Gesundheit

Was Sie über Rückenschmerzen wissen sollten

Übersicht

Unteren Rückenschmerzen sind eine häufige Ursache für Arztbesuche.

Nach der National Institut für Neurologische Erkrankungen und Schlaganfall (NINDS), Rückenschmerzen ist die häufigste Ursache für job-bezogene Behinderung. Am mindestens 80 Prozent der Amerikaner erleben Schmerzen im unteren Rücken in Ihre Lebensdauer.

Die meisten Schmerzen im unteren Rücken Ergebnisse von einer Verletzung, wie Muskel-Verstauchungen oder Stämme, die durch plötzliche Bewegungen oder eine schlechte körpermechanik beim heben schwere Objekte.

Niedrig Rückenschmerzen können auch die Folge von bestimmten Krankheiten, wie zum Beispiel:

  • Krebs des Rückenmarks
  • ein Diskushernie oder Bandscheibenvorfall
  • Ischias
  • arthritis
  • Niere Infektionen
  • Infektionen der Wirbelsäule

Akute Rückenschmerzen können überall von ein paar Tagen bis ein paar Wochen, während chronische Rückenschmerzen sind Schmerzen, die länger als drei Monate dauert.

Niedrig Rückenschmerzen ist wahrscheinlicher bei Personen zwischen dem Alter von 30 und 50. Dies ist teilweise auf die Veränderungen, die im Körper auftreten mit dem Altern. Als Sie älter werden, es ist eine Reduktion in die Flüssigkeit Inhalt zwischen den wirbeln in der Wirbelsäule.

Diese bedeutet Scheiben in der Wirbelsäule zu erleben Irritationen mehr leicht. Sie auch einige verlieren den Muskeltonus, die macht den Rücken anfällig für Verletzungen. Dies ist, warum die Stärkung Ihrer Rückenmuskulatur und mit guten Körper mechanik hilft verhindern unteren Rücken Schmerzen.

Was sind die Ursachen von Schmerzen im unteren Rücken?

Stämme

Die Muskeln und Bänder im Rücken können sich dehnen oder reißen durch, um überschüssiges Aktivität. Symptome sind Schmerzen und Steifheit im unteren Rücken, als sowie Muskelkrämpfe. Ruhe und Physiotherapie sind das Heilmittel für diese Symptome.

Disc Verletzungen

Die discs im Rücken sind anfällig für Verletzungen. Dieses Risiko steigt mit dem Alter. Die Außenseite der Scheibe kann reißen oder Hernien.

Ein Bandscheibenvorfall disc, auch bekannt als abgerutscht oder gerissen disc, tritt auf, wenn die Knorpel rund um die Scheibe drückt gegen das Rückenmark oder Nervenwurzeln. Das Kissen, welches sich zwischen der Wirbelsäule erstreckt sich außerhalb seiner normalen position.

Diese kann Ergebnis in die Nervenwurzel Komprimierung als es tritt aus der Rückenmark und durch die Wirbel-Knochen. Disc Verletzung der Regel tritt plötzlich nach etwas anheben oder verdrehen des Rückens. Im Gegensatz zu ein Stamm zurück, der Schmerz von einer disc, die Verletzung der Regel dauert mehr als 72 Stunden.

Ischias

Ischiaskönnen treten bei einem Bandscheibenvorfall, wenn die Scheibe drückt auf den Ischiasnerv. Der Ischiasnerv verbindet die Wirbelsäule mit den Beinen. Als Ergebnis, Ischias Schmerzen in den Beinen und Füßen. Diese Schmerzen in der Regel fühlt wie brennen oder Ameisenlaufen.

Wirbelsäule Stenose

Wirbelsäule Stenoseist wenn sich die Wirbelsäule verengt, der Druck auf das Rückenmark und die Spinalnerven.

Wirbelsäule Stenose wird am häufigsten aufgrund einer degeneration der Bandscheiben zwischen der Wirbel. Das Ergebnis ist eine Kompression der Nervenwurzeln oder Rückenmark Rückenmarks durch knöcherne Anbauten oder Weichteilgewebe ab, wie die discs.

Druck auf die Spinalnerven verursacht Symptome wie:

  • Taubheit
  • Krämpfe
  • Schwäche

Sie vielleicht fühlen sich diese Symptome überall im Körper. Viele Menschen mit Spinalkanalstenose bemerken Ihre Symptome verschlimmern, wenn Sie stehen oder zu Fuß.

Abnorme Krümmungen der Wirbelsäule

SkolioseKyphose, und Lordosesind alle Bedingungen, die Sie verursachen abnorme Krümmungen der Wirbelsäule.

Diese sind angeborene Bedingungen, die sind in der Regel die erste Diagnose bei der kindheit oder Jugend. Die abnorme Krümmung verursacht Schmerzen und schlechte Haltung, denn es setzt Druck auf:

  • Muskeln
  • sehnen
  • Bänder
  • Wirbel

Andere Bedingungen

Mehrere andere Bedingungen, die verursachen Schmerzen im unteren Rücken. Diese Bedingungen umfassen:

  • Arthritisist eine Entzündung der Gelenke.
  • Fibromyalgieist langfristig Schmerzen und Zärtlichkeit in den Gelenken, Muskeln und sehnen.
  • Spondylitisist Entzündung der Gelenke zwischen den Knochen der Wirbelsäule.
  • Spondyloseist eine degenerative Erkrankung, die dazu führen können Verlust der standard der Wirbelsäule Struktur und Funktion. Obwohl das Altern ist die Hauptursache für die Zustand, die Lage und die Geschwindigkeit der degeneration sind spezifisch für die einzelne.

Zusätzliche gesundheitliche Bedingungen, die verursachen können Schmerzen im unteren Rücken gehören:

Niere und Blasenprobleme

  • Schwangerschaft
  • Endometriose
  • Eierstock Zysten
  • Uterus Myome
  • Krebs

Wie ist Rückenschmerzen diagnostiziert?

Ihre Arzt wird wahrscheinlich beginnen, indem Sie anfordern, eine vollständige Anamnese und eine Gründliche körperliche Untersuchung, um festzustellen, wo Sie sind den Schmerz zu fühlen. Eine körperliche Untersuchung kann auch bestimmen, wenn der Schmerz ist auf Ihre Palette von motion.

Ihre Arzt kann überprüfen Sie auch Ihre Reflexe und Ihre Reaktionen auf bestimmte Empfindungen. Hier entscheidet sich, ob Ihre Rückenschmerzen beeinträchtigen Ihre Nerven.

Es sei denn, haben Sie über oder schwächenden Symptome oder neurologische Verlust, Ihre Arzt wird wahrscheinlich überwachen Sie Ihren Zustand für ein paar Wochen, bevor senden Sie für Prüfung. Dies ist, weil die meisten Schmerzen im unteren Rücken löst mit einfachen self-care-Behandlungen.

Spezifische Symptome erfordern weitere Tests, einschließlich:

  • Mangel der darmkontrolle
  • Schwäche
  • Fieber
  • Gewicht Verlust

Ebenfalls, wenn Ihre Schmerzen im unteren Rücken weiter nach Hause Behandlung, kann Ihr Arzt möchten, um zusätzliche tests.

Suchen medizinische Aufmerksamkeit sofort, wenn Sie eines dieser Symptome auftreten zusätzlich zu Schmerzen im unteren Rücken.

Imaging tests wie X-StrahlenCT scansUltraschall, und MRTMai notwendig sein, so kann Ihr Arzt überprüfen:

  • Knochen Probleme
  • disc Probleme
  • Probleme mit die Bänder und sehnen in deinem Rücken

Wenn Ihr Arzt vermutet, dass möglicherweise ein problem mit dem Knochen Festigkeit im Rücken, Sie können bestellen Sie ein Knochen-scan oder Knochen-Dichte test. Elektromyographie(EMG) oder Nervenleitung tests können helfen, Probleme mit Ihrem Nerven.

Was sind die Behandlungsmöglichkeiten für Schmerzen im unteren Rücken?

Home Pflege

Self-care – Methoden sind hilfreich für die ersten 72 Stunden, nachdem der Schmerz beginnt. Wenn die Schmerzen nicht verbessern, nach 72 Stunden Behandlung zu Hause, sollten Sie rufen Sie Ihren Arzt.

Stop Ihre normalen körperlichen Aktivitäten für ein paar Tage und gelten Eis auf Ihre unteren Rücken. Ärzte in der Regel empfehlen die Verwendung von icefür die ersten 48 bis 72 Stunden, dann Wechsel in den Wärme.

Alternative Eis und Hitze auf die Muskeln entspannen. Die REIS Protokoll— Ruhe, Eis, Kompression und elevation wird empfohlen, innerhalb die ersten 48 Stunden.

Nehmen over-the-counter Schmerzmittel, wie ibuprofen (AdvilMotrin IB), oder acetaminophen (Tylenol), um Schmerzen zu lindern.

Manchmal auf dem Rücken liegend, verursacht mehr Unbehagen. Wenn ja, versuchen Sie liegen auf dem die Seite mit Ihren gebeugten Knien und einem Kissen zwischen Ihren Beinen. Wenn Sie legen Sie sich bequem auf den Rücken, legen Sie ein Kissen oder rolled-up Handtuch unter den Oberschenkeln zu reduzieren die niedrigeren Gegendruck.

Ein warmes Bad oder eine massage können oft entspannen steif und verknotet Muskeln in der Rückseite.

Medizinische Behandlung

Niedrig Rückenschmerzen können auftreten, mit verschiedenen Bedingungen, einschließlich:

  • Muskel Sorteund Schwäche
  • gekniffen Nerven
  • Wirbelsäule cord Versatz

Es verschiedene mögliche medizinische Anwendungen, einschließlich:

  • Medikamente
  • medizinische Haushaltsgeräte
  • physical Therapie

Ihre Arzt wird die geeignete Dosierung und Anwendung von Medikamenten und die Medikamente basierend auf Ihren Symptomen.

Einige Medikamente von Ihrem Arzt verschreiben kann, umfassen:

  • Muskel Entspannungsmittel
  • nicht-steroidale anti-inflammatory Drogen (NSAR)
  • Betäubungsmittel Medikamente wie Codein für Schmerzen relief
  • Steroide zur Verringerung der Entzündung
  • Kortikosteroid Injektionen

Ihre Arzt kann auch vorschreiben, physical Therapie, einschließlich:

  • massage
  • stretching
  • Stärkung übungen
  • zurück und die Spinale manipulation

Chirurgie

Für schweren Fällen kann eine Operation notwendig sein. Chirurgie ist in der Regel nur eine option, wenn alle anderen Behandlungen fehlschlagen. Jedoch, wenn es ist ein Verlust der Darm-oder Blasenkontrolle oder eine progressive neurologische Verlust, Chirurgie wird eine Notfall-option.

Ein Diskektomieentlastet Druck von einer Nervenwurzel gedrückt, die von einem Bandscheibenvorfall oder knochensporn. Der Chirurg entfernt ein kleines Stück der lamina, einem knöchernen Teil der Spinalkanal.

Ein foraminotomyist ein chirurgischer Eingriff, öffnet sich das foramen, das Loch in der knöchernen Wirbelkanal, wo die Nervenwurzel Austritt.

Intradiskale elektrothermische Therapie (IDET) beinhaltet das einsetzen einer Nadel durch einen Katheter in die disc und heizen Sie es für 20 Minuten. Dies macht die Scheibe Wand dicker und Schnitte nach unten auf die Nerven, die innere Scheibe prall und Reizungen.

Ein nucleoplastieverwendet eine wand-wie Gerät durch eine Nadel in die Scheibe. Es kann dann entfernen Sie die innere disc material. Das Gerät wird dann mit Hilfe von Radiowellen Hitze und schrumpfen der Gewebe.

Radiofrequenz schädigendes oder ablationist ein Weg, um radio-Wellen zu unterbrechen, wie die Nerven kommunizieren mit einander. Ein Chirurg führt eine spezielle Nadel in den Nerven und erwärmt es, die zerstört die Nerven.

Wirbelsäule fusionmacht die Wirbelsäule stärker und reduziert schmerzhafte Bewegung. Das Verfahren entfernt die Scheiben zwischen zwei oder mehr Wirbel. Der Chirurg sicherungen der Wirbel nebeneinander mit knochentransplantaten oder spezielle Metall-Schrauben.

Ein Wirbelsäule Laminektomie, auch bekannt als Spinale Dekompression, entfernt die lamina zu machen spinal canal Größe größer. Diese lindert Druck auf das Rückenmark und Nerven.

Wie kann ich verhindern, dass Schmerzen im unteren Rücken?

Es viele Möglichkeiten, das zu verhindern unteren Rücken Schmerzen. Üben Prävention Techniken können auch helfen, verringern die schwere der Symptome, wenn Sie haben einen niedrigeren zurück Verletzungen.

Prävention beinhaltet:

  • Ausübung die Muskeln in Bauch und Rücken
  • verlieren Gewicht, wenn Sie übergewichtig sind
  • heben Gegenstände ordnungsgemäß durch biegen an den Knien und heben Sie mit den Beinen
  • Pflege richtige Körperhaltung

Sie möchten vielleicht auch:

  • schlafen auf einer festen Oberfläche
  • sitzen auf unterstützende Stühle, dass sind auf der richtigen Höhe
  • vermeiden Schuhe mit hohen Absätzen
  • beenden Rauchen, wenn Sie Rauch

Nikotin Ursachen der degeneration von Bandscheiben und reduziert den Blutfluss.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Schmerzen im unteren Rückenbereich. Sie können diagnostizieren, das Ursache und helfen Sie erstellen einen Behandlungsplan, der für Sie am besten funktioniert.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"