Gesundheit

RPR Test

Was ist ein rapid-plasma-reagin (RPR) test?

Ein rapid plasma reagin (RPR) – test ist ein Bluttest verwendet, um den Bildschirm für syphilis. Es funktioniert durch die Erkennung der unspezifische Antikörper, die Ihr Körper produziert, während die Bekämpfung der Infektion.

Syphilisist eine sexuell übertragbare Infektion (STI), verursacht durch die Spirochäten Bakterium Treponema pallidum. Es kann tödlich sein, wenn unbehandelt.

Kombiniert mit Antikörper-Tests, die RPR-test ermöglicht es Ihrem Arzt bestätigen Sie die Diagnose einer aktiven Infektion und Beginn Ihrer Behandlung. Dies reduziert die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen und die Ausbreitung der Krankheit von einer infizierten, aber nicht bewusst person.

Wenn ist ein RPR-test empfohlen?

Ihre Arzt kann anordnen, dass ein RPR-test aus mehreren Gründen. Es ist eine schnelle Weg zum Bildschirm diejenigen mit einem hohen Risiko für syphilis. Ihr Arzt kann Ihnen auch um dies zu testen, ob Sie syphilis haben-wie Wunden oder Hautausschlag. Ärzte auch routinemäßig Bildschirm schwangere Frauen für syphilis mit ein RPR-test.

Staaten verwendet, um zu verlangen, dass die Menschen die Beantragung einer Heiratsurkunde bekommen screening-test für syphilis. Der einzige Staat, der benötigt immer noch einen Bluttest jeder Art Montana, und ein syphilis-test wird nicht mehr enthalten.

Die RPR-test bestimmt Antikörper im Blut von jemandem, der hat syphilis, anstatt die Bakterien, die Ursachen der Krankheit. Es kann auch verwendet, um zu überprüfen, den Fortschritt der Behandlung für eine aktive syphilis. Nach einem Kurs der adäquate Antibiotika-Therapie, Ihrem Arzt zu erwarten, dass die Zahl der Antikörper fallen, und ein RPR-test bestätigen Sie dies.

Wie ist Blut für die RPR-test erhalten?

Ärzte erhalten Blut für die RPR-test mit einer einfachen Prozedur aufgerufen venipuncture. Dies kann getan werden, in Ihrer Arztpraxis oder eine lab. Sie brauchen nicht zu Fasten, oder andere außergewöhnliche Maßnahmen vor diesem test. Der test umfasst die folgenden Schritte:

  1. Ein Arzt wird Sie bitten, zu sitzen in eine komfortable Stuhl oder legen Sie sich auf ein Kinderbett oder eine gurney.
  2. Sie dann Band Gummischlauch um den Oberarm zu helfen, Ihr Adern stand out. Wenn Sie herausfinden, dass Ihre Vene ein, Sie werden sich betupfen Sie die Stelle mit reiben Alkohol zu reinigen es und setzen Sie eine Nadel in die Vene. Die hand kann erzeugen einen plötzlichen, scharfen Schmerz, aber es muss in der Regel nicht lange.
  3. Einmal Sie haben die Blutprobe, Sie werden entfernen Sie die Nadel aus Ihre Vene, halten Druck auf die Einstichstelle für ein paar Sekunden, und bieten Sie einen Verband.

Risiken der RPR-test

Blutentnahme ist minimal invasiv und birgt nur sehr wenige Risiken. Einige Leute beschweren von Schmerzen, Blutungen oder Blutergüsse, nachdem Sie den test. Sie können wenden Sie einen Eisbeutel, um die Stichwunde zu helfen, zu lindern diese Symptome.

Einige die Menschen können sich benommen oder schwindelig beim test. Sagen Sie den healthcare-Anbieter, wenn Ihr Schwindel dauert länger als ein paar Minuten.

Verständnis Ihre Ergebnisse

Ein standard-RPR Blut Probe zeigt keine Antikörper in der Regel produziert während der Infektion. Aber, Ihr Arzt nicht vollständig auszuschließen, syphilis, wenn Sie sehen, keine Antikörper.

Einmal du hast infiziert, dauert es einige Zeit, Ihr Immunsystem erstellen Antikörper. Kurz nach der Infektion, kann eine Prüfung auch noch nicht zeigen Antikörpern. Dies ist bekannt als ein falsch negatives Ergebnis.

False negative tendenziell häufiger in der anfangs-und end-Stufen Infektion. Unter den Menschen in der Sekundarstufe I (mittlere) Stufe der Krankheit, der RPR-test-Ergebnis ist fast immer positiv.

Die RPR-test kann auch falsch-positive Ergebnisse, was darauf hindeutet, die Sie haben syphilis, wenn Sie nicht. Ein Grund für ein Falsches positiv ist, ist die Vorhandensein einer anderen Erkrankung, die produziert Antikörper, ähnlich denen produziert während der syphilis-Infektion. Einige der Bedingungen, die in den verursachen eine ungenaue positiven gehören die folgenden:

  • HIV
  • Lyme Krankheit
  • malaria
  • lupus
  • bestimmte Arten von Lungenentzündung, insbesondere solche im Zusammenhang mit einem geschwächten Immunsystem

Wenn Ihr Ergebnis negativ ist, kann Ihr Arzt Sie bitten, ein paar Wochen warten und dann wieder für einen weiteren test, wenn Sie bei einem höheren Risiko für syphilis. Dies ist aufgrund der RPR-test das Potenzial für eine false negative.

Aufgrund um das Risiko von falsch-positiven Ergebnissen, wird Ihr Arzt bestätigen, Vorhandensein von syphilis mit einem zweiten test, eine, die spezifisch für Antikörper gegen das Bakterium, das syphilis verursacht, vor Beginn Ihrer Behandlung. Ein solcher test heißt die fluoreszierende treponemale Antikörper-absorption (FTA-ABS) test.

Follow-up nach der RPR-test

Ihre Arzt wird beginnen, Sie auf, Antibiotika-Behandlung. In der Regel penicillin ist in den Muskel injiziert, wenn Ihr RPR und FTA-ABS-test zeigen beide Zeichen der syphilis. Neue Infektion in der Regel reagiert zu heilen schnell.

Am am Ende der Behandlung, wird Ihr Arzt wahrscheinlich empfehlen, dass Sie Holen Sie sich ein weiteres RPR-test, um sicherzustellen, dass Ihre antikörperspiegel sinken.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"