens zweimal täglich mit einer milden Seife.
  • Waschen Ihr Haar, wenn es fühlt sich ölig. Wenn langes, fettiges Haar berührt Ihre Gesicht, es kann dazu beitragen, Pickel.
  • Verwenden ölfreie Sonnencreme, um zu vermeiden, verstopfen Ihre Poren.
  • Entfernen make-up vor Bett.
  • Vermeiden make-up oder andere beauty-Produkte, die fettig sind. Gehen für Wasser-basierend Produkte statt.
  • Versuchen Tee – Baum-öl. Es ist erhältlich als gel oder waschen und die helfen könnten, zu reduzieren Pickel.
  • Suchen Sie nach Cremes und Lotionen gemacht mit Zink, das kann auch helfen, reduzieren Pickel.

Wenn Ihre Akne schwerwiegendist, möchten Sie möglicherweise zu finden Sie einen Hautarzt , die verschreiben kann stärker oder Cremes verschreibungspflichtige Medikamente.

Kaufen Sie einige OTC-Produkte:

  • oil-free sunscreen
  • Tee-Baum-öl
  • Zink Lotionen

Alternative Heilmittel

Alternative Therapien mit antibakteriellen Eigenschaften können auch Kampf Bakterien auf der Haut und die Beseitigung der Pickel. Studien haben gezeigt, dass diese sind:

  • grünes tverrostete Quelle Lotionen und Cremes
  • omega-3-Fettsäurenoder Fischöl
  • Zink-Präparate

Shop für grünen Tee Lotionengrün Tee, Cremesund Accessoires von omega-3 und Zink.

Wie kann man verhindern, dass Pickel?

Halten Sie Ihr Gesicht frei von öl, Schmutz und Bakterien kann verhindern, dass Akne. Hier ist, was Sie tun können, um Pflege für Ihre Haut:

  • Waschen Sie Ihr Gesicht mindestens zweimal Tag zu entfernen make-up, öl und Schmutz. Reinigen Sie am morgen, in der Nacht, und nach dem Training.
  • Berühren Sie nicht Ihr Gesicht mit Ihre Hände.
  • Wählen Sie ölfreie make-up.
  • Halten Ihr Haar aus Ihrem Gesicht.
  • Reinigen Sie regelmäßig Ihr make-up Bürsten.

Wenn Sie sich mit häufigen Ausbrüchen, Fortsetzung Behandlung, nach der Ihre Haut reinigt, kann verhindern, dass künftige Pickel. Optionen umfassen OTC-Behandlungen, vor allem Gesicht Säuren. Suchen Sie nach Inhaltsstoffen wie wie:

  • Benzoylperoxid, das tötet die Bakterien, die verursachen Pickel
  • Salicylsäure, die Haltestellen Poren verstopfen
  • Milchsäure und Glykolsäure, die entfernen Sie die Toten Hautzellen, die die Poren blockieren kann
  • Schwefel, die entfernt abgestorbene Haut Zellen

Shop für Produkte mit BenzoylperoxidSalicylsäure SäureMilchsäureGlykolsäureund Schwefel.

Was ist das outlook für Menschen mit kalten Wunden oder Pickel?

Beide Fieberbläschen und Pickel können behandelt werden mit einfache at-home-Behandlungen. Schwere Fälle erfordern möglicherweise verschreibungspflichtige Medikamente von einem Arzt oder einem Hautarzt.

Konsultieren Sie einen Arzt, wenn Ihr Lippenherpes Ursache starker Juckreiz oder brennen oder wenn Sie geschwollene Drüsen und haben eine Fieber. Sie sollten auch besprechen, ob OTC-Behandlungen nicht wirksam gegen Ihre Akne.

Um zu verhindern, dass zukünftige Fieberbläschen, vermeiden Sie Haut-zu-Haut – der Kontakt mit anderen Menschen und achten Sie auf Ihre Auslöser. Die Annahme gesund Hautpflege-Gewohnheiten, wie waschen Sie Ihr Gesicht nach dem Training und zur Reinigung Ihres make-up-Pinsel können verhindern die zukünftige Akne-Ausbrüche.

Unten line

Fieberbläschen und Pickel können ähnlich Aussehen, aber es gibt ein paar wichtige Unterschiede. Fieberbläschen treten Häufig in einem Ort an der Unterlippe und form als cluster von kleinen Blasen. Pickel können überall auftreten und haben eine single whitehead oder Mitesser.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"