Ernährung

Sag, ob Hackfleisch schlecht ist

Hackfleisch wird Häufig verwendet, um machen Sie Burger, Fleischbällchen, Würstchen, tacos, Lasagne und pikante Aufläufe. Es Konten für etwa 62% aller Rindfleisch in den Vereinigten Staaten verkauft (1Vertrauenswürdige Quelle).

Jedoch, da Schleifen die Fleisch macht mehr von seiner Oberfläche, um Luft verderbenden Organismen haben mehr Raum zu hängen. So, es schlecht geht schneller als steak-oder andere erhebliche Kürzungen (2Vertrauenswürdige Quelle).

Verderbniserregenden und krankmachenden Bakterien können sowohl auf Hackfleisch.

Verderb Bakterien sind in der Regel nicht schädlich, aber Nahrung an Qualität verlieren und entwickeln einen unangenehmen Geruch und Geschmack (3).

Auf der anderen Seite, pathogene Bakterien sind gefährlich, denn Sie können zu einer Lebensmittelvergiftung führen. Darüber hinaus Verderb macht es wahrscheinlicher, dass Sie in Ihrem Essen.

Daher, obwohl Verderb Bakterien machen nicht krank, sollten Sie immer entsorgen Sie verdorbene Hackfleisch zu vermeiden, verbrauchen krankheitserregenden Mikroorganismen.

Hier sind drei Möglichkeiten, um zu sagen, ob Ihr Hackfleisch schief gegangen ist.

1. Überprüfen Sie die Farbe

Hackfleisch kann Farbe ändern durch mehrere Faktoren, darunter Temperatur -, Licht -, das mikrobielle Wachstum, und Sauerstoffsättigung (4Vertrauenswürdige Quelle).

Frisches, rohes Hackfleisch sollte rot sein wegen seiner Ebenen von oxymyoglobin — ein pigment, das entsteht, wenn ein protein namens myoglobin mit Sauerstoff reagiert (3).

Der Innenraum des roh-Hackfleisch-vielleicht ist graubraun, die aufgrund fehlender Exposition gegenüber Sauerstoff. Dies muss nicht auf Verderb.

Dennoch, Sie sollten wegwerfen-Hackfleisch-wenn es hat sich entweder Braun oder Grau auf der Außenseite, da dies zeigt, dass es beginnt zu verrotten.

Darüber hinaus Schimmel verderben können gekocht Hackfleisch, so sollten Sie-werfen Sie Ihre Reste, wenn Sie bemerken, fuzzy Blaue, graue oder grüne Flecken (5).

ZUSAMMENFASSUNG

Rohes Hackfleisch sollte leuchtend rot auf der Außenseite und bräunlich auf der Innenseite. Wenn seine Oberfläche hat sich gründlich Braun oder Grau oder Schimmel gewachsen, es war nicht gut gegangen und sollte verworfen werden.

2. Überprüfen Sie die textur

Ein weiterer Weg, um überprüfen Sie Ihre Hackfleisch ist durch die Durchführung einer touch-test.

Frisches Hackfleisch sollte eine relativ Feste Konsistenz, bricht auseinander, wenn Sie squeeze es.

Jedoch, eine klebrige oder schleimige textur — entweder beim Kochen oder roh — kann darauf hindeuten, Verderb Bakterien. Es würde helfen, wenn Sie warf ihn unverzüglich (14).

Zur Vermeidung der Verbreitung von Bakterien von einer Oberfläche auf eine andere, waschen Sie Ihre Hände gründlich nach dem berühren rohes Fleisch.

ZUSAMMENFASSUNG

Wenn Sie Ihren Boden Rindfleisch hat eine klebrige oder schleimige textur, wenn roh oder gekocht, es ist höchstwahrscheinlich defekt.

3. Führen Sie eine geruchsprobe

Dieser test ist wohl der einfachste und Schnellste Weg, um festzustellen, ob Fleisch verdorben hat. Es gilt sowohl roh und gekocht Hackfleisch.

Obwohl der Duft von frischem Hackfleisch ist kaum wahrnehmbar, faulendes Fleisch hat eine würzige, fauligen Geruch. Wenn es einmal schief geht, ist es nicht mehr sicher zu Essen sind.

Der Duft verändert sich auf Grund der vermehrten Wachstum von Verderb Bakterien, wie Lactobacillus spp. und Pseudomonas spp., das kann auch Auswirkungen auf den Geschmack (1Vertrauenswürdige Quelle).

Wenn Sie nicht bemerken, eine komische Geruch, aber immer noch Anzeichen von Verderb in Farbe oder textur, es ist immer noch am sichersten, werfen Sie es Weg, wie pathogene Bakterien kann nicht gerochen werden (6).

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"