Gesundheit

Schwarze Schimmelpilzsporen und mehr

Also, was genau ist schwarzer Schimmel?

Schwarzer Schimmel“ bezieht sich auf mehrere Arten von Schimmel (das ist eine Art von Pilz) mit einem dunklen grün oder schwarz Aussehen. Ein solcher Typ ist Stachybotrys chartarum.

Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) und Vertrauenswürdigen Quellen, die Farbe einer Form ist nicht verbunden mit, wie gefährlich es sein kann, nach den Centers for Disease Control and Prevention (CDC)Vertrauenswürdige Quelle.

Es gibt weiterhin keine Beweise links schwarze Schimmel wie Stachybotrys chartarum zu den besonderen gesundheitlichen Bedingungen.

Schimmelpilze gedeihen in warmen, Häufig feuchten Umgebungen wie Bäder, Duschen, Toiletten, Küchen und Kellern. Sie können auch wachsen auf Holz, Schmutz, oder Papier ist.

Schimmel kann noch mehr wachsen reichlich in feuchten Klimazonen oder wenn Sie verwenden Sie einen Luftbefeuchter in Innenräumen.

Unabhängig von der Farbe, alle Formen sollte entfernt werden, von Gebäuden und Wohnungen.

Während Sie um Schimmel kann zu leichten Nebenwirkungen wie eine verstopfte Nase oder Husten für einige, kann es zu stärkeren Reaktionen bei Menschen mit asthma, Schimmel Allergien oder einem geschwächten Immunsystem.

Lernen Sie die Auswirkungen von Schimmel Exposition, Behandlung Optionen, und Schritte, die Sie ergreifen können, um reduzieren Sie Schimmel in Ihrem Haus.

Was sind die Symptome von Schimmel Exposition?

Schimmel kann beeinflussen Menschen auf unterschiedliche Weise, und es verursacht oft keine Symptome. Die folgenden Symptome sind Häufig, wenn Sie sind empfindlich auf Schimmel. Die Symptome werden schwerer, wenn Sie ein echter Schimmel Allergie:

  • Husten
  • Keuchen
  • Nase Nase
  • rote oder juckende Augen
  • Hautausschlag
  • Halsschmerzen

Besondere Formen können auch dazu führen, einen asthma-Anfall bei Menschen mit asthma erhöhen und Atemnot bei Patienten mit einer chronischen Erkrankung der Atemwege.

Menschen mit einem geschwächten Immunsystem kann auch ein höheres Risiko, von einer Haut-oder Lungen-Infektion.

Schimmel Exposition kann vor allem bei Kindern, als auch.

Eine 2016 Studie fand heraus, dass hohe Konzentrationen von Schimmelpilzen in Wohnungen und Matratzen wurden im Zusammenhang mit asthma in school-age children. Die Studie schlug vor, dass Schimmel kann ein Risikofaktor sein für die Kinder und asthma.

Eine gemeinsame überzeugung ist, dass schwarzer Schimmel Exposition ist auch mit gesundheitlichen Problemen wie Gedächtnisverlust, Kopfschmerzen und Kleinkind lungenblutung.

Diese Idee hält, dass die gesundheitlichen Effekte sind das Ergebnis von schwarzen Schimmel dabei giftige verbindungen, die sogenannten Mykotoxine.

Jedoch, nach einer Studie von 2017, es gibt keine Beweise, dass die Exposition gegenüber schwarzer Schimmel Ursachen besonderen gesundheitlichen Bedingungen.

Darüber hinaus, während verschiedene Schimmelpilze produzieren Mykotoxine, sind Sie vor allem gefährlich für den Menschen, wenn Sie gegessen in hohen Mengen. Forschung von 2019-Staaten gibt es aktuell keine Hinweise darauf, dass Mykotoxine in der Luft, die Krankheiten verursachen.

Wie Schimmel Allergien und Exposition diagnostiziert?

Es gibt keine gesicherten Untersuchungen, die zeigen, Wann und wo Sie ausgesetzt wurden, um zu Formen. Jedoch, Ihre Arzt kann überprüfen Sie für Schimmel-Allergien durch die überprüfung Ihrer Symptome und der Durchführung einer der folgenden tests:

  • Blut-test. Ihr Arzt nimmt eine Blutprobe und schickt Sie an ein Labor zu Messen die Anzahl von spezifischen Antikörpern, die aufzeigen, das Immunsystem ist die Empfindlichkeit der verschiedenen Schimmelpilz-Arten.
  • Haut-prick-test. Ihr Arzt nimmt kleine Mengen von Schimmel und wendet Sie auf Ihre Haut mit einer kleinen Nadel. Ihre Haut ausbrechen in Beulen, Ausschlag oder Nesselsucht, wenn Sie allergisch auf diese Art von Schimmel.

Wie werden Form-induzierte Symptome behandelt?

Behandlung für Schimmel-Allergien und Exposition Symptome können einschließen:

  • Nasensprays oder-Spülungen. Over-the-counter (OTC) – nasale Kortikosteroide, wie Fluticason (Flonase), verringern Sie die Entzündung der Atemwege verursacht durch Schimmel Allergien. Shop für Flonase online. Eine Lösung aus warmem, destilliertem Wasser und Kochsalzlösung kann auch helfen, Spülen Sie Ihre Nasengänge von Schimmel Sporen, und entfernen Sie Staus.
  • OTC-Medikamente. Antihistaminika wie Cetirizin (Zyrtec) oder Loratadin (Claritin), verringern Sie die Reaktion des Immunsystems, die Minimierung der Entzündung der Atemwege. Shop für Zyrtec und Claritin online. Mittel wie Pseudoephedrin (Sudafed), helfen, halten Schwellungen aufgrund von allergischen Reaktionen. Shop für Sudafed online.
  • Montelukast (Singulair). Diese orale Medikation reduziert den Schleim in Ihren Atemwegen, die verringert die Symptome von Schimmel-Allergien und asthma.
  • Allergie-Aufnahmen. Ihr Arzt kann empfehlen, sich regelmäßig Aufnahmen mit kleinen Mengen der Allergene, die für den Aufbau Ihrer Körper, die Immunität zu Ihnen im Laufe der Zeit.

Halten Sie frei von Schimmel ist der beste Weg, um zu verhindern, dass es dem auslösen Ihrer asthma oder Allergien. Wenn es sich nicht vermeiden, die Behandlung kann helfen, verwalten Ihre Symptome.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"