Gesundheit

Prozac vs Zoloft

Einführung

Prozac und Zoloft sind starke verschreibungspflichtige Medikamente zur Behandlung von Depressionen und anderen Problemen. Sie sind sowohl brand-name drugs. Die generische version von Prozac ist Fluoxetin, während die generische version von Zoloft ist Sertralin-Hydrochlorid.

Beide Medikamente sind selektive serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRIs). Serotonin ist eine natürlich vorkommende Chemikalie, die produziert ein Gefühl von Wohlbefinden. Diese Medikamente arbeiten, indem Sie beeinflussen den Serotoninspiegel in Ihrem Gehirn. Durch den Ausgleich der Chemikalien in Ihrem Gehirn, diese Medikamente wird wahrscheinlich verbessern Sie Ihre Stimmung und Appetit. Sie können auch steigern Sie Ihre Energie und helfen Sie schlafen besser. Beide Medikamente kann zu reduzieren Angst, Angst und zwanghaften Verhaltensweisen. Menschen mit schweren Depressionen können dramatisch verbessern Ihre Qualität des Lebens.

Aber diese Medikamente haben einige Unterschiede, einschließlich, wer Sie sind verwendet für.

Droge-Funktionen

Was Sie behandeln

Prozac und Zoloft etwas anders verwendet. Die Tabelle unten listet die Bedingungen jedes Medikament ist zugelassen zur Behandlung von.

Beide

Prozac nur

Zoloft nur

major depression bulimia nervosa post-traumatic stress disorder (PTSD)
obsessive-compulsive disorder (OCD) premenstrual dysphoric disorder (PMDD)
Panikstörung soziale Angststörung oder soziale Phobie

Diese Medikamente können auch verschrieben werden, für andere off-label verwendet. Dazu kann gehören, Essstörungen und Schlafstörungen.

Off-label-Drogenkonsum bedeutet, dass ein Arzt verordnet hat, ein Medikament, das wurde genehmigt durch die US Food and Drug Administration (FDA) für einen Zweck, den es noch nicht genehmigt wurden. Allerdings kann der Arzt immer noch die Droge für diesen Zweck. Dies ist, weil die FDA regelt die Prüfung und Zulassung von Arzneimitteln, nicht aber, wie ärzte Medikamente zur Behandlung Ihrer Patienten. Also, Ihr Arzt kann vorschreiben, eine Droge, jedoch Sie denken, ist beste für Ihre Pflege.

Wer Sie behandeln

Fluoxetin ist das einzige Medikament genehmigt durch die FDA für die Behandlung von Depressionen bei Kindern, die acht Jahre oder älter. Es ist auch zur Behandlung von OCD bei Kindern, die sieben Jahre oder älter. Darüber hinaus behandelt es die Erwachsenen für alle seine verwendet.

Zoloft ist zugelassen zur Behandlung von Erwachsenen und Kindern, die sechs Jahre oder älter ist, für OCD. Ansonsten, für den anderen Dingen, Zoloft ist nur zugelassen für die Behandlung von Erwachsenen.

Andere Funktionen

Die Tabelle unten vergleicht den anderen Eigenschaften von Prozac und Zoloft.

Marke name

Prozac

Zoloft

Was ist der generische name? Fluoxetin Sertralin
Ist eine generische version verfügbar? ja ja
Welche form(en) kommt es in? oral Kapseln oral capsules, oral liquid Konzentrat Lösung
Welche stärken hat er? 10 mg, 20 mg, 40 mg, 90 mg orale Kapseln: 25 mg, 50 mg, 100 mg, oral Lösung: 20 mg/mL
Ist es eine kontrollierte Substanz*? keine keine
Gibt es ein Risiko des Rücktritts† mit diesem Medikament? ja ja
Hat dieses Medikament das Potenzial für Missbrauch¥? keine keine

* Eine kontrollierte Substanz ist eine Droge, die die Regierung reguliert. Wenn Sie eine kontrollierte Substanz, muss Ihr Arzt Sie eng überwachen, Ihre Nutzung des Medikaments. Geben Sie niemals eine kontrollierte Substanz zu jemand anderem.
† Wenn Sie habe mit der Einnahme dieses Arzneimittel für mehr als ein paar Wochen, beenden Sie nicht die Einnahme ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt. Sie müssen Auslaufen, das Medikament langsam zu vermeiden Sie entzugssymptome wie Angstzustände, Schwitzen, übelkeit und Schlaf-Probleme.
¥ Dieses Medikament hat eine hohe Missbrauchs-Potenzial. Das bedeutet, Sie können Holen Sie sich süchtig. Achten Sie darauf, dieses Medikament genau wie Ihr Arzt Ihnen sagt. Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Nebenwirkungen

Geringere Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen wird Ihr Arzt mit Ihnen beginnen Sie auf der niedrigsten möglichen Dosierung. Wenn Ihre Symptome nicht verbessern, diese Dosis kann Ihr Arzt Sie zu erhöhen. Es kann einige Zeit dauern, zu finden, die richtige Dosierung und die beste Medikation für Sie.

Beide Medikamente verursachen viele ähnliche Nebenwirkungen. Häufige Nebenwirkungen können umfassen:

  • übelkeit und Erbrechen
  • Durchfall
  • Nervosität und Angst
  • Schwindel
  • sexuelle Probleme wie erektile Dysfunktion (Schwierigkeiten bei der Erreichung oder Aufrechterhaltung einer Erektion)
  • Schlaflosigkeit (Schwierigkeiten ein-oder durchzuschlafen)
  • Gewichtszunahme
  • Gewicht-Verlust –
  • Kopfschmerzen
  • trockener Mund

Wenn es um die Nebenwirkung Besonderheiten, Zoloft ist wahrscheinlicher als Prozac zu verursachen Durchfall. Prozac ist eher Ursache trockener Mund und Schlafstörungen. Weder Medikament verursacht Schläfrigkeit, und beide Medikamente sind weniger wahrscheinlich zu verursachen Gewichtszunahme als ältere Antidepressiva.

Antidepressiva können auch schwere Nebenwirkungen verursachen. Prozac und Zoloft verursachen kann Selbstmordgedanken in Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder dem Arzt Ihres Kindes, wenn dieses Risiko für Sie gilt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"