Gesundheit

Wie man Gas, Schmerzen und Blähungen loswird

Gas ist normal?

Der Durchschnittliche Erwachsene übergibt gas zwischen 13 und 21 mal am Tag. Gas ist ein normaler Teil der Verdauung. Aber wenn gas baut sich in Ihrem Darm und Sie sind nicht in der Lage, um es zu vertreiben, können Sie beginnen zu Schmerzen und Beschwerden.

Gas-Schmerzen, Blähungen und Blähungen Frequenz kann noch verschärft werden durch alles, was verursacht Durchfall oder Verstopfung. Gas kann auch verursacht werden durch:

  • übermäßiges Essen
  • schlucken von Luft beim Essen oder trinken
  • Kaugummi kauen
  • das Rauchen von Zigaretten
  • der Verzehr bestimmter Lebensmittel

Machen Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, wenn Sie Ihre gas-Symptome:

  • Sie in Bedrängnis
  • plötzlich ändern
  • begleitet von Verstopfung, Durchfall, Gewicht Verlust

Ihr Arzt kann bestimmen, die zugrunde liegende Ursache. Wenn Sie nicht bereits haben eine primary care provider, können Sie sich ärzte in Ihrer Umgebung, über die Healthline FindCare tool.

How to get rid of gas

Oft hat Ihr gas entsteht durch das, was Sie Essen. Nahrung verdaut wird vor allem im Dünndarm. Was bleibt unverdaut fermentiert wird, in Ihrem Darm mit Bakterien, Pilzen und Hefe, die als Teil der Verdauung. Dieser Prozess produziert Methan und Wasserstoff, die dann als Blähungen.

Für viele Menschen, sich verändernden Ernährungsgewohnheiten ist genug, um zu lindern gas-und Ihre begleitenden Symptome. Ein Weg, um festzustellen, welche Lebensmittel geben Ihnen gas ist durch das führen eines Ernährungs-Tagebuch. Häufig Täter sind:

  • high-Faser-Lebensmittel
  • Lebensmittel mit hohem Fettgehalt
  • gebratene oder gewürzte Speisen
  • kohlensäurehaltige Getränke
  • künstliche Inhaltsstoffe, die üblicherweise in der low-Kohlenhydrat-und zuckerfreie Produkte, wie Zucker, Alkohol, Sorbit und Maltit
  • Bohnen und Linsen
  • Kreuzblütler Gemüse, wie Rosenkohl, Blumenkohl und Brokkoli
  • Pflaumen oder Pflaumensaft
  • Lebensmittel, die Laktose wie Milch, Käse und andere Milchprodukte
  • fermentierbare Oligosaccharide, Disaccharide, Monosaccharide und Polyole (FODMAP) — Moleküle in einer Vielzahl von Lebensmitteln wie Knoblauch und Zwiebeln, die möglicherweise schwer zu verdauen
  • over-the-counter-Faser-Getränke und Beilagen

Sobald Sie herausfinden, was Essen verursacht gas, können Sie ändern Sie Ihre Ernährung zu vermeiden, die Täter.

Acht Tipps, um loszuwerden, gas und die begleitenden Symptome

Wenn ändern Sie Ihre Ernährung nicht völlig den trick tun, so haben Sie verschiedene Optionen, um zu versuchen.

Pfefferminze

StudienVertrauenswürdige Quelle hat gezeigt, dass Pfefferminze Tee oder Nahrungsergänzungsmittel können die Symptome des Reizdarm-Syndroms, einschließlich gas. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Ergänzungen. Pfefferminze kann stören die Eisenaufnahme und bestimmte Medikamente. Es kann auch zu Sodbrennen bei einigen Menschen.

Ergänzt wird Anweisungen über wie viel sollten Sie auf die Flasche. Für Pfefferminz-Tee, trinken Sie eine Tasse vor jeder Mahlzeit für die besten Ergebnisse.

Kamillentee

Kamillentee kann auch helfen, Verdauungsstörungen reduzieren gefangen gas und Blähungen. Das trinken von Kamille-Tee vor den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen kann zu reduzieren die Symptome für einige Menschen.

Simethicone

Simethicone ist ein over-the-counter Medikamente, die unter mehreren verschiedenen Markennamen. Dazu gehören:

  • Gas-X
  • Mylanta Gas
  • Phazyme

Simethicone funktioniert durch die Konsolidierung von Gasblasen in Ihrem Magen, so dass Sie Sie vertreiben mehr leicht. Befolgen Sie die Dosierung Anweisungen, und vergewissern Sie sich, diskutieren Sie dieses Medikament mit Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medikamente oder Schwangerschaft.

Aktivkohle

Aktivkohle ist eine andere Art von over-the-counter-Medikament, das hilft bei der Beseitigung von gas trapped in your colon. Sie nehmen Tabletten, die direkt vor und eine Stunde nach den Mahlzeiten.

Apple cider-Essig

Verdünnen Sie einen Esslöffel Apfelessig in ein Getränk, z.B. Wasser oder Tee. Trinken Sie direkt vor den Mahlzeiten oder bis zu drei mal täglich, solange erforderlich, zur Verringerung der Symptome.

Körperliche Aktivität

Übung kann helfen, release trapped gas-und gas-Schmerzen. Versuchen, zu Fuß nach Mahlzeiten als ein Weg, um zu vermeiden das gas. Wenn Sie gas Schmerzen, Seilspringen, laufen oder zu Fuß, kann helfen, Sie zu vertreiben.

Laktase-Ergänzungen

Laktose ist ein Zucker in der Milch. Menschen mit Laktose-Intoleranz nicht verdauen kann dieser Zucker. Laktase ist das Enzym, das der Körper verwendet, break down lactose. Laktase-Ergänzungen sind über den Ladentisch erhältlich und kann helfen, Ihren Körper zu verdauen Laktose.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"